Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Ordnen Sie die Speichertechnologien DRAM, SRAM und FlipFlops den Rechnerstrukturen Register, Cache und Arbeitsspeicher zu!

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Richtig oder falsch? SRAM ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Richtig oder falsch? DRAM ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Richtig oder falsch? Externer Speicher(SSD,Festplatte) ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Nennen Sie die Vor-und Nachteile vom Vollassoziativen Cache.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Nennen Sie die Vor-und Nachteile vom Direkt-abbildenden Cache.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Erklären Sie die Kompromisse vom N-fach assoziativen Cache.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Welche Länge hat das Adress-Tag bei folgendem System: 8 Bit System, 2 Byte cache-line size, 8 cache-slots und vollassoziativer Cache?

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Welche Cache-Schreibe-Strategien führen direkt ein Arbeitsspeicher-Update aus?

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Welche Cache-Schreibe-Strategien führen erstmal NICHT direkt ein Arbeitsspeicher-Update aus?

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Nenne die Vor- und Nachteile einer DRAM-Speicherzelle gegenüber einer RS-FlipFlop.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Nennen Sie die drei Modi einer SRAM Speicherzelle!

Kommilitonen im Kurs Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel auf StudySmarter:

Informationstechnik

Ordnen Sie die Speichertechnologien DRAM, SRAM und FlipFlops den Rechnerstrukturen Register, Cache und Arbeitsspeicher zu!

•DRAM -Arbeitsspeicher

•SRAM -Cache

•FlipFlop -Register

Informationstechnik

Richtig oder falsch? SRAM ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Falsch! SRAM ist flüchtig -verliert also seine Daten beim „Ausschalten“

Informationstechnik

Richtig oder falsch? DRAM ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Falsch! DRAM ist flüchtig -verliert also seine Daten beim „Ausschalten“  

Informationstechnik

Richtig oder falsch? Externer Speicher(SSD,Festplatte) ist eine nicht flüchtige Speichertechnologie.

Richtig! Externer Speicher ist nicht flüchtig -behält also seine Daten beim „Ausschalten“

Informationstechnik

Nennen Sie die Vor-und Nachteile vom Vollassoziativen Cache.

Vorteil: solange noch irgendein Cacheblock frei ist
können wir noch Daten aufnehmen


Nachteil: viele Komparatoren, die durch
Schaltungen realisiert werden müssen
-> hoher Platzbedarf

Informationstechnik

Nennen Sie die Vor-und Nachteile vom Direkt-abbildenden Cache.

Vorteil: wir können den Cache-Eintrag direkt aus der
Speicheradresse ableiten und direkt dort nachschauen,
ob dort der gewünschte Speicherblock vorgehalten wird


Nachteil: 

-es kann vorkommen, dass Cache-Einträge / Cache-
Zeilen verdrängt werden, obwohl noch Cache-Einträge frei
wären

- Auslastung des Caches ist nicht immer optimal

Informationstechnik

Erklären Sie die Kompromisse vom N-fach assoziativen Cache.

Kompromiss-Situation:
-gegenüber einem DM Cache: weniger Cache-Misses, da
mehr (DM = direct mapped) Cache-Einträge verwendet
werden können
-gegenüber einem FA Cache: weniger Hardware Aufwand;
(FA = Fully associative) N-fach assoziativer Cache
benötigt N Komparatoren, da die gewünschte
Speicheradresse an N Stellen im Cache stehen könnte


Anmerkung: Der Cache wird in nicht überlappende
Sätze von n-Speicheradressen unterteilt, z.B.:
- 4-fach assoziativ
- 64 cache-slots
- 64 / 4 = 16 Sätze mit je 4 Einträgen

Informationstechnik

Welche Länge hat das Adress-Tag bei folgendem System: 8 Bit System, 2 Byte cache-line size, 8 cache-slots und vollassoziativer Cache?

•2 Byte -> 1 Bit Offset

•8 Bit System bei vollassoziativ -> 8 -1 = 7 Bit Adress Tag

Informationstechnik

Welche Cache-Schreibe-Strategien führen direkt ein Arbeitsspeicher-Update aus?

•Write-through

•Non-Write-Allocate

Informationstechnik

Welche Cache-Schreibe-Strategien führen erstmal NICHT direkt ein Arbeitsspeicher-Update aus?

- Write-Back

- Write-Allocate

Informationstechnik

Nenne die Vor- und Nachteile einer DRAM-Speicherzelle gegenüber einer RS-FlipFlop.

Vorteil:

-benötigt wenig Fläche, d.h.erlaubt hohe Integrationsdichte


Nachteile:

-Auffrischen notwendig

-langsam im Vergleich zu FlipFlops

Informationstechnik

Nennen Sie die drei Modi einer SRAM Speicherzelle!

•Hold / Standby

•Write

•Read

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel zu sehen

Singup Image Singup Image

Informationstechnologie an der

Hochschule Furtwangen

Informationssysteme an der

Westsächsische Hochschule

Technische Informatik an der

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Informations- und Kommunikationstechnik an der

Fachhochschule Dortmund

Grundlagen der Informationstechnik an der

Hochschule Hof

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Informationstechnik an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Wedel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Informationstechnik an der Fachhochschule Wedel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login