Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae) an der Fachhochschule St. Pölten

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae) Kurs an der Fachhochschule St. Pölten zu.

TESTE DEIN WISSEN

sacrospinales System 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

m. iliocostalis

m. longissimus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. iliocostalis Innervation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

laterale Äste der Rr. dorsales der Spinalnerven 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. longissimus Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gesamter Muskel: Dorsalextension (bei beidseitiger Kontraktion), Lateralflexion zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion

m. longissimus capitis: Dorsalextension des Kopfes bei beidseitiger Kontraktion, Lateralflexion und Drehung des Kopfes zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. iliocostalis Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gesamter Muskel: Dorsalextension bei beidseitiger Kontraktion, Lateralflexion zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. splenius Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dorsalextension des Kopfes und der HWS bei beidseitiger Kontraktion, ipsilaterale Rotation und ipsilaterale Lateralflexion bei einseitiger Kontraktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. longissimus U+A

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

U: 

m. longissimus thoracicus: os sacrum, crista iliaca, proccessi spinosi der LWS, procc. transversi der unteren BWS

m. longissimus cervicis: proc. transversi des 1.-6. BW

m. longissimus capitis: procc. transversi des 1.-3. BW, procc. transversi und Gelenkfortsätze des 4.-7. HW


A: 

m. longissimus thoracis: 2.-12. Rippe, Rippenfortsätze der LWS, procc. transversi der BWS

m. longissimus cervicis: procc. transversi des 2.-5. HW

m. longissimus capitis: procc. mastoideus des os temporale


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. iliocostalis U+A

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

U:

m. iliocostalis lumborum: os sacrum, crista iliaca, oberflächliches Blatt der fascia thoracolumbalis 

m. iliocostalis thoracis: 7.-12. Rippe

m. iliocostalis cervicis: 3.-7. Rippe


A: 

m. iliocostalis lumborum: 6.-12. Rippe, tiefes Blatt der fascia thoracolumbalis, Querfortsätze der oberen LWS

m. iliocostalis thoracis: 1.-6. Rippe

m. iliocostalis cervicis: proc. transversi des 4.-6. HW 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. longissimus Innervation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

laterale Äste der Rr. dorsales der Spinalnerven

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

lateraler Trakt

spinotransversales System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

m. splenius 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

m. splenius U+A

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

m. splenius cervicis:

U: procc. spinosi Th 3-6

A: procc. transversus C1-C2


m. splenius capitis:

U: procc. spinosi C4-Th3

A: laterale linea nuchalis superior, processus mastoideus



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

lateraler Trakt des m. erector spinae (oberflächlicher als medialer Trakt)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sakrospinales System

spinotransversales System 

intertransversales System 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+lateraler Trakt des m. erector spinae

+medialer Trakt des m. erector spinae

+kurze Nacken- bzw. Kopfglenkmuskeln (Mm. capitis suboccipiales)

Lösung ausblenden
  • 14209 Karteikarten
  • 399 Studierende
  • 15 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae) Kurs an der Fachhochschule St. Pölten - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

sacrospinales System 

A:

m. iliocostalis

m. longissimus

Q:

m. iliocostalis Innervation

A:

laterale Äste der Rr. dorsales der Spinalnerven 

Q:

m. longissimus Funktion

A:

gesamter Muskel: Dorsalextension (bei beidseitiger Kontraktion), Lateralflexion zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion

m. longissimus capitis: Dorsalextension des Kopfes bei beidseitiger Kontraktion, Lateralflexion und Drehung des Kopfes zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion 

Q:

m. iliocostalis Funktion

A:

gesamter Muskel: Dorsalextension bei beidseitiger Kontraktion, Lateralflexion zur ipsilateralen Seite bei einseitiger Kontraktion

Q:

m. splenius Funktion

A:

Dorsalextension des Kopfes und der HWS bei beidseitiger Kontraktion, ipsilaterale Rotation und ipsilaterale Lateralflexion bei einseitiger Kontraktion

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

m. longissimus U+A

A:

U: 

m. longissimus thoracicus: os sacrum, crista iliaca, proccessi spinosi der LWS, procc. transversi der unteren BWS

m. longissimus cervicis: proc. transversi des 1.-6. BW

m. longissimus capitis: procc. transversi des 1.-3. BW, procc. transversi und Gelenkfortsätze des 4.-7. HW


A: 

m. longissimus thoracis: 2.-12. Rippe, Rippenfortsätze der LWS, procc. transversi der BWS

m. longissimus cervicis: procc. transversi des 2.-5. HW

m. longissimus capitis: procc. mastoideus des os temporale


Q:

m. iliocostalis U+A

A:

U:

m. iliocostalis lumborum: os sacrum, crista iliaca, oberflächliches Blatt der fascia thoracolumbalis 

m. iliocostalis thoracis: 7.-12. Rippe

m. iliocostalis cervicis: 3.-7. Rippe


A: 

m. iliocostalis lumborum: 6.-12. Rippe, tiefes Blatt der fascia thoracolumbalis, Querfortsätze der oberen LWS

m. iliocostalis thoracis: 1.-6. Rippe

m. iliocostalis cervicis: proc. transversi des 4.-6. HW 



Q:

m. longissimus Innervation

A:

laterale Äste der Rr. dorsales der Spinalnerven

Q:

lateraler Trakt

spinotransversales System

A:

m. splenius 

Q:

m. splenius U+A

A:

m. splenius cervicis:

U: procc. spinosi Th 3-6

A: procc. transversus C1-C2


m. splenius capitis:

U: procc. spinosi C4-Th3

A: laterale linea nuchalis superior, processus mastoideus



Q:

lateraler Trakt des m. erector spinae (oberflächlicher als medialer Trakt)

A:

sakrospinales System

spinotransversales System 

intertransversales System 

Q:

autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae)

A:

+lateraler Trakt des m. erector spinae

+medialer Trakt des m. erector spinae

+kurze Nacken- bzw. Kopfglenkmuskeln (Mm. capitis suboccipiales)

Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

autochtone Rückenmuskulatur

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Autochtone Rückenmuskulatur (erector spinae)