1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vorteile Eigenfertigung (Make)?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vorteile Fremdfertigung (Buy)?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Insourcing?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vorteile Insourcing?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Outsourcing?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vorteile Outsourcing?

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Primärbedarf

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Sekundärbedarf

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Teritärbedarf

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Bruttobedarf = Gesamtbedarf

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nettobedarf = fehlendes Material

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Bedeutung hat der Nettobedarf?

Kommilitonen im Kurs 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Vorteile Eigenfertigung (Make)?

- wirksame Kontrolle von Qualität und Fertigung

- Geheimhaltung von Eigenentwicklungen

- Erhöhung der Kernkompetenz

- schnelle Zusammenarbeit zwischen Entwicklung, Einkauf und Produktion

- bessere Auslastung von Maschinen und Personal

- kürzere Reaktionszeit

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Vorteile Fremdfertigung (Buy)?

- weniger Kosten für Lager, Sicherheitsbestände, Kapitalbindung

- niedrige Fertigungstiefe und weniger Fixkosten

- schnelle Anpassung an Nachfrageänderung

- weniger Produktionsrisiko, Ausschuss, Überstunden

- Nutzung von Fertigungskompetenzen des Zulieferers

- weniger Maschinen, Gebäude, Anlagen

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Was ist Insourcing?

Bestreben nach Wiedereingliederung von Prozessen

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Vorteile Insourcing?

- Know-How wird intern wieder aufgebaut und verbleibt in der Firma

- Management kann flexibler am Markt agieren

- kürzere Reaktionszeiten auf geänderte Marktbedingungen

- Minimierung der Abhängigkeiten von externen Lieferanten

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Was ist Outsourcing?

Teile eines Produktionsprozesses, die nicht mehr selbst durchgeführt werden sondern externe Konzerne damit beauftragt werden. 

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Vorteile Outsourcing?

- dank Spezialisierung auf Bereiche können externe Unternehmen kostengünstiger Leistung durchführen

- Qualitätsvorteile durch Spezalisierung

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Primärbedarf

Bedarf an verkaufsfähigen Erzeugnissen, Baugruppen und Einzelteilen

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Sekundärbedarf

Bedarf an Einzelteilen, Baugruppen und Rohstoffe (gehen in das Endprodukt ein), Bleche, Schrauben, Motoren

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Teritärbedarf

Bedarf an Hilfsmitteln, Betriebsmitteln und Werkzeugen (Öle, Schmierstoffe, Energie)

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Bruttobedarf = Gesamtbedarf

Bedarf an Erzeugnissen

+ Zusatzbedarf (Ausschuss, Prüfzwecke, Minderlieferungen)

= Bruttobedarf

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Nettobedarf = fehlendes Material

Bruttobedarf

- Lagerbestand

- Bestellbestand

+ Vormerkbestand

+ Sicherheitsbestand

= Neottbedarf

1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln

Welche Bedeutung hat der Nettobedarf?

Der Nettobedarf kann als der eigentliche Beschaffungsbedarf angesehen werden.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

2.1. Einkaufsstrategien entwickeln

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 1. Bedarfe an Gütern und Dienstleistungen ermitteln an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards