Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Betriebswirtschaftslehre im Wirtschaftsinformatik Studiengang an der FernUniversität in Hagen in Hagen

CitySTADT: Hagen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wirtschaftlichkeit (Effizienz)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Maximimvariante

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Unternehmensgruendung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Unternehmern (nach Gutenberg)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wirtschaftlichkeitsprinzip (oekonomisches Prinzip = Rationalprinzip)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Aufbaugruendung (anhand von Strukturexistenz)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

unselbststaendige Gruendung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Umsatz-, Absatz- und Marktanteilsmaximierung:

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Selbständige Gründung :

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vermoegens- oder Einkommensmaximierung:

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was untersucht die Kostentheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Minimumvariante

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Wirtschaftlichkeit (Effizienz)
die Dinge richtig nutzen (gemaess Rationalprinzip)

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Maximimvariante
mit gegebenen Mitteln die groestmoegliche Wirkung zu erzielen

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Unternehmensgruendung
• erste Phase im Lebenszyklus eines Unternehmens (foermlicher Gruendungspunkt oder Akt der Bereitstellung von finanziellen Mitteln)
• oekonomische Perspektive = kreativer Vorgang
◦ eine gegenueber ihrer Umwelt abgrenzbare eigenstaendige Institution (Unternehmen) wird gebildet, welche in dieser Form vorher nicht gewesen ist
◦ betriebliche Neukombination von Produktionsfaktoren

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Unternehmern (nach Gutenberg)
• ein System von Produktionsfaktoren, welches auf den Prinzipien
◦ der Wirtschaftlichkeit,
◦ des finanziellen Gleichgewichts,
◦ der erwerbswirtschaftlichen Taetigkeit
◦ innere und aeussere Autonomie
• offenes aber zugleich eigenstaendiges wirtschaftliches und soziales System, welches produktive Aufgaben uebernimmt

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Wirtschaftlichkeitsprinzip (oekonomisches Prinzip = Rationalprinzip)
• die durch die Vernunft gebotene grundlegende Handlungsrichtschnur (Maxime)
• ethisch geboten → Verschwendung bringt vermeidbare Nutzeneinbussen fuer Dritte mit sich
• tragende Saeule der Wirtschaftswissenschaft

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Aufbaugruendung (anhand von Strukturexistenz)
◦ weitgehend ohen Verwendung bereits vorhandener Unternehmensstrukturen
◦ stets Neuerstellung wesentlicher Unternehmensbestandteile
◦ bietet erheblich Freiraeume in der Gestaltung des Unternehmens, da keine bestehenden Strukturkompetenzen beruecksichtigt werden muessen

Einführung Betriebswirtschaftslehre

unselbststaendige Gruendung
▪ neue Wirtschaftseinheit
a) nur rechtlich (Tochtergesellschaft)
b) rechtlich und wirtschaftlich (Betriebsgruendung) von einem bestehendem Unternehmen abhaengig

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Umsatz-, Absatz- und Marktanteilsmaximierung:
• koennen allenfalls als Unterziele betrachtet werden (sie ignorieren um welchen Preis sie erreicht werden)
◦ viel Absatz bei verschenken, aber weder Umsatz noch Gewinn erzielt

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Selbständige Gründung :
▪ spezielle Form der Unternehmensgruendung
▪ neues Unternehmen ist rechtlich unabhaengig von bestehendem Unternehmen

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Vermoegens- oder Einkommensmaximierung:
Ziele, welche das zufliesende konsumierte Geld definieren

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Was untersucht die Kostentheorie?
wie eine vorgegebene Produktionsmenge mit geringstm öglichen
Kosten zu fertigen ist.

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Minimumvariante
die angestrebte Wirkung mit dem geringstmoeglichen Mitteleinsatz erreichen
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Betriebliche Informationssysteme

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik

VWL Kurseinheit 1

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsmathe

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik KUE 3

Statistik

Englisch B1

VWL Wagner

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.