Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen.

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Was sind Abschreibungen? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Welche Aufgabe hat die Kosten- und Leistungsrechnung?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Welche Inhalte muss ein Überweisungsträger aufweisen?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Deckungsbetrag und wie berechnet man ihn?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Was besagt das Gesetz der Massenproduktion?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Welche Adressaten sind an einer ordnungsgemäßen Buchführung interessiert?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Wichtige GoB‘s

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Wofür kümmert sich das externe Rechnungswesen? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Was macht das interne Rechnungswesen? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Arten der Bilanzänderung

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Was bringt es dir deine eigenkapital Werte zu vergleichen? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Einzel- und Gesamtkosten - Unterschiede    

Kommilitonen im Kurs Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Betriebswirtschaftslehre

Was sind Abschreibungen? 
Wertverlust 

Betriebswirtschaftslehre

Welche Aufgabe hat die Kosten- und Leistungsrechnung?
  • Erfassung der Kosten und Leistungen
  • Ermittlung des Betriebsergebnisses
  • Kontrolle der Wirtschaftlichkeit

Betriebswirtschaftslehre

Welche Inhalte muss ein Überweisungsträger aufweisen?
  • Zahlungsempfänger
  • IBAN des Zahlungsempfängers
  • Betrag
  • Verwendungszweck
  • Kontoinhaber
  • IBAn des Kontoinhabers
  • Datum
  • Unterschrift

Betriebswirtschaftslehre

Was versteht man unter einem Deckungsbetrag und wie berechnet man ihn?
gibt an, welcher Betrag nach Abzug der variablen Kosten verbleibt, um die Fixkosten (z.T.) zu decken

Umsatzerlöse - variable Kosten = Deckungsbetrag

Betriebswirtschaftslehre

Was besagt das Gesetz der Massenproduktion?
mit zunehmender Produktionsmenge verteilen sich die Fixkosten auf mehr Produkte --> dadurch sinkt der Fixkostenanteil, der auf ein produziertes Produkt entfällt --> damit fallen auch die Selbstkosten/Stück, die nicht unter die variablenen Stückkosten fallen können
ERGO: je größer die Produktionsmenge, desto geringer die Selbstkosten/Stück (Stückkosten)

Betriebswirtschaftslehre

Welche Adressaten sind an einer ordnungsgemäßen Buchführung interessiert?
  • Eigentümer
  • Mitarbeiter
  • Gläubiger (Kreditgeber)
  • Staat bzw. Finanzamt

Betriebswirtschaftslehre

Wichtige GoB‘s
  • Richtigkeit + Willkürfreiheit §239(2) HGB
  • Vergleichbarkeit §§246(3), 252(1)Nr.1+6 HGBFormelle & materielle Stetigkeit
  • Klarheit §§238(1), 243(2) HGB
    • Einzelbewertungsprinzip §252(1)Nr.3 HGB
    • Verrechnungsverbot §246(2) HGB 
  • Vollständigkeit §246(1) HGB
    • Bilanzstichtagsprinzip §252(1)Nr.3+4 HGB 
  • Unternehmensfortführung §252(1)Nr.2 HGB
  • Vorsicht §252(1)Nr.4 HGB: Pessimistische Schätzung bei Unsicherheit über einen Wert
    • Realisationsprinzip §252(1)Nr.4 HGB:Gewinne dürfen nur berücksichtigt werden, wenn sie realisiert sind
      • Anschaffungs-/Herstellungskostenprinzip §253(1) HGB: Vermögensgegenstände sind bis zur Realisation mit ihren Anschaffungs-/Herstellungskosten zu bewerten
    • Imparitätsprinzip §252(1)Nr.4 HGB:Verluste werden berücksichtigt, wenn sie wahrscheinlich sind
      • Niederstwertprinzip: Verluste sind nicht erst bei Realisation zu erfassen, sondern wenn sie entstehen

Betriebswirtschaftslehre

Wofür kümmert sich das externe Rechnungswesen? 
  • Dokumentation der betrieblichen Geschehnisse gegenüber Externen
  • Feste Regeln für die Dokumentation

Betriebswirtschaftslehre

Was macht das interne Rechnungswesen? 
  • Bereitstellung von Infos, die benötigt werden, um die betriebliche Leistunhserstellunh zu planen und zu koordinieren 
  • Wenig Vorgaben von außen
  • Größe interne Gestaltungsfreiheit
  • Ziel: betriebliche Abläufe korrekt bewerten

Betriebswirtschaftslehre

Arten der Bilanzänderung
  • Aktivtausch
  • Passivtausch 
  • Aktiv passiv mehrung
  • Aktiv passiv minderung

Betriebswirtschaftslehre

Was bringt es dir deine eigenkapital Werte zu vergleichen? 
Differenz zwischen des Eigenkapitals entspricht dem Gewinn/Verlust

Betriebswirtschaftslehre

Einzel- und Gesamtkosten - Unterschiede    
Einzelkosten: können einem Kostenträger (Produkt/Artikel) eindeutig zugeordnet werden

Gesamtkosten: können einem Kostenträger nicht ode nur mit nicht zu vertretendem Aufwand zugeordnet werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Südwestfalen Übersichtsseite

Technische Komunikation

Retorik

BWL 1.2

KuE 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Südwestfalen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login