Physik an der Fachhochschule Südwestfalen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Physik an der Fachhochschule Südwestfalen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physik Kurs an der Fachhochschule Südwestfalen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition physikalische Größe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • physikal. Größe = Zahlenwert x Einheit
  • Größe ist die bestimmbare Eigenschaft z.B. Strecke, Masse, … 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn zwei Variablen eine hohe Korrelation aufweisen, bedeutet es dann das sie kausal zusammenhängen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Korrelation bedeutet nicht gleich Kausalität.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Antikorrelation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn A zunimmt nimmt B ab, bzw. umgekehrt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unkorreliert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kein eindeutiger Zusammenhang erkennbar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lineare Schwingungen und nichtlineare Schwingungen Unterschied

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • lineare Schwingungen sind ungedämpfte Schwingungen
  • Nichtlineare Schwingungen sind gedämpfte Schwingungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Drehimpuls L

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

L=r*p


physikal. Einheit: [L] = N m s = kg m2 s−1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nullphasenwinkel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der Nullphasenwinkel φo ist der Phasenwinkel zum Zeitpunkt t = 0 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Newtonsches Axiom: Trägheitsprinzip

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ohne Krafteinwirkung bleibt ein Körper in Ruhe oder setzt seine bestehende gleichförmige ge-radlinige Bewegung fort
  • diese Eigenschaft nennt man Trägheit, Ursache dafür ist die (träge) Masse des Körpers
  • Ursache von Bewegungsänderungen sind Kräfte


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt das Hookesche Gesetz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das hookesche Gesetz besagt, dass die Dehnung Δ l linear von der wirkenden Kraft F abhängt, und lässt sich als Formel folgendermaßen ausdrücken:

F = D ⋅ Δ l beziehungsweise Δ l = F/D

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Periodische physikalische Vorgänge 

 Nennen sie mir drei beispiele ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mechanische Pendel (z.B. Feder-, Uhr-, Torsionspendel etc.) 

-elektromagnetische Schwingkreise, oszillierende Dipole 

-Naturvorgänge (z.B. Geysir, Herzschlag, Wechsel Ebbe-Flut etc.) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert mit der Viskosität bei Druckerhöhung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

steigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen kinematischer und dynamischer Viskosität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Dynamische Viskosität: Verhältnis von Schubspannung und Schwergeschwindigkeit
  • Kinematische Viskosität: Verhältnis von Viskosität und Dichte
Lösung ausblenden
  • 22055 Karteikarten
  • 685 Studierende
  • 43 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physik Kurs an der Fachhochschule Südwestfalen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition physikalische Größe

A:
  • physikal. Größe = Zahlenwert x Einheit
  • Größe ist die bestimmbare Eigenschaft z.B. Strecke, Masse, … 
Q:

Wenn zwei Variablen eine hohe Korrelation aufweisen, bedeutet es dann das sie kausal zusammenhängen?

A:

Korrelation bedeutet nicht gleich Kausalität.

Q:

Antikorrelation

A:

Wenn A zunimmt nimmt B ab, bzw. umgekehrt.

Q:

Unkorreliert

A:

Kein eindeutiger Zusammenhang erkennbar.

Q:

Lineare Schwingungen und nichtlineare Schwingungen Unterschied

A:
  • lineare Schwingungen sind ungedämpfte Schwingungen
  • Nichtlineare Schwingungen sind gedämpfte Schwingungen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Drehimpuls L

A:

L=r*p


physikal. Einheit: [L] = N m s = kg m2 s−1

Q:

Nullphasenwinkel

A:

der Nullphasenwinkel φo ist der Phasenwinkel zum Zeitpunkt t = 0 


Q:

1. Newtonsches Axiom: Trägheitsprinzip

A:
  • Ohne Krafteinwirkung bleibt ein Körper in Ruhe oder setzt seine bestehende gleichförmige ge-radlinige Bewegung fort
  • diese Eigenschaft nennt man Trägheit, Ursache dafür ist die (träge) Masse des Körpers
  • Ursache von Bewegungsänderungen sind Kräfte


Q:

Was besagt das Hookesche Gesetz?

A:

Das hookesche Gesetz besagt, dass die Dehnung Δ l linear von der wirkenden Kraft F abhängt, und lässt sich als Formel folgendermaßen ausdrücken:

F = D ⋅ Δ l beziehungsweise Δ l = F/D

Q:

Periodische physikalische Vorgänge 

 Nennen sie mir drei beispiele ?

A:

-mechanische Pendel (z.B. Feder-, Uhr-, Torsionspendel etc.) 

-elektromagnetische Schwingkreise, oszillierende Dipole 

-Naturvorgänge (z.B. Geysir, Herzschlag, Wechsel Ebbe-Flut etc.) 

Q:

Was passiert mit der Viskosität bei Druckerhöhung ?

A:

steigt

Q:

Was ist der Unterschied zwischen kinematischer und dynamischer Viskosität?

A:
  • Dynamische Viskosität: Verhältnis von Schubspannung und Schwergeschwindigkeit
  • Kinematische Viskosität: Verhältnis von Viskosität und Dichte
Physik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physik an der Fachhochschule Südwestfalen

Für deinen Studiengang Physik an der Fachhochschule Südwestfalen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Physik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physik |

Hochschule Bochum

Zum Kurs
physik

Universität zu Kiel

Zum Kurs
physik

Universität Potsdam

Zum Kurs
PHYSIK

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
physik

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physik