Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen

CitySTADT: Hagen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sagt der Rationalismus aus?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Denkschulen (Philosophien) gibt es im Rahmen des Business/IT-Alignments?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Prozessvisionen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie ist das Vorgehen bei der situativen Business/IT-Alignment-Methode?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben des Business Engineering?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Beschreibe das Informationsmodell

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Modelle sind Teil der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist das Ziel des Business Engineering?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben des Business/IT - Alignments?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist die Bedeutung des Geschäftsmodells im Kontext des Business/IT - Alignments?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Modelle sind Teil der Geschäftsprozesse?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben der Unternehmensarchitektur?

Beispielhafte Karteikarten für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Business/IT-Alignment

Was sagt der Rationalismus aus?

Es gibt eine objektiv beschreibbare Wirklichkeit, die man von einem Zustand in den anderen bringen kann, Veränderung ist aktiv steuerbar

Business/IT-Alignment

Welche Denkschulen (Philosophien) gibt es im Rahmen des Business/IT-Alignments?
  • Rationalismus
  • Konstruktivismus
  • Rationaler Konstruktivismus

Business/IT-Alignment

Welche Prozessvisionen gibt es?
  • klassische Lehre des Prozessmanagements (Es erfolgt ein systematischer Prozessentwurf und die so gestalteten Prozesse werden in eine entsprechende Prozessführung übergeben)
  • Prozesstheorie nach Weick (Ständig verändernde Welt, es werden ständig Anpassungen nach Wahrnehmung und Beurteilung vorgenommen)

Business/IT-Alignment

Wie ist das Vorgehen bei der situativen Business/IT-Alignment-Methode?
  • Systematisches Vorgehen durch sinnvolle Reihenfolge der Aktivitäten
  • Zeitliche Terminierung der Aktivitäten mit inhaltlichen Zielen des Veränderungsmanagements als Grundlage
  • Ergänzen fehlender Methodenelemente

Business/IT-Alignment

Was sind die Aufgaben des Business Engineering?
  • Integration von IT-Innovationen
  • Gestaltung und Definition von Kundenprozessvision, Unternehmensstrategie und Geschäftsmodell
  • Systematische Ableitung von Geschäftsprozessen, Aufbauorganisation, operativer Führung und Informationslogistik
  • Integration von Applikationen, Datenbanken, Portalen, Standardsoftware bzw. Services, und der Definition von Standards und Vernetzung
  • Vorbereitung von Menschen auf die Veränderung sowie deren Ausbildung
  • Veränderung von Unternehmenskultur und Machtstrukturen

Business/IT-Alignment

Beschreibe das Informationsmodell
  • die Informationsverarbeitung in einer Organisation wird unterstützt, indem Sachverhalte aus einer bestimmten Perspektive modelliert werden, damit die Informationsflüsse, die häufig auch unabhängig von Geschäftsprozessen ablaufen, verständlich werden
  • Die Elemente sind Informationsobjekte (relevante Informationen bzw. „Aggregate“) und ihre Beziehungen

Business/IT-Alignment

Welche Modelle sind Teil der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)?
  • Architekturmodell
    • graphische Darstellungen von komplexen Strukturen, die aus betriebswirtschaftlicher oder technischer Sicht modelliert werden
    • Beispiel: Architekturpyramide von Dern bildet alle Ebenen einer Organisation und deren Zusammenhänge ab, damit alle in einer Organisation existierenden Architekturen überblickt und gesteuert werden können.
    • Elemente sind konkret Teilarchitekturen, das sind die verschiedenen Ebenen, die wiederum durch weitere Teilarchitekturen abgebildet werden können sowie deren hierarchische Anordnung
  • Softwarelandkarte
    • Hier werden Softwarelösungen bzw. deren Strukturen modelliert. Die entsprechenden Software-Komponenten können hierarchisch aufgebaut sein, indem z. B. Referenzen auf weitere Softwarelandkarten vorhanden sind
    • Elemente sind (wiederverwendbare) Software-Komponenten und die Datenflüsse unter diesen, die konkret durch Verbindungen dargestellt werden
  • Applikationsarchitektur
    • Hier werden aus fachlicher oder technischer Sicht alle in einer Organisation genutzten Applikationen, deren Beziehungen zueinander und die Schnittstellen dargestellt
    • Neben einer Steuerung der Applikationen soll ermöglicht werden, die Komplexität sowie Kosten bei der Nutzung von Applikationen zu reduzieren
    • Die Elemente sind Funktionen bzw. Applikationen, Daten(banken) und deren Schnittstellen

Business/IT-Alignment

Was ist das Ziel des Business Engineering?

die systematische Veränderung von Organisationen systematisch führen

Business/IT-Alignment

Was sind die Aufgaben des Business/IT - Alignments?
  • die Koordination und Anpassung der beteiligten Strukturen,
  • im Zuge der Koordination und Anpassung der beteiligten Strukturen die Analyse und das Design der relevanten Artefakte

Business/IT-Alignment

Was ist die Bedeutung des Geschäftsmodells im Kontext des Business/IT - Alignments?
  • Voraussetzung für ein gutes Business/IT-Alignment
  • Geschäftsstrategie: „Wie“ ↔ Geschäftsmodell „Was“
  • Geben Übersicht über die Strukturelemente (Prozesse, Ressourcen, Beziehungen)
  • Die Umsetzung einer Geschäftsidee (Idee zur Wertschöpfung)

Business/IT-Alignment

Welche Modelle sind Teil der Geschäftsprozesse?

Prozesslandkarte

  • Hier werden aggregierte Geschäftsprozesse sowie deren Zusammenhänge auf höchstem Detaillierungsgrad abgebildet
  • Ziel ist detaillierte Prozesse/ Aktivitäten definieren zu können
  • Elemente sind Geschäftsprozesse, die nach organisatorischer Zuordnung, aggregiertem Leistungs- und Informationsaustausch und Aktivitäten bzw. Rollen aufgebaut sein können

Business/IT-Alignment

Was sind die Aufgaben der Unternehmensarchitektur?
  • die Dokumentation von Architekturebenen (was durch geeignete Modelle erfolgen sollte)
  • die Abbildung von Schnittstellen zwischen den Architekturebenen
  • die kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung der eingesetzten Modelle
  • die Schaffung einer Basis für die Analyse und Gestaltung eines Unternehmens
  • die Planung von aggregierten Strukturen in einem Unternehmen.
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Business/IT-Alignment an der FernUniversität in Hagen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.