Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Aufgrund der Kennzeichnungsfunktion einer Firma ist es unzulässig, dass der Firmenwortlaut nur aus Buchstaben ohne Verkehrsgeltung besteht.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Über welche/n Punkt/e müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer mindestens eine Einigung erzielen, damit ein Arbeitsvertrag gültig zustande kommt (essentialia negotii)?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Welche Aussagen zur Gehilfenhaftung treffen zu?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Welche der folgenden Merkmale sind charakteristisch für Kapitalgesellschaften?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Für die wirksame Geltendmachung einer Irrtumsanfechtung ist erforderlich, dass…

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Welche Organe muss jede Gesellschaft mit beschränkter Haftung zwingend aufweisen?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Inwiefern unterscheidet sich eine Kündigung eines Arbeitnehmers von seiner Entlassung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Die sogenannten Freiberufler genießen insofern eine Sonderstellung, als das UGB nur teilweise auf sie zur Anwendung gelangt. Sie können sich aber dem ersten Buch des UGB unterwerfen

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem kapitalgesellschaftlichen Trennungsprinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Welche der Aussagen zur Prokura bzw. Handlungsvollmacht treffen zu?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Der 17-jährige Hansi kann selbständig einen Ferialjob annehmen, seinen Eltern kommt aber ein Kündigungsgrund bei wichtigem Grund zu.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Bewerten Sie folgendes Statement:
Die traditionelle Unterteilung von AN in „Angestellte“ und „Arbeiter“ ist mittlerweile obsolet geworden. Aufgrund zahlreicher Gesetzesänderungen der letzten Jahre wurden
die rechtlichen Stellungen beider Personengruppen mittlerweile soweit angenähert, dass de facto keine Unterschiede mehr bestehen.

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt auf StudySmarter:

Wirtschaftsrecht II

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Aufgrund der Kennzeichnungsfunktion einer Firma ist es unzulässig, dass der Firmenwortlaut nur aus Buchstaben ohne Verkehrsgeltung besteht.

Wahr

Wirtschaftsrecht II

Über welche/n Punkt/e müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer mindestens eine Einigung erzielen, damit ein Arbeitsvertrag gültig zustande kommt (essentialia negotii)?

Das Beschäftigungsausmaß (Anzahl der Wochenstunden)

Wirtschaftsrecht II

Welche Aussagen zur Gehilfenhaftung treffen zu?

Besorgungsgehilfe ist, dem sich der Geschäftsherr zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung bedient

Wirtschaftsrecht II

Welche der folgenden Merkmale sind charakteristisch für Kapitalgesellschaften?

Starke persönliche Bindung der Gesellschafter an die Gesellschaft

Wirtschaftsrecht II

Für die wirksame Geltendmachung einer Irrtumsanfechtung ist erforderlich, dass…

… der Vertragspartner listig gehandelt hat

Wirtschaftsrecht II

Welche Organe muss jede Gesellschaft mit beschränkter Haftung zwingend aufweisen?

Abschlussprüfer

Wirtschaftsrecht II

Inwiefern unterscheidet sich eine Kündigung eines Arbeitnehmers von seiner Entlassung?

Die Kündigung kann formfrei abgegeben werden, die Entlassung bedarf aufgrund ihrer schwerwiegenden Folgen der Schriftform 

Wirtschaftsrecht II

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Die sogenannten Freiberufler genießen insofern eine Sonderstellung, als das UGB nur teilweise auf sie zur Anwendung gelangt. Sie können sich aber dem ersten Buch des UGB unterwerfen

Wahr

Wirtschaftsrecht II

Was versteht man unter dem kapitalgesellschaftlichen Trennungsprinzip?

Das Gesellschaftsvermögen ist strikt vom Privatvermögen der Gesellschafter getrennt

Wirtschaftsrecht II

Welche der Aussagen zur Prokura bzw. Handlungsvollmacht treffen zu?

Die Handlungsvollmacht muss ausdrücklich erteilt werden

Wirtschaftsrecht II

Beurteilen Sie die Richtigkeit folgender Aussage: Der 17-jährige Hansi kann selbständig einen Ferialjob annehmen, seinen Eltern kommt aber ein Kündigungsgrund bei wichtigem Grund zu.

Wahr

Wirtschaftsrecht II

Bewerten Sie folgendes Statement:
Die traditionelle Unterteilung von AN in „Angestellte“ und „Arbeiter“ ist mittlerweile obsolet geworden. Aufgrund zahlreicher Gesetzesänderungen der letzten Jahre wurden
die rechtlichen Stellungen beider Personengruppen mittlerweile soweit angenähert, dass de facto keine Unterschiede mehr bestehen.

Wahr

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Wiener Neustadt Übersichtsseite

Teamorganisation

Marketing

VWL I

Wirtschaftsrecht an der

Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft

Wirtschaftsrecht an der

Alice Salomon Hochschule Berlin

Wirtschaftsrecht an der

Fachhochschule Oberösterreich

Wirtschaftsrecht an der

IUBH Internationale Hochschule

Wirtschaftsrecht an der

Hochschule Hannover

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschaftsrecht II an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Wiener Neustadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftsrecht II an der Fachhochschule Wiener Neustadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login