Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

5) Nennen Sie mindestens vier Meilensteine der Kfz-Entwicklung mit Nennung der entsprechenden Jahreszahlen nach 1900.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

14) Welche Differentialgleichungen können Sie einfach lösen, die das Reifen/Radsystem als MKS-System abbilden?

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

15) Erläutern Sie mit Ihren Worten den Begriff Package und beschreiben Sie in diesem Zusammenhang die Zusammenhänge zwischen Motor und Getriebe bei der Karosserieentwicklung.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

16) Beschreiben Sie den Begriff Digital Mock-Up anhand der Entwicklung einer Fahrzeugkarosse.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

17) Beschreiben den Begriff Plattformstrategie für die Golf-Karosseriefamilie.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

18) Nennen Sie die Vor- und Nachteile von Front- und Heckantrieb an Personenkraftwagen.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

20) Erläutern Sie das Konzept Modularer Querbaukasten im Volkswagen Konzern.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

21) Was wird in der Designentwicklung mit „Tape Drawing“ bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

22) Beschreiben Sie die Art der Claymodellierung die heutzutage in der Designentwicklung beschrieben wird. Bitte machen Sie Angaben zum Maßstab, zur Innenraumgestaltung sowie zur Art der Clayverarbeitung und -bearbeitung.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

23) Beschreiben Sie die Prozesskette des Reverse Engineering kurz mit Ihren Worten, die zur Entstehung eines Kotflügels führt.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

24)Wie kommt man vom rückgeführten Designmodell als Flächenmodell zum Werkzeug eines tiefgezogenen Bauteils wie zum Beispiel bei einem Kotflügel? Beschreiben Sie die methodische Vorgehensweise.

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

25) Beschreiben Sie die Vorgehensweise beim Scannen eines Kotflügels von einem Designmodell mit einem optischen Scanverfahren wie zum Beispiel dem der Fa. GOM aus Braunschweig.

Kommilitonen im Kurs Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen auf StudySmarter:

Automobilaufbau/Karosserie

5) Nennen Sie mindestens vier Meilensteine der Kfz-Entwicklung mit Nennung der entsprechenden Jahreszahlen nach 1900.

  1. 1901: Mercedes
    • erste Luftreifen
  2. 1909: Blitzen-Benz
    • schnellstes Fahrzeug der Welt
  3. 1928: Horch 8 Typ 305
    • kein Luxusartikel mehr
    • Blechpresstechniken aus USA
  4. 1935: Opel Olympia
    • selbsttragende Ganzstahl-Karosserie

Automobilaufbau/Karosserie

14) Welche Differentialgleichungen können Sie einfach lösen, die das Reifen/Radsystem als MKS-System abbilden?

NOCH KEINE LÖSUNG!!!

Automobilaufbau/Karosserie

15) Erläutern Sie mit Ihren Worten den Begriff Package und beschreiben Sie in diesem Zusammenhang die Zusammenhänge zwischen Motor und Getriebe bei der Karosserieentwicklung.

  • Package: Raummaßkonstruktion, d.h. Bestimmung aller Maße für alle Komponenten im Fahrzeug, um es herstellen zu können. 
  • Zusammensetzung verschiedener Ausstattungsvarianten, Motoren, Getriebe oder Fahrwerken
  • die Grundkarosserie muss so entwickelt werden, dass alle verschiedenen Motor- und Getriebevarianten ohne große Veränderung in die gleiche Karosserie passen 

Automobilaufbau/Karosserie

16) Beschreiben Sie den Begriff Digital Mock-Up anhand der Entwicklung einer Fahrzeugkarosse.

  • ein Fahrzeug-CAD-Modell in kompletter Gesamtstruktur mit allen Daten
  • für die Entwicklung der Fahrzeugkarosse können im Modell die nötigen Maße nachgeschaut werden, wo sich Motor oder Fahrzeuginnenraum befinden sollen
  • vereinfacht die internationale Zusammenarbeit am selben Fahrzeug von verschiedenen Standorten aus

Automobilaufbau/Karosserie

17) Beschreiben den Begriff Plattformstrategie für die Golf-Karosseriefamilie.

  • verschiedene Fahrzeugtypen basieren auf selber Plattform
  • viele Komponenten sind identisch, z.B. Antriebsstrang
  • Außenkarosserie und Innenraum sind unterschiedlich
  • z.B. Golf IV und Audi TT 8N

Automobilaufbau/Karosserie

18) Nennen Sie die Vor- und Nachteile von Front- und Heckantrieb an Personenkraftwagen.

Frontantrieb:

+ kompakt, da alles vorne zwischen die Radkästen passt

+ bei quer liegendem Motor, platz- und kostensparend, da alles in optimaler Richtung liegt

+ mehr Platz im Innenraum/Kofferraum

+ gute Traktion

- nur Frontmotor möglich

- großer Wendekreis/hohe Antriebseinflüsse

- bei Längseinbau langer Vorderwagen nötig

- hohe Achslast

- neigt zum untersteuern


Heckantrieb:

+ Front-, Mittel- und Heckmotor möglich

+ mehr Platz im Motorraum für große Motoren

+ keine Antriebseinflüsse beim Lenken

+ gute Achslastverteilung

+ gute Kraftübertragung (auch bei Beladung)

+ kleinerer Wendekreis

- bei Frontmotor Kardanwelle nötig

- schlechte Traktion bei Nässe oder Glätte

- wenig Platz im Innenraum/Kofferraum

- sehr teuer (erst ab oberer Mittelklasse)

- neigt zum übersteuern

Automobilaufbau/Karosserie

20) Erläutern Sie das Konzept Modularer Querbaukasten im Volkswagen Konzern.

  • Baukastensystem mit quer eingebautem Motor und Getriebe
  • viele variable Maße (z.B. Radstand, Dachhöhe etc)
  • kosten- und zeitsparend, da viele Modelle abgedeckt werden
  • Außenkarosserie und Innenraum beliebig designbar

Automobilaufbau/Karosserie

21) Was wird in der Designentwicklung mit „Tape Drawing“ bezeichnet?

  • im Maßstab 1:1 am Zeichenbrett
  • grobe Zeichnung von Radstand, Innenraum, Lenksäule und sonstige grobe Maße
  • es wird versucht mit Klebebändern die markanten Stellen festzulegen (dicker oder dünner)

Automobilaufbau/Karosserie

22) Beschreiben Sie die Art der Claymodellierung die heutzutage in der Designentwicklung beschrieben wird. Bitte machen Sie Angaben zum Maßstab, zur Innenraumgestaltung sowie zur Art der Clayverarbeitung und -bearbeitung.

  • Maßstab zuerst 1:4 Modell und später 1:1
  • Aufgebaut mit Holzkonstruktion, dann Styropor und zum Schluss eine dicke Tonschicht die variiert wird (plus Folierung oder Lackierung)
  • Interieur: Sitz, Lenkrad oder Türgriffe aus echten Bauteilen Hergestellt, da sie angefasst werden müssen; Armaturenbrett in Clay; einzelne Teile mit Rapid Prototyping; Aufkleber für z.B. Navi Display
  • Clay wird auf 60-70° erwärmt und auf Grundgerüst aufgetragen, und dann nach Belieben modelliert; wenn Clay aushärtet, kann grundiert und lackiert werden

Automobilaufbau/Karosserie

23) Beschreiben Sie die Prozesskette des Reverse Engineering kurz mit Ihren Worten, die zur Entstehung eines Kotflügels führt.

  • Digitalisieren des Modells
  • Punktewolken bereinigen
  • Punktewolke polygonisieren
  • Analyse / Soll-Ist-Vergleich
  • Flächenrückführung im CAD
  • Ableiten eines Volumenmodells
  • Rapid-Prototyping-Modell erstellen
  • FE-Simulation im Programm durchführen zur Überprüfung

Automobilaufbau/Karosserie

24)Wie kommt man vom rückgeführten Designmodell als Flächenmodell zum Werkzeug eines tiefgezogenen Bauteils wie zum Beispiel bei einem Kotflügel? Beschreiben Sie die methodische Vorgehensweise.

  • mit rückgeführtem Flächenmodell ein Gegenstück herstellen, welches das Werkzeug darstellen soll

Automobilaufbau/Karosserie

25) Beschreiben Sie die Vorgehensweise beim Scannen eines Kotflügels von einem Designmodell mit einem optischen Scanverfahren wie zum Beispiel dem der Fa. GOM aus Braunschweig.

  • Modellieren des Tonmodells, welches gescannt werden soll
  • Streifenlichtprojektion um den Kotflügel, von allen Seiten zu erfassen und auch von innen
  • Am PC werden dann daraus Punktewolken erstellt und bereinigt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Südwestfalen Übersichtsseite

Physik

Fertigungsverfahren Grundlagen

Marketing

Pkw Konzepte

Verbrennungskraftmaschinen

PKW Konzepte, Package, Entwicklungsprozesse

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Automobilaufbau/Karosserie an der Fachhochschule Südwestfalen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login