Gebäudeanalyse an der Fachhochschule Münster | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Gebäudeanalyse an der Fachhochschule Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gebäudeanalyse Kurs an der Fachhochschule Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN
Arbeitsschritte o. Herangehensweisen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Begehung

2. Bestandspläne

3. Sichtung der Archivalien

4. Baubeschreibung

5. Baugeschichte

6. Bestandsverfassung

7. Resümee

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
10 Regeln  aus Architektur & Denkmal 

„Oskar Spital-Frenking“

(4/10)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
4.Regel

Reparieren, NICHT erneuern!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Genauigkeitsstufe 2

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Maßstab 1:50         +/-10cm

-wirklichkeitsgetreues Aufmaß

-Grundlage für EINFACHE Sanierungen &mit    Sicherheitsmaßnahmen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
“Raumbuch“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-schriftlich beschrieben mit Fotos & Zeichnungen.✏️

-Systematisch, Katalogstierte Beschreibung von Räumen & Bauteilen.

-detailierter Überblick über Be- & Zustand.🔎

-WICHTIGE ANGABEN: Schäden am Bestand, Materialien, Besonderheiten & Ausstattung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rekonstruktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Neubau ohne Originalzustand eines historischen Gebäudes

-Künstlerische Nachahmung

- Grundlagen: alte Pläne, Fotos

-Normen, Gesetzte & Richtlinien wie für Neubauten

-Dresdener Frauenkirche (Gut Gelungen!!)

-Berliner Schloss (Schlecht gelungen!!)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Denkmalbehörden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Zuständigkeit für Denkmalschutz- & pflege ist abhängig von den Bundesländern.


Hierachisch:

-  1. oberste Denkmalbehörde: 
 (Zuständiger Minister für Denkmalpflege)

- 2. obere Denkmalbehörde:
  (Regierungspräsident der kreisfreien  Städte, Oberkreisdirektoren)

- 3. untere Denkmalbehörde
  (Gemeinden, für den Vollzug des DSchG zuständig)

Ablauf:
Zuständig ist die Behörde im Bezirk
untere und obere Denkmalbehörde treffen ihre Entscheidungen im Benehmen mit dem landesverband 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Genauigkeitsstufe 1
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Maßstab 1:100                  +/- 10cm

-einfache Dokumentation.

-schematisches Aufmaß, jedoch vollständige Darstellung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erhaltung des Denkmals
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-ständige Pflege

-Denkmal ist untrennbar mit der Geschichte und Umgebung verbunden -> translozierung nur wenn zwingend nötig oder bei internationalem Interesse.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Denkmalbereiche
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-müssen ihre Integrität bewahren, saniert & angemessen gepflegt werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Genauigkeitsstufe 4 (Letzte)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-exaktes und verformungsgetreues Aufmaß mit Detailierter Darstellung    +/- 2cm 
(Ab Maßstab 1:20 nur         +/- 1cm)

-Grundlage fü schwierige Umbauten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kunsttheoretiker „Ruskin“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 1819 -1900

- Mitgründer von Arts and Craft

-Seven Lampe of architecture

-Großer Fokus auf gotischem Baustil

-Gegenspieler: le-Duc

-Kompromisslose Konservierung (auch mit Patina)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
10 Regeln  aus Architektur & Denkmal 

„Oskar Spital-Frenking“

(6/10)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
6.Regel

Reparieren in den Methoden & Verfahren und mit den Materialien, die dem Objekt eigen sind.
Lösung ausblenden
  • 45207 Karteikarten
  • 1132 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gebäudeanalyse Kurs an der Fachhochschule Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Arbeitsschritte o. Herangehensweisen 
A:
1. Begehung

2. Bestandspläne

3. Sichtung der Archivalien

4. Baubeschreibung

5. Baugeschichte

6. Bestandsverfassung

7. Resümee

Q:
10 Regeln  aus Architektur & Denkmal 

„Oskar Spital-Frenking“

(4/10)
A:
4.Regel

Reparieren, NICHT erneuern!
Q:
Genauigkeitsstufe 2

A:
-Maßstab 1:50         +/-10cm

-wirklichkeitsgetreues Aufmaß

-Grundlage für EINFACHE Sanierungen &mit    Sicherheitsmaßnahmen.
Q:
“Raumbuch“
A:
-schriftlich beschrieben mit Fotos & Zeichnungen.✏️

-Systematisch, Katalogstierte Beschreibung von Räumen & Bauteilen.

-detailierter Überblick über Be- & Zustand.🔎

-WICHTIGE ANGABEN: Schäden am Bestand, Materialien, Besonderheiten & Ausstattung.
Q:
Rekonstruktion
A:
-Neubau ohne Originalzustand eines historischen Gebäudes

-Künstlerische Nachahmung

- Grundlagen: alte Pläne, Fotos

-Normen, Gesetzte & Richtlinien wie für Neubauten

-Dresdener Frauenkirche (Gut Gelungen!!)

-Berliner Schloss (Schlecht gelungen!!)


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Denkmalbehörden
A:
-Zuständigkeit für Denkmalschutz- & pflege ist abhängig von den Bundesländern.


Hierachisch:

-  1. oberste Denkmalbehörde: 
 (Zuständiger Minister für Denkmalpflege)

- 2. obere Denkmalbehörde:
  (Regierungspräsident der kreisfreien  Städte, Oberkreisdirektoren)

- 3. untere Denkmalbehörde
  (Gemeinden, für den Vollzug des DSchG zuständig)

Ablauf:
Zuständig ist die Behörde im Bezirk
untere und obere Denkmalbehörde treffen ihre Entscheidungen im Benehmen mit dem landesverband 


Q:
Genauigkeitsstufe 1
A:
-Maßstab 1:100                  +/- 10cm

-einfache Dokumentation.

-schematisches Aufmaß, jedoch vollständige Darstellung.
Q:
Erhaltung des Denkmals
A:
-ständige Pflege

-Denkmal ist untrennbar mit der Geschichte und Umgebung verbunden -> translozierung nur wenn zwingend nötig oder bei internationalem Interesse.
Q:
Denkmalbereiche
A:
-müssen ihre Integrität bewahren, saniert & angemessen gepflegt werden.
Q:
Genauigkeitsstufe 4 (Letzte)
A:
-exaktes und verformungsgetreues Aufmaß mit Detailierter Darstellung    +/- 2cm 
(Ab Maßstab 1:20 nur         +/- 1cm)

-Grundlage fü schwierige Umbauten 
Q:
Kunsttheoretiker „Ruskin“
A:
- 1819 -1900

- Mitgründer von Arts and Craft

-Seven Lampe of architecture

-Großer Fokus auf gotischem Baustil

-Gegenspieler: le-Duc

-Kompromisslose Konservierung (auch mit Patina)
Q:
10 Regeln  aus Architektur & Denkmal 

„Oskar Spital-Frenking“

(6/10)
A:
6.Regel

Reparieren in den Methoden & Verfahren und mit den Materialien, die dem Objekt eigen sind.
Gebäudeanalyse

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gebäudeanalyse an der Fachhochschule Münster

Für deinen Studiengang Gebäudeanalyse an der Fachhochschule Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gebäudeanalyse Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gebäudeautomation

Westfälische Hochschule

Zum Kurs
Gebäudelehre

Hochschule Bochum

Zum Kurs
Gebäudephysik

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
Gebäudephysik

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
Gebäudeautomation

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gebäudeanalyse
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gebäudeanalyse