3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 1 Abs. 1 HGB

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 3 Abs. 2 HGB

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 238 ff HGB

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 241a HGB

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 140 AO

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

 HGB - EStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 15 Abs. 1a Satz 1 UStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 12 Nr. 3 EStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 4 Abs. 4 EStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 4 Abs. 5b EStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 4 Abs. 3 EStG

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

§ 4 Abs. 5 EStG 

Hinweise: Gewinnermittlung durch Bilanzierung

Kommilitonen im Kurs 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 1 Abs. 1 HGB

  • Ist-Kaufmann
  • "...wer Handelsgewerbe betreibt"


3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 3 Abs. 2 HGB

für im Handelsregister eingetragene Land-und Forstwirte

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 238 ff HGB

Buchführungspflicht für Kaufmänner

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 241a HGB

Befreiung von der Pflicht zur Buchführung und Erstellung eines Inventars

Grenzen:

  • 2 aufeinander folgende Geschäftsjahre
  • Umsatzerlöse < 600 000 Euro
  • Jahresüberschuss < 60 000 Euro

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 140 AO

  • Derivate Buchführungspflicht nach Steuerrecht
  • durch Ableitung aus anderen Gesetzen

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

 HGB - EStG

HGB: der Kaufmann soll sich nicht reicher machen als er ist

EStG: der Steuerzahler soll sich nicht ärmer machen als er ist


handelsrechtlich: Aufwand

steuerrechtlich: Betriebsausgaben

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 15 Abs. 1a Satz 1 UStG

  • Vorsteuerabzug 
  • in Verbindung mit § 12 Nr. 3 EStG -> zu 100% oder gar nicht

  • (1a) "Nicht abziehbar sind Vorsteuerbeträge, die auf Aufwendungen, für die das Abzugsverbot des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 bis 4, 7 oder des § 12 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes gilt, entfallen. Dies gilt nicht für Bewirtungsaufwendungen, soweit § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes einen Abzug angemessener und nachgewiesener Aufwendungen ausschließt."

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 12 Nr. 3 EStG

  • nicht abzugsfähige Ausgaben
  • entweder 100% abzugsfähig oder gar nicht


Hinweis: Die Anwendung des § 12 EStG ist daher bereits bei der Prüfung, ob bestimmte Aufwendungen überhaupt Betriebsausgaben sind, zu beachten.

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 4 Abs. 4 EStG

(4) Betriebsausgaben sind die Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind.

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 4 Abs. 5b EStG

"Die Gewerbesteuer und die darauf entfallenden Nebenleistungen sind keine Betriebsausgaben."

  • Aufwandsbuchung unterjährig -> daher Gewinnminderung
  • durch § 4 Abs. 5b EStG außerbilanzielle Gewinnerhöhung


-> nicht gewinnmindernd

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 4 Abs. 3 EStG

  • Steuerpflichtige, die keine Buchführungspflicht haben -> Einnahmen-Überschussrechnung
  • Erfolgt die Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG, so folgt aus § 4 Abs. 5 EStG, dass die entsprechenden Betriebsausgaben in der Einnahmen Überschussrechnung gar nicht angesetzt werden dürfen. Es bedarf also keiner Korrektur wie bei der Gewinnermittlung durch Bilanzierung.
  • Erfolgt die Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG, so folgt aus § 4 Abs. 5 EStG, dass die entsprechenden Betriebsausgaben in der Einnahmen Überschussrechnung gar nicht angesetzt werden dürfen. Es bedarf also keiner Korrektur wie bei der Gewinnermittlung durch Bilanzierung.

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

§ 4 Abs. 5 EStG 

Hinweise: Gewinnermittlung durch Bilanzierung

  • Nach § 4 Abs. 5 Satz 1 EStG als nicht abzugsfähig eingestufte Betriebsausgaben sind nach wie vor Betriebsausgaben und mindern damit den steuerlichen Gewinn der Steuerbilanz bzw. der steuerlichen Gewinnermittlung (1. Stufe der Gewinnermittlung). Diese Betriebsausgaben sind aber außerbilanziell bei der Ermittlung der Einkünfte wieder hinzuzurechnen. Im Ergebnis mindern diese damit die steuerlichen Einkünfte nicht.
  • Von § 4 Abs. 5 EStG nicht erfasste Betriebsausgaben sind grundsätzlich unabhängig von ihrer Notwendigkeit und Angemessenheit als Betriebsausgaben abziehbar vorbehaltlich anderer Regelungen, wie beispielsweise § 4 Abs. 5b EStG für die Gewerbesteuer.
  • Die Nichtabzugsfähigkeit der in Abs. 5 Satz 1 genannten Betriebsausgaben führt nicht dazu, dass diese als Entnahmen einzustufen sind.
  • Vorsteuer ist hinsichtlich dieser nichtabziehbaren Betriebsausgaben gem. § 15a Abs. 1a UStG teilweise nicht abzugsfähig. Insoweit kommt § 9b EStG zur Anwendung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards