Servicemanagement an der Fachhochschule Münster | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Servicemanagement an der Fachhochschule Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Servicemanagement Kurs an der Fachhochschule Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definiere den Begriff ConFM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Consumer Facility Management ist die Steuerung von Dienstleistungsprozessen rund um das Wohlergehen von Privatpersonen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere den Ablauf der Stundensatzkalkulation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Verfügbare jährliche Arbeitszeit berechnen

2. Jahreskosten berechnen

3. Konkreten Stundensatz berechnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb gibt es eine steigende Nachfrage an Dienstleistungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaftliche Veränderungen: 

Verkürzte Arbeitszeit, Gestiegener Anteil an Erwerbstätigen Frauen


Demografische Veränderungen: Steigende Lebenserwartung


Konsum- und Investionsgüter Änderungen:

Wachsende Bedeutung von Value-added-Services


Änderungen im Konsumentenverhalten:

Trend zu Convenience, steigende Ansprüche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Einsparresultate bei familienfreundlicher Unternehmenspolitik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wiederbeschaffungskosten

- Elternzeitdauer

- Überbrückungskosten

- Ausstiegskosten

- Wiedereingliederungskosten

- Fehlzeiten

- Krankenstand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Differenzierungsbegriffe zur Kundenakquise

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Poor Dogs: geringer Wert für Unternehmen / geringe Akquisechance / Keine Akquirierung


Cash Cows: leicht aquirierbar / geringe Akquisekosten


Question Mark: hoher Kundenwert / geringe Akquisechancen


Star: höher Kundenwert / leicht aquirierbar / nicht zögern / hohe Priorität für das Unternehmen für gutes Portfolio

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus resultieren die Gesetze und Verordnungen auch noch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Aus den Bauordnungen der einzelnen Bundesländern

- Aus der Liste technischer Baubestimmungen

- Aus Richtlinien, Verordnungen und Gesetzen (VDI 6000, 6008, Arbeitsstättenverodung, Heimmindestbauverordnung, Heimgesetz, HOAI

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei negative Trends der zukünftigen Arbeitswelt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Schrumpfung des Erwerbspotenzials

2. Alterung des Erwerbspersonenpotenziales

3. Mangel an jungen, qualifizierten Arbeitskräften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defiiniere den Begriff "Design for all"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist ein Konzept für die Planung und Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Infrastrukturen, mit dem Ziel, allen Menschen deren Nutzung ohne individuelle Anpassung oder besondere Assistenz zu ermöglichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Kriterien für "Design for all"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Gebrauchsfreundlichkeit

- Anpassbarkeit

- Nutzerorientiert

- Ästhetische Qualität

- Marktorientiert


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele für Ziele der familienfreundlichen Unternehmenspolitik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

- Steigerung der Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter

- Reduktion der Stressbelastung

- Senkung von Fehlzeiten und Krankenstand

- Verringerung der Fluktuation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Kundenakquise?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Kundenakquise geht es somit darum, neue Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Dafür gibt es verschiedene Methoden, welche grob in Kaltakquise und Warmakquise unterteilt werden.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele für Servicegarantien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anrecht auf Geldrückgabe bei Unzufriedenheit
- Mindestgarantie eines Zustandes, sonst Geldrückgabe
- Zusicherung der Durchführung bis Zeitpunkt XY
- Kaufpreisreduktion bei hohen Wartezeiten

Lösung ausblenden
  • 45204 Karteikarten
  • 1132 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Servicemanagement Kurs an der Fachhochschule Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definiere den Begriff ConFM

A:

Consumer Facility Management ist die Steuerung von Dienstleistungsprozessen rund um das Wohlergehen von Privatpersonen

Q:

Erläutere den Ablauf der Stundensatzkalkulation

A:

1. Verfügbare jährliche Arbeitszeit berechnen

2. Jahreskosten berechnen

3. Konkreten Stundensatz berechnen

Q:

Weshalb gibt es eine steigende Nachfrage an Dienstleistungen?

A:

Gesellschaftliche Veränderungen: 

Verkürzte Arbeitszeit, Gestiegener Anteil an Erwerbstätigen Frauen


Demografische Veränderungen: Steigende Lebenserwartung


Konsum- und Investionsgüter Änderungen:

Wachsende Bedeutung von Value-added-Services


Änderungen im Konsumentenverhalten:

Trend zu Convenience, steigende Ansprüche

Q:

Nenne Einsparresultate bei familienfreundlicher Unternehmenspolitik

A:

- Wiederbeschaffungskosten

- Elternzeitdauer

- Überbrückungskosten

- Ausstiegskosten

- Wiedereingliederungskosten

- Fehlzeiten

- Krankenstand

Q:

Nenne Differenzierungsbegriffe zur Kundenakquise

A:

Poor Dogs: geringer Wert für Unternehmen / geringe Akquisechance / Keine Akquirierung


Cash Cows: leicht aquirierbar / geringe Akquisekosten


Question Mark: hoher Kundenwert / geringe Akquisechancen


Star: höher Kundenwert / leicht aquirierbar / nicht zögern / hohe Priorität für das Unternehmen für gutes Portfolio

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Woraus resultieren die Gesetze und Verordnungen auch noch?

A:

- Aus den Bauordnungen der einzelnen Bundesländern

- Aus der Liste technischer Baubestimmungen

- Aus Richtlinien, Verordnungen und Gesetzen (VDI 6000, 6008, Arbeitsstättenverodung, Heimmindestbauverordnung, Heimgesetz, HOAI

Q:

Nenne drei negative Trends der zukünftigen Arbeitswelt

A:

1. Schrumpfung des Erwerbspotenzials

2. Alterung des Erwerbspersonenpotenziales

3. Mangel an jungen, qualifizierten Arbeitskräften

Q:

Defiiniere den Begriff "Design for all"

A:

Ist ein Konzept für die Planung und Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Infrastrukturen, mit dem Ziel, allen Menschen deren Nutzung ohne individuelle Anpassung oder besondere Assistenz zu ermöglichen

Q:

Nenne Kriterien für "Design for all"

A:

- Gebrauchsfreundlichkeit

- Anpassbarkeit

- Nutzerorientiert

- Ästhetische Qualität

- Marktorientiert


Q:

Nenne Beispiele für Ziele der familienfreundlichen Unternehmenspolitik

A:

- Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

- Steigerung der Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter

- Reduktion der Stressbelastung

- Senkung von Fehlzeiten und Krankenstand

- Verringerung der Fluktuation

Q:

Was ist die Kundenakquise?

A:

Bei der Kundenakquise geht es somit darum, neue Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Dafür gibt es verschiedene Methoden, welche grob in Kaltakquise und Warmakquise unterteilt werden.


Q:

Nenne Beispiele für Servicegarantien

A:

- Anrecht auf Geldrückgabe bei Unzufriedenheit
- Mindestgarantie eines Zustandes, sonst Geldrückgabe
- Zusicherung der Durchführung bis Zeitpunkt XY
- Kaufpreisreduktion bei hohen Wartezeiten

Servicemanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Servicemanagement an der Fachhochschule Münster

Für deinen Studiengang Servicemanagement an der Fachhochschule Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Servicemanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IM IT Service Management

Hochschule Ludwigshafen

Zum Kurs
IT Service Management

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs
Beratungs- und Servicemanagement

Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Zum Kurs
Sales-und Servicemanagement

IST-Hochschule für Management

Zum Kurs
IT-Service Management

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Servicemanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Servicemanagement