Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was versteht man unter „Programmierung“

Im engeren Sinne?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Im weiteren Sinn ist

Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Die Objektorientierung bezieht ihre gedanklichen Grundlagen aus Vorgängen der . . .?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Das zugrundeliegende Weltbild der OOP ist das von Objekten, die eine . . .? haben, einander . . .? und daraufhin ihren . . . ? verändern.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie ein Objekt auf den Empfang einer

Nachricht reagiert fällt in die Zuständigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Ein Objekt kennt ein anderes, indem es?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Um neue Bekanntschaften zu schließen, können einem Objekt?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

das Entstehen und Vergehen von Objekten erfolgt in der Re- gel als?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Objekte im Sinne der objektorientierten Programmierung unterscheiden sich also von üblichen mathematischen Objekten wie Zahlen dadurch, dass Sie


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Ein Objekt kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein. Es kann sich ändern, bleibt aber

 . . .?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

zentraler Aspekt der Objektorientierung

ist eine klare Trennung von

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Ein Objekt verfügt typischerweise über eine Reihe von lokalen Variablen, deren Werte in ihrer Gesamtheit den . . .? des Objektes . . .?

Kommilitonen im Kurs Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Was versteht man unter „Programmierung“

Im engeren Sinne?

  • Aufschreiben eines Programms

  • in einer Programmiersprache

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Im weiteren Sinn ist

Programmierung?

  • Entwicklung und Realisierung von Programmen

  • ausgehend von einem allgemeinen Softwareentwurf

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Die Objektorientierung bezieht ihre gedanklichen Grundlagen aus Vorgängen der . . .?

realen Welt

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Das zugrundeliegende Weltbild der OOP ist das von Objekten, die eine . . .? haben, einander . . .? und daraufhin ihren . . . ? verändern.

  • Identität

  • Nachrichten schicken

  • eigenen Zustand

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Wie ein Objekt auf den Empfang einer

Nachricht reagiert fällt in die Zuständigkeit?

des Objekts selbst

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Ein Objekt kennt ein anderes, indem es?

als Teil seines eigenen Zustands eine sog. Referenz auf das andere Objekt besitzt

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Um neue Bekanntschaften zu schließen, können einem Objekt?

Referenzen auf ein oder mehrere andere Objekte als Parameter einer Nachricht geschickt werden

Einführung in die objektorientierte Programmierung

das Entstehen und Vergehen von Objekten erfolgt in der Re- gel als?

Reaktion auf den Empfang einer Nachricht

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Objekte im Sinne der objektorientierten Programmierung unterscheiden sich also von üblichen mathematischen Objekten wie Zahlen dadurch, dass Sie


eine Identität haben


Einführung in die objektorientierte Programmierung

Ein Objekt kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein. Es kann sich ändern, bleibt aber

 . . .?

dasselbe Objekt

Einführung in die objektorientierte Programmierung

zentraler Aspekt der Objektorientierung

ist eine klare Trennung von

  • Auftragserteilung

  • und Auftragsdurchführung.

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Ein Objekt verfügt typischerweise über eine Reihe von lokalen Variablen, deren Werte in ihrer Gesamtheit den . . .? des Objektes . . .?

  • Zustand

  • bilden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Imperative Programmierung

Betriebsysteme

Einführung in die imperative Programmierung und Datenstrukturen I

Mathematische Grundlagen

Datenstrukturen I

funktionale Programmierung

Computersysteme

Sicherheit im Internet

Informatik

Informatik

Informatik

Informatik

Informatik

Anwendungsentwicklung und Datenbanken

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die objektorientierte Programmierung an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards