Wasserstoff an der Fachhochschule Münster | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Wasserstoff an der Fachhochschule Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wasserstoff Kurs an der Fachhochschule Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist im Punkte Permeation besser, Kunststoff oder Stahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stahl ist besser geeignet, es lässt bis zu 10 mal weniger Wasserstoff entfliehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist die Elektrolyse sinnvoll?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrolyse aus überschüssigem erneuerbaren Strom

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

H2 Quellen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrolyse

CO-Produkt

Biomasse (Dunkle Fermentation)

"Import"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unter Permeabilität versteht man...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durchlässigkeit von ggf. porösen Festkörpern für bestimmte Stoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für einen Verdichter nimmt man am besten für Wasserstoff Tankstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Membranverdichter

Ideal für kleine mengen die stark verdichtet werden müssen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Sektoren sind hauptsächlich für CO2 Ausstoß verantwortlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kraftwerke 40%

Industrie 20%

Transport 20%

Heizen/Kühlen 10%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vergleich Realgasfaktor Methan, Wasserstoff.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Methan Druck steigt Realgasfaktor sinkt


Wasserstoff Druck steigt Realgasfaktor steigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Reinheit von Wasserstoff ist das Ergebnis  von...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Herstellungsverfahrens 
  • Nachreinigungsprozess
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Molekulare Wasserstoff existiert als... (zwei Arten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ortho-(o)-Wasserstoff mit parallel orientierten Kernspins
  • para-(p)-Wasserstoff mit antiparallel orientierten Kernspins
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mischungsverhältnis o und p Wasserstoff unter Normalbedingungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 25% p-Wasserstoff 
  • 75% o-Wasserstoff

auch n-Wasserstoff genannt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Joule-Thomson-Effekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Entspannung eines Gases wird es in der Regel kälter.

Dies gilt für Wasserstoff in weiten Bereichen nicht.

In weiten Teilen kühlt Wasserstoff sich nicht ab, sondern wärmt sich durch den sogenannten negativen Joule-Thomson-Effekt.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Thermodynamische Eigenschaften von Wasserstoff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ungiftig
  • Nicht-korrosiv
  • Leicht entflammbar
  • Farblos
  • Geruchlos
  • Geschmacklos
  • Niedrige Viskosität
  • Geringe Dichte
Lösung ausblenden
  • 44579 Karteikarten
  • 1113 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wasserstoff Kurs an der Fachhochschule Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist im Punkte Permeation besser, Kunststoff oder Stahl?

A:

Stahl ist besser geeignet, es lässt bis zu 10 mal weniger Wasserstoff entfliehen

Q:

Wann ist die Elektrolyse sinnvoll?

A:

Elektrolyse aus überschüssigem erneuerbaren Strom

Q:

H2 Quellen

A:

Elektrolyse

CO-Produkt

Biomasse (Dunkle Fermentation)

"Import"

Q:

Unter Permeabilität versteht man...

A:

Durchlässigkeit von ggf. porösen Festkörpern für bestimmte Stoffe

Q:

Was für einen Verdichter nimmt man am besten für Wasserstoff Tankstellen?

A:

Membranverdichter

Ideal für kleine mengen die stark verdichtet werden müssen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Sektoren sind hauptsächlich für CO2 Ausstoß verantwortlich?

A:

Kraftwerke 40%

Industrie 20%

Transport 20%

Heizen/Kühlen 10%

Q:

Vergleich Realgasfaktor Methan, Wasserstoff.

A:

Methan Druck steigt Realgasfaktor sinkt


Wasserstoff Druck steigt Realgasfaktor steigt

Q:

Die Reinheit von Wasserstoff ist das Ergebnis  von...

A:
  • Herstellungsverfahrens 
  • Nachreinigungsprozess
Q:

Molekulare Wasserstoff existiert als... (zwei Arten)

A:
  • ortho-(o)-Wasserstoff mit parallel orientierten Kernspins
  • para-(p)-Wasserstoff mit antiparallel orientierten Kernspins
Q:

Mischungsverhältnis o und p Wasserstoff unter Normalbedingungen

A:
  • 25% p-Wasserstoff 
  • 75% o-Wasserstoff

auch n-Wasserstoff genannt

Q:

Joule-Thomson-Effekt

A:

Bei der Entspannung eines Gases wird es in der Regel kälter.

Dies gilt für Wasserstoff in weiten Bereichen nicht.

In weiten Teilen kühlt Wasserstoff sich nicht ab, sondern wärmt sich durch den sogenannten negativen Joule-Thomson-Effekt.


Q:

Thermodynamische Eigenschaften von Wasserstoff

A:
  • Ungiftig
  • Nicht-korrosiv
  • Leicht entflammbar
  • Farblos
  • Geruchlos
  • Geschmacklos
  • Niedrige Viskosität
  • Geringe Dichte
Wasserstoff

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wasserstoff an der Fachhochschule Münster

Für deinen Studiengang Wasserstoff an der Fachhochschule Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Wasserstoff Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wasser 1

Hochschule Bochum

Zum Kurs
Wasser

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Wasser

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Wasser

Universität Bonn

Zum Kurs
Wasserstofftechnologie

Universität Stuttgart

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wasserstoff
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wasserstoff