Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vorgründungsphase

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

relative Ziele:

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Selbständige Übernahmegründungen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Mischge- sellschaften

Personengesellschaften

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind richtig?  (1) 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was wird auch als z-Situation bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wirtschaftlichkeitsprinzip (oekonomisches Prinzip = Rationalprinzip)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Maximimvariante

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Minimumvariante

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wirtschaftlichkeit oder Effizienz

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Effektivität oder Wirksamkeit

Kommilitonen im Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Vorgründungsphase

der dem eigentlichen Gründungsakt vorgelagerte Zeit- raum

Einführung Betriebswirtschaftslehre

relative Ziele:
• Rentabilitaetsmaximierung • Marktanteilsmaximierung

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Selbständige Übernahmegründungen

Schaffung einer eigenen unternehmerischen Existenz, etwa durch Übernahme eines schon vorhandenen Unternehmens oder durch aktive Teilhaberschaft

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Mischge- sellschaften

Personengesellschaften

 Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR).  Offene Handelsgesellschaft (OHG).  Kommanditgesellschaft (KG).  Partnerschaftsgesellschaft (PartG).  Stille Gesellschaft.

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Welche Aussagen sind richtig?  (1) 

Das Gewinnmaximierungsprinzip ist die Voraussetzung des ökonomischen Prinzips.

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Was wird auch als z-Situation bezeichnet?
Die Kernaussage GUTENBERGS ist,
dass man für eine Beschreibung der Beziehungen zwischen Input- und Outputmengen
die Bedingungen für den Einsatz der Betriebsmittel kennen muss. Diese Bedingungen
werden bei GUTENBERG als z-Situation bezeichnet, welche alle technisch-
konstruktiven Eigenschaften eines Betriebsmittels beinhaltet.

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Wirtschaftlichkeitsprinzip (oekonomisches Prinzip = Rationalprinzip)
• die durch die Vernunft gebotene grundlegende Handlungsrichtschnur (Maxime) • ethisch geboten → Verschwendung bringt vermeidbare Nutzeneinbussen fuer Dritte mit sich • tragende Saeule der Wirtschaftswissenschaft

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Unternehmen

System von Produktions- faktoren dar, welches auf den Prinzipien der Wirtschaftlichkeit, des finanziellen Gleichgewichts, der erwerbswirtschaftlichen Tätigkeit sowie der inneren und äußeren Autonomie beruht.

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Maximimvariante
mit gegebenen Mitteln die groestmoegliche Wirkung zu erzielen

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Minimumvariante
die angestrebte Wirkung mit dem geringstmoeglichen Mitteleinsatz erreichen

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Wirtschaftlichkeit oder Effizienz

die Dinge rich- tig zu tun (also gemäß dem Rationalprinzip)

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Effektivität oder Wirksamkeit

die richtigen Dinge zu tun

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Informationsmanagement

Wirtschaftsmathe

Statistik

Buchhaltung

VWL Wagner

Englisch B1

VWL Kurseinheit 1

BWL

Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrecht

Einführung Wirtschaftsinformatik

Einführung in die Wirtschaftswissenschaften

Investition und Finanzierung (II)

Wirtschaftsinformatik

Einführung BWL

FISI

betriebliche Informationssysteme

Abap Applikationsentwickler

SAP Berater BW S/4HANA

Einführung in die Wirtschaftsinformatik

FISI-WISO

Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Internes Rechnungswesen

Investition und Finanzierung 2021

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der

Universität Duisburg-Essen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der

Universität Würzburg

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der

FernUniversität in Hagen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der

RWTH Aachen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der

Fachhochschule der Wirtschaft

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung Betriebswirtschaftslehre an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login