BWL an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BWL an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wirtschaften

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Absolute Ziele der BWL

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definition Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Minimumvariante

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind kritische Objekte?
Was wird mit riskanten gemacht?
Kann Schaden revidiert werden?

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Formen von Kaptialgesellschaften

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einzelunternehmen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Formen von Personengesellschaften

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Personengesellschaften

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Maximumvariante

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kapitalgesellschaften

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Relative Ziele der BWL

Kommilitonen im Kurs BWL an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

BWL

Wirtschaften

Rationales disponieren über knappe Ressourcen zur Besürfnisbefriedigung

BWL

Absolute Ziele der BWL

– Gewinnmaximierung

– Nutzenmaximierung

– Vermögensmaximierung

– Einkommensmaximierung

– Umsatzmaximierung

– Absatzmaximierung

BWL

Definition Unternehmen

Ein System von Produktionsfaktoren, welches auf den Prinzipien der Wirtschaftlichkeit, des finanziellen Gleichgewichts, der erwerbswirtschaftlichen Tätigkeit sowie der inneren und äußeren Autonomie beruht.

– Ein offenes aber zugleich eigenständiges wirtschaftlichens und soziales System welches produktive Aufgaben übernimmt.

BWL

Minimumvariante

die angestrebte Wirkung mit dem geringstmöglichen Mitteleinsatz zu erreichen

BWL

Was sind kritische Objekte?
Was wird mit riskanten gemacht?
Kann Schaden revidiert werden?
Sie verursachen bei schlechtem Verlauf schwere Verluste und gefährden die Existenz 
Im Vorfeld riskante gelangen nicht in die Investitionsrechnung, da sie Grundsatzentscheidung widersprechen 
! Einmal getroffene Entscheidung schwer zu revidieren ohne Schaden anzurichten 
-> Erhöhung Flexibilität um unerwartete Entwicklung kurzfristig optimal anzupassen

BWL

Formen von Kaptialgesellschaften

– Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

– Aktiengesellschaft (AG)

– Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)

BWL

Einzelunternehmen

Unternehmen, denen eine einzelne (natürliche) Person als Eigentümer zugeordnet werden kann.

BWL

Formen von Personengesellschaften

– Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

– Offene Handelsgesellschaft (OHG)

– Kommanditgesellschaft (KG)

– Partnergesellschaft (PartG)

– Stille Gesellschaft

BWL

Personengesellschaften

Unternehmen bei denen sich merhere (natürliche und juristische) Personen zu seinem gemeinsamen Zweck zusammenschließen.

BWL

Maximumvariante

Mit gegebenen Mitteln die größtmögliche Wirkung erzielen.

BWL

Kapitalgesellschaften

Unternehmen die von der personellen Identität ihrer Mitglieder unabhängig sind und dadurch eine Körperschaft mit eigener juristischer Personalität bilden

BWL

Relative Ziele der BWL

– Rentabilitätsmaximierung

– Marktanteilsmaximierung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftswissenschaft an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Öffentliche Ausgaben

Einführung in die Wirtschaftswissenschaft

Externes Rechnungswesen (BWL I)

Grundzüge der Wirtschaftsinformatik

Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung (BWL III)

Makroökonomie

Unternehmensführung (BWL IV)

Finanzwirtschaft

Instrumente des Controlling

Innovationscontrolling

Betriebswirtschaftslehre

Buchhaltung

Jahresabschluss

Knowledge Management

Produktionsplanung

Jahresabschluss

Finanzintermediation und Bankmanagement

Grundzüge der betrieblichen Steuerlehre

Mikroökonomie

innovationscontrolling

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BWL an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback