Soft Skills an der Fachhochschule Kiel | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Soft Skills an der Fachhochschule Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Soft Skills Kurs an der Fachhochschule Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Emotionen und Gefühlen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Emotionen sind eher kurzweilig und schnell wieder weg. 

Gefühle sind lang anhaltend und lassen sich nicht so schnell beeinflussen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 5 Dimensionen der Non-Verbalen Kommunikation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kinesik

Mimik

Gestik

Proxemik

Symbolik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Skills gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Soft Skills

Hard Skills

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Grundregeln der Kommunikation gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die 3 Griundregeln lauten:

1. Bewusstes Sprechen 

2. Aktives Zuhören 

3. Umschreiben / Paraphrasieren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Beziehungsebene?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das, was ich von dem Gegenüber halte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Handlungskompetenz im beruflichen Umfeld - Four Skills Approach 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übergang von berufsfachlich zu außerfachlich ist fließend. 

Empathie kann sowohl Hard Skill (Sozialarbeiter), als auch Soft Skill (BWLer) sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Selbstbild?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie man sich selbst wahrnimmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Fremdbild?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie man von Mitmenschen wahrgenommen wird. 

Deren Sicht auf einen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versucht man beim Johari Fenster? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erweiterung der Arena entweder durch offenheit zu den anderen(Erweiterung nach unten), oder durch deren Feedback. (Erweiterung nach rechts)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Selbstmanagement und was spielt da mit rein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Kompetenz, sich selbst zu steuern und somit zielgerichtet zu handeln.

4 Punkte:
- Zeit-, Stress- und Rollenmanagement 

- Arbeitsorganisation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum passiert es, dass man sich sehr schnell von Mitmenschen ein Bild macht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt Wahrehmungsstörungen bzw. Wahrnehmungsfilter, die da wären:

Schubladendenken

- Wahrnehmungsverzerrung

Erster Eindruck

- Primacy Effect

- Recency effect

Similar to me effect

- fällt einem leichter, sich mit einem gleichgesinnten zusammenzutun

Sympathie / Antipathie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Hard Skills?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fachwissen über einen bestimmten Themenbereich

Bsp: Computer programmieren können 

Lösung ausblenden
  • 7994 Karteikarten
  • 401 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Soft Skills Kurs an der Fachhochschule Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Emotionen und Gefühlen?

A:

Emotionen sind eher kurzweilig und schnell wieder weg. 

Gefühle sind lang anhaltend und lassen sich nicht so schnell beeinflussen.

Q:

Was sind die 5 Dimensionen der Non-Verbalen Kommunikation?

A:

Kinesik

Mimik

Gestik

Proxemik

Symbolik

Q:

Welche Skills gibt es?

A:

Soft Skills

Hard Skills

Q:

Welche Grundregeln der Kommunikation gibt es ?

A:

Die 3 Griundregeln lauten:

1. Bewusstes Sprechen 

2. Aktives Zuhören 

3. Umschreiben / Paraphrasieren 

Q:

Was ist die Beziehungsebene?

A:

Das, was ich von dem Gegenüber halte.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Handlungskompetenz im beruflichen Umfeld - Four Skills Approach 

A:

Übergang von berufsfachlich zu außerfachlich ist fließend. 

Empathie kann sowohl Hard Skill (Sozialarbeiter), als auch Soft Skill (BWLer) sein.

Q:

Was ist das Selbstbild?

A:

Wie man sich selbst wahrnimmt

Q:

Was ist das Fremdbild?

A:

Wie man von Mitmenschen wahrgenommen wird. 

Deren Sicht auf einen.

Q:

Was versucht man beim Johari Fenster? 

A:

Erweiterung der Arena entweder durch offenheit zu den anderen(Erweiterung nach unten), oder durch deren Feedback. (Erweiterung nach rechts)

Q:

Was ist Selbstmanagement und was spielt da mit rein?

A:

Die Kompetenz, sich selbst zu steuern und somit zielgerichtet zu handeln.

4 Punkte:
- Zeit-, Stress- und Rollenmanagement 

- Arbeitsorganisation

Q:

Warum passiert es, dass man sich sehr schnell von Mitmenschen ein Bild macht?

A:

Es gibt Wahrehmungsstörungen bzw. Wahrnehmungsfilter, die da wären:

Schubladendenken

- Wahrnehmungsverzerrung

Erster Eindruck

- Primacy Effect

- Recency effect

Similar to me effect

- fällt einem leichter, sich mit einem gleichgesinnten zusammenzutun

Sympathie / Antipathie

Q:

Was sind Hard Skills?

A:

Fachwissen über einen bestimmten Themenbereich

Bsp: Computer programmieren können 

Soft Skills

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Soft Skills an der Fachhochschule Kiel

Für deinen Studiengang Soft Skills an der Fachhochschule Kiel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Soft Skills Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Language Skills 1

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Zum Kurs
Personal Skills

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Essential Skills

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Oral Skills

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Oral Skills IPA

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Soft Skills
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Soft Skills