Management Und Führung an der Fachhochschule Krems | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Management und Führung an der Fachhochschule Krems

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Management und Führung Kurs an der Fachhochschule Krems zu.

TESTE DEIN WISSEN

Einflussfaktoren (subjektive Wahrnehmung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Externes Ereignis passiert

2. FILTER: Generalisieren (verallgemeinern), tilgen (löschen Eindrücke, die nicht so gut in unser Weltbild passen) und verzerren (wie Stille Post)

3. Innere Repräsentation: wie ich Ereignisse wahrnehme, was macht das mit mir innerlich à hat Einfluss auf meinen:

4. Zustand (bin so gekränkt, dass ich mich verschließe)

5. Beeinflusst mein Verhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einflusspotentiale von Führungspersonen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Macht durch Belohnung (Muss für Ma erstrebenswert sein)

• Macht durch Bedrohung/Bestrafung (Abmahnung, Versetzung,..)

• Macht durch Fähigkeiten und Wissen (Respekt, Ma folgen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kognitive Fähigkeiten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Numerische Intelligenz: Zahlenverständnis (gut schätzen und rechnen können) 
  • Verbale Intelligenz: Zuordnung von Begriffen und Sinn erkennen (gut in Wort und Schrift) 
  •  Wahrnehmungsgeschwindigkeit: visuelle Ähnlichkeiten und Unterschiede rasch erkennen 
  • Induktives Denken: hinführen (Arzt schätzt ein Krankheitsbild eines Patienten anhand der Symptome) 
  • Deduktives Denken: herabführen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen: Architekten, Baumeister à Vorstellungskraft 
  • Gedächtnis: man muss sich Dinge gut merken können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Manager?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Manager kontrolliert bzw. koordiniert die Arbeit anderer, damit die Ziele der Organisation erreicht werden können. Die Aufgaben eines Managers haben nicht nur mit der eigenen Leistung zu tun, viel mehr geht es darum anderen zu helfen ihre Aufgaben zu meistern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Managementfunktionen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planung: Was soll gemacht und erreicht werden? Ziele und Strategien werden festgesetzt, Pläne entwickelt.

Organisation: Wie wird das in der Planung festgelegte Ziel am besten erreicht? Wer was, wie und wann erledigen muss.

Führung: Veranlassung der Arbeitsausführung -> was für Anreize müssen gesetzt werden? Motivation, Ansporn, Hilfsbereitschaft

Kontrolle: Sicherstellung, dass alles wie geplant abläuft und ob alles erreicht wird. Kontrolle ist auch am Weg also zwischendurch sinnvoll, vor allem wenn ich unerfahrene Mitarbeiter habe. Soll-Ist-Vergleich!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundfragen der strategischen Planung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • In welchen Geschäftsfeldern wollen wir tätig sein?
  • Wie wollen wir den Wettbewerb in diesen Geschäftsfeldern bestreiten?
  • Wie werden sich die Kundenwünsche entwickeln? (Stichwort Megatrends)
  • Wo haben wir Wettbewerbsvorteile?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lernen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= dauerhafte Verhaltensänderung infolge von Erfahrungen 


Wird ein Mitarbeiter belohnt, wird dieser die Leistung konstant und langfristig halten (er hat gelernt) 


=Mitarbeiter können auch schlechte Angewohnheiten anlernen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Qualifikation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fähigkeit eines Mitarbeiters den verschiedenen Anforderungen eines Arbeitsplatzes gerecht zu werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Physische Fähigkeiten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kraftfaktoren (dynamische, statische, explosive Kraft und Rumpfkraft) 
  • Beweglichkeitsfaktoren (Beweglichkeitsumfang) 
  • Andere (Körperbeherrschung, Ausdauer, Gleichgewicht,...)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundfragen operative Planung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bestellmenge und -zeitpunkt
  • Einzelaufträge
  • Maschinenbelegung
  • Eigentransport oder Fremdtransport?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsplatzeignung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeiten des Mitarbeiters vs. Anforderungen des Arbeitsplatzes = Unter- oder Überqualifiziert (ein Mitarbeiter kann sich überarbeiten oder „überlangweilen“)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sieben Eigenschaften einer effizienten Führungsperson

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Antrieb (leistet viel, Wunsch nach Erfolg ist groß, haben viel Energie, verfolgen hartnäckig ihre Ziele)

2. Ehrlichkeit und Integrität (vertrauensvolle Bz zu Ma, offen und ehrlich, tun das was sie sagen)

3. Intelligenz: (Umgang mit viel Info, Problemlösungskompetenz, treffen von Entscheidungen)

4. Wunsch zu führen (Bereitschaft Verantwortung zu tragen)

5. Selbstbewusstsein (zweifeln nicht an sich, Ma blicken deswegen zu ihnen auf)

6. Arbeitsbezogenes Wissen (über Unternehmen od Branche od Fachbereich)

7. Extraversion (Energiegeladen, lebendig, gesellig, durchsetzungsstark)

Lösung ausblenden
  • 4816 Karteikarten
  • 131 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Management und Führung Kurs an der Fachhochschule Krems - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Einflussfaktoren (subjektive Wahrnehmung)

A:

1. Externes Ereignis passiert

2. FILTER: Generalisieren (verallgemeinern), tilgen (löschen Eindrücke, die nicht so gut in unser Weltbild passen) und verzerren (wie Stille Post)

3. Innere Repräsentation: wie ich Ereignisse wahrnehme, was macht das mit mir innerlich à hat Einfluss auf meinen:

4. Zustand (bin so gekränkt, dass ich mich verschließe)

5. Beeinflusst mein Verhalten

Q:

Einflusspotentiale von Führungspersonen

A:

• Macht durch Belohnung (Muss für Ma erstrebenswert sein)

• Macht durch Bedrohung/Bestrafung (Abmahnung, Versetzung,..)

• Macht durch Fähigkeiten und Wissen (Respekt, Ma folgen)

Q:

Kognitive Fähigkeiten

A:
  • Numerische Intelligenz: Zahlenverständnis (gut schätzen und rechnen können) 
  • Verbale Intelligenz: Zuordnung von Begriffen und Sinn erkennen (gut in Wort und Schrift) 
  •  Wahrnehmungsgeschwindigkeit: visuelle Ähnlichkeiten und Unterschiede rasch erkennen 
  • Induktives Denken: hinführen (Arzt schätzt ein Krankheitsbild eines Patienten anhand der Symptome) 
  • Deduktives Denken: herabführen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen: Architekten, Baumeister à Vorstellungskraft 
  • Gedächtnis: man muss sich Dinge gut merken können
Q:

Was ist ein Manager?

A:

Ein Manager kontrolliert bzw. koordiniert die Arbeit anderer, damit die Ziele der Organisation erreicht werden können. Die Aufgaben eines Managers haben nicht nur mit der eigenen Leistung zu tun, viel mehr geht es darum anderen zu helfen ihre Aufgaben zu meistern.

Q:

Managementfunktionen:

A:

Planung: Was soll gemacht und erreicht werden? Ziele und Strategien werden festgesetzt, Pläne entwickelt.

Organisation: Wie wird das in der Planung festgelegte Ziel am besten erreicht? Wer was, wie und wann erledigen muss.

Führung: Veranlassung der Arbeitsausführung -> was für Anreize müssen gesetzt werden? Motivation, Ansporn, Hilfsbereitschaft

Kontrolle: Sicherstellung, dass alles wie geplant abläuft und ob alles erreicht wird. Kontrolle ist auch am Weg also zwischendurch sinnvoll, vor allem wenn ich unerfahrene Mitarbeiter habe. Soll-Ist-Vergleich!

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Grundfragen der strategischen Planung:

A:
  • In welchen Geschäftsfeldern wollen wir tätig sein?
  • Wie wollen wir den Wettbewerb in diesen Geschäftsfeldern bestreiten?
  • Wie werden sich die Kundenwünsche entwickeln? (Stichwort Megatrends)
  • Wo haben wir Wettbewerbsvorteile?
Q:

Lernen

A:

= dauerhafte Verhaltensänderung infolge von Erfahrungen 


Wird ein Mitarbeiter belohnt, wird dieser die Leistung konstant und langfristig halten (er hat gelernt) 


=Mitarbeiter können auch schlechte Angewohnheiten anlernen

Q:

Was ist Qualifikation?

A:

Die Fähigkeit eines Mitarbeiters den verschiedenen Anforderungen eines Arbeitsplatzes gerecht zu werden.

Q:

Physische Fähigkeiten

A:
  • Kraftfaktoren (dynamische, statische, explosive Kraft und Rumpfkraft) 
  • Beweglichkeitsfaktoren (Beweglichkeitsumfang) 
  • Andere (Körperbeherrschung, Ausdauer, Gleichgewicht,...)
Q:

Grundfragen operative Planung:

A:
  • Bestellmenge und -zeitpunkt
  • Einzelaufträge
  • Maschinenbelegung
  • Eigentransport oder Fremdtransport?
Q:

Arbeitsplatzeignung

A:

Fähigkeiten des Mitarbeiters vs. Anforderungen des Arbeitsplatzes = Unter- oder Überqualifiziert (ein Mitarbeiter kann sich überarbeiten oder „überlangweilen“)

Q:

Sieben Eigenschaften einer effizienten Führungsperson

A:

1. Antrieb (leistet viel, Wunsch nach Erfolg ist groß, haben viel Energie, verfolgen hartnäckig ihre Ziele)

2. Ehrlichkeit und Integrität (vertrauensvolle Bz zu Ma, offen und ehrlich, tun das was sie sagen)

3. Intelligenz: (Umgang mit viel Info, Problemlösungskompetenz, treffen von Entscheidungen)

4. Wunsch zu führen (Bereitschaft Verantwortung zu tragen)

5. Selbstbewusstsein (zweifeln nicht an sich, Ma blicken deswegen zu ihnen auf)

6. Arbeitsbezogenes Wissen (über Unternehmen od Branche od Fachbereich)

7. Extraversion (Energiegeladen, lebendig, gesellig, durchsetzungsstark)

Management und Führung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Management und Führung an der Fachhochschule Krems

Für deinen Studiengang Management und Führung an der Fachhochschule Krems gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Management und Führung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

UK Management

Universität Münster

Zum Kurs
leitung und management

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Finner: Management und Führung M17

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
5. Personalmanagement und -führung

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Management

Universität Mannheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Management und Führung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Management und Führung