Geotechnik an der Fachhochschule Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geotechnik an der Fachhochschule Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Was sind Sedimentgesteine

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Nenne Sedimente und dazugehörige Sedimentgesteine

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Was sind Metamorphite?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Nenne drei Gesteine und ihr Produkt nach der Metamorphose

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Was sind Magmatite?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Nenne ein Plutonit und ein Vulkanit

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Welche drei Arten von Verwitterung gibt es? Erläutere kurz. Welche Böden resultieren daraus?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Was sind organische Böden?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Welche Typen derDiagenese gibt es? Erläutere kurz

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Wofür stehen die einzelnen Bezeichnungen?

  • Fels (Festgestein)
  • Boden (Lockergestein)
  • Baugrund
  • Baustoff

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Einzel- & Plättchenstruktur?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Ist Boden ein Mehrphasensystem? Erläutere

Kommilitonen im Kurs Geotechnik an der Fachhochschule Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel auf StudySmarter:

Geotechnik

Was sind Sedimentgesteine

Sie entstehen durch Sediementation, also die Ablagerung von Bodenmaterial an Land und im Meer.

(terrestrische und maritime Sedimente)

Geotechnik

Nenne Sedimente und dazugehörige Sedimentgesteine

  • Ton & Schluff  - Tonstein
  • Quarzsand (Kalksand) - Sandstein
  • Kies (Schotter) - Konglomerat (Brekzie)
  • kalkreicher Ton & Schluff - Mergel
  • Torf - Braunkohle/Steinkohle
  • organogener Ton/Schluff - Ölschiefer

Geotechnik

Was sind Metamorphite?

metamorphe Gesteine, die eine Metamorphose (Umwandlung) im festen Zustand ohne Aufschmelzung durch Druck und Temperatur durchlaufen

Geotechnik

Nenne drei Gesteine und ihr Produkt nach der Metamorphose

  • Tonstein - Tonschiefer, Phyllit, Glimmerschiefer, Gneis
  • Sandstein - Quarzit
  • Kalkstein - Marmor

Geotechnik

Was sind Magmatite?

sie entstehen aus Lava, je nach Ort und Geschwindigkeit der Abkühlung unterschiedet man zwischen:

  • Aufsteigen und Abkühlen - Erstarrungsgestein
  • langsam Abkühlen in der Tiefe - Tiefengestein (Plutonite)
  • schnelles Abkühlen an der Erdoberfläche - Ergussgestein (Vulkanite)

Geotechnik

Nenne ein Plutonit und ein Vulkanit

  • Plutonit - Granit
  • Vulkanit - Basalt

Geotechnik

Welche drei Arten von Verwitterung gibt es? Erläutere kurz. Welche Böden resultieren daraus?

Physikalische Verwitterung

  • ursprünglicher Mineralaufbau bleibt erhalten
  • meist thermisch

Chemische Verwitterung

  • Umbildung der Mineralien
  • Lösungsvorgänge
  • meist in (sub)tropischen Regionen

Biologische Verwitterung

  • ausgehend von pflanzlichen und tierischen Organismen
  • Sprengwirkung von Wurzeln
  • säurehaltige Abscheidungen aus Flechten, Algen, Pilzen
  • bohrende Tätigkeiten von Würmern, Muscheln, Mikroorganismen

Residualböden

  • verwittert und bleibt liegen, ohne abschließende Abtragung
  • organisch/anorganisch

Ablagerungsböden

  • Abtragung, akkumulierte Bodenschicht an einem anderen Ort
  • von Wasser abgelagert (marin/fluvial/alluvial)(Schotter, Flusskies, -sand, Schluff, Ton)
  • von Wind (äolisch)(Dünensand, Löss)
  • von Gletscher (Schotter, Kies, Sand, Geschiebemergel/-lehm)
  • vom Menschen (anthropogen)(Auffüllungen, Verfüllungen)

Geotechnik

Was sind organische Böden?

Organische Böden entstehen durch die Zersetzung von Pflanzen und Tieren

Beispiele sind: Mudde, Torf, Braun- und Steinkohle

Geotechnik

Welche Typen derDiagenese gibt es? Erläutere kurz

Kompaktion

  • Bodenpartikel werden durch Auflast zusammengedrückt
  • Wasser tritt aus Poren aus

Zementierung

  • gelöste Mineralien im austretenden Wasser zementieren und verkleben die Bodenpartikel miteinander
  • Kalziumkarbonat & Silikate

Rekristallisierung

  • Umwandlung von weniger stabilen Mineralien in stabilere
  • Aragonit in Kalzit

Geotechnik

Wofür stehen die einzelnen Bezeichnungen?

  • Fels (Festgestein)
  • Boden (Lockergestein)
  • Baugrund
  • Baustoff

Fels (Festgestein)

  • Verband von gleichartigen oder ungleichartigen Gesteinen (kein monolitischer Körper, sonder durch Trennflächen mehr oder weniger zerlegt)

Boden (Lockergestein)

  • aus mineralischen oder ggf. organischen Substanzen sowie Hohlräumen (Poren) bestehendes Lockergestein im oberen Bereich der Erdkruste (z.B Sand, Kies, Ton usw.)

Baugrund

  • Boden oder Fels, in dem Bauwerke gegründet oder eingebettet werden sollen oder der durch Baumaßnahmen beeinflusst wird

Baustoff

  • Boden oder Fels, der bei der Errichtung von Bauwerken oder Bauteilen Verwendung findet

Geotechnik

Was ist der Unterschied zwischen Einzel- & Plättchenstruktur?

Einzelkornstruktur

  • Bsp: Sand, Kies, Schluff
  • molekulare Anziehungs- & elektrische Ladungskräfte treten gegeüber Eigengewicht zurück
  • Sedimentierte Körner rollen so in Hohlräume bereits abgelagerter Teilchen und bilden Einzelkorngefüge

Plättchenstruktur

  • Tonteilchen plättchenförmig
  • um Teichen herum befinden sich diffuse Wasserhüllen, die elektrische Ladungen erzeugen
  • Teilchen sind am Rand positiv und an den Seiten negativ geladen (rollen bei der Sedimentation nicht ab, sondern bilden kartenhausartigen Gefüge)

Geotechnik

Ist Boden ein Mehrphasensystem? Erläutere

Ja, ist er. Er besteht aus drei relativ zueinander verschieblichen Bestandteilen

  • feste Phase (Korngerüst)
  • flüssige Phase (Porenwasser)
  • gasförmige Phase (Porenluft)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geotechnik an der Fachhochschule Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Kiel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geotechnik an der Fachhochschule Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login