Grundlagen Der Webtechnik an der Fachhochschule JOANNEUM | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen der Webtechnik an der Fachhochschule JOANNEUM

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Webtechnik Kurs an der Fachhochschule JOANNEUM zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Wireframe Tools?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit Wireframe Tools kann man eine Website erstellen die “nur so tut als ob sie echt ist”. Dafür braucht man auch keine Programmierfähigkeiten. Viele benutzen Wireframe Tools, um einem Website-Designer zu zeigen, wie man sich seine App/Website vorstellt, ohne dass man extra eine reale anlegen muss.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Switch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Switch bezeichnet ein Kopplungselement in Rechnernetzen, das Netzwerksegmente per Kabel miteinander verbindet. 
  • Es sorgt innerhalb eines Segments (Broadcast-Domain) dafür, dass die Datenpakete, sogenannte „Frames“, an ihr Ziel kommen. 
  • Im Unterschied zu einem auf den ersten Blick sehr ähnlichen Repeater-Hub werden Frames aber nicht einfach an alle anderen Ports weitergeleitet, sondern nur an den, an dem das Zielgerät angeschlossen ist – ein Switch trifft eine Weiterleitungsentscheidung anhand der selbsttätig gelernten Hardware-Adressen der angeschlossenen Geräte.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Stufen der Datensicherheit gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Welcher meiner Daten lege ich wissentlich offen?
    • Angabe von Hobbys, Wohnort, Art der Bildungseinrichtung
  • Welche Daten liegen verschlüsselt mit Passwort vor?
    • PayPal, Social Media
  • Welche Daten lege ich nicht ins Netz (lokal am Rechner)?
    • Hier ist zu beachten, wie sicher mein Gerät ist. Bin ich sehr locker bei unbekannten Websites, drücke ich auf jeden Link?
  • Welche Daten liegen vom Computer getrennt (noch digital)?
    • USB-Stick, externe Festplatte (auch hier beachten und aufpassen, wenn man USB-Stick an Computer steckt, der z.B. einen Virus hat)
  • Welche Daten liegen nicht vor?
    • Notizbuch 


Es existiert eine eigene Datenbank im Dark Net, auf der gehackte Daten veröffentlicht werden (Pots). Darum nie zu oft das gleiche Passwort benutzen!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ATOM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Texteditor am Rechner (nicht online), textorientiertes Listenprogramm.


Die meisten Programmierer ziehen es vor, offline zu arbeiten, Änderungen vorzunehmen und sie dann erst wieder online zu stellen. Dies können sie machen indem sie die Github Desktop Software mit ATOM verknüpfen.

Die mit ATOM vergenommenen Änderungen werden mit Github verwaltet: Um die Änderung auf Github hochzuladen, muss sie freigeschalten (commit) und ein zweites Mal freigegeben (push commit) werden.

Das viele Bestätigen und Freigeben verhindert versehentliche Löschaktionen oder Speicherfunktionen (STRG + S).


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient ein Protokoll?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es definiert, wie Request und Response zwischen Client und Server aussehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Daten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die kleinste Informationseinheit. Werden im binären System gespeichert und wieder umgewandelt, damit wir sie lesen können.


Für Informatiker:innen sind Daten stark vereinfachte bzw. abstrahierte Informationen. Der internationale Technologiestandard ISO/IEC 2382-1 bezeichnet Daten als “reinterpretable representation of information in a formalized manner, suitable for communication, interpretation or processing”, auf Deutsch als wieder interpretierbare Darstellung von Informationen in einer formalisierten Art, geeignet für Kommunikation, Interpretation und Verarbeitung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Proxy Server?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Ziel von Proxy Servern ist es, den Datenstrom möglichst gering zu halten. 

Wenn aus dem gleichen Netzwerk mehrmals Anfragen an die gleiche Website gesendet werden, merkt das der Proxy Server und schickt keine neue Anfrage. Er leitet einfach die Info von der ersten Anfrage weiter.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die sicherste Methode der Datensicherheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Keine Daten hergeben! Selbst wenn man nur ein Foto von z.B. einer Bankverbindung macht, kann dies schon gefährlich sein, besonders wenn der Text auf diesem Bild lesbar ist. Wenn man Daten hergibt, dann am besten verschlüsselt.


Unternehmen können mit den Daten aber nur etwas anfangen, wenn sie sie verkaufen können. Selbst da müssen sie vorsichtig sein, dass es keinen Datenskandal gibt, wenn sie auffliegen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist www?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

www ist nicht das Internet!


www ist eine technische Einrichtung, über die verknüpfte Dokumente aufrufbar sind. Entwickelt wurde www von Tim Berners-Lee und wurde anfangs auch W3 genannt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Hacker Ethics?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die White Hat Hacker haben, wenn auch nicht immer einheitlich definiert, eine eigene Hacker Ethik, die ihr Handeln lenkt. Eine Version davon stammt vom deutschen Chaos Computer Club.

  • Der Zugang zu Computern und allem, was einem zeigen kann, wie diese Welt funktioniert, sollte unbegrenzt und vollständig sein.
  • Alle Informationen müssen frei sein.
  • Misstraue Autoritäten - fördere Dezentralisierung
  • Beurteile einen Hacker nach dem, was er tut und nicht nach üblichen Kriterien wie Aussehen, Alter, Staatszugehörigkeit, Geschlecht oder gesellschaftlicher Stellung.
  • Man kann mit einem Computer Kunst und Schönheit schaffen.
  • Computer können dein Leben zum Besseren verändern.
  • Mülle nicht in den Daten anderer Leute.
  • Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Pidoco?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Wireframe Tool, in welchem man mit Hilfe eines Drag and Drops System sich ganz einfach eine “fake” Website/App erstellen kann.

Hinter Wireframe Tools wie Picodo steckt auch keine Datenbank, man muss sich meist mit seiner E-Mail Adresse anmelden und kann es dann ausprobieren. Es ist auch möglich, es als HTML herunterzuladen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht ein Datenbankserver? Wofür benötigt man einen Datenbankserver?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als Datenbankserver werden Rechner bezeichnet, auf denen Datenbanksysteme abgelegt werden, dabei stellt der Server Datenverwaltungsdienste bereit, die von anderen Rechnern aus genutzt werden können. In größeren Systemen mit einem hohen Datenvolumen werden dafür eigens leistungsstarke Großrechner als Datenbankserver konfiguriert, die als Knotenpunkt für den Informationsfluss dienen. Es werden zwei Anwendungen unterschieden:

  1. eine Software (Server), die eine Datenbank verwaltet und Zugriffe bzw. Abfragen eines Clients oder Anwendungsservers bearbeitet
  2. ein Computer auf dem die vorgenannte Software ausgeführt wird.


Kleinere Systeme nutzen normale Server mit entsprechender Hardware. 

Lösung ausblenden
  • 19346 Karteikarten
  • 329 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Webtechnik Kurs an der Fachhochschule JOANNEUM - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Wireframe Tools?

A:

Mit Wireframe Tools kann man eine Website erstellen die “nur so tut als ob sie echt ist”. Dafür braucht man auch keine Programmierfähigkeiten. Viele benutzen Wireframe Tools, um einem Website-Designer zu zeigen, wie man sich seine App/Website vorstellt, ohne dass man extra eine reale anlegen muss.

Q:

Was ist ein Switch?

A:
  • Switch bezeichnet ein Kopplungselement in Rechnernetzen, das Netzwerksegmente per Kabel miteinander verbindet. 
  • Es sorgt innerhalb eines Segments (Broadcast-Domain) dafür, dass die Datenpakete, sogenannte „Frames“, an ihr Ziel kommen. 
  • Im Unterschied zu einem auf den ersten Blick sehr ähnlichen Repeater-Hub werden Frames aber nicht einfach an alle anderen Ports weitergeleitet, sondern nur an den, an dem das Zielgerät angeschlossen ist – ein Switch trifft eine Weiterleitungsentscheidung anhand der selbsttätig gelernten Hardware-Adressen der angeschlossenen Geräte.



Q:

Welche Stufen der Datensicherheit gibt es?

A:
  • Welcher meiner Daten lege ich wissentlich offen?
    • Angabe von Hobbys, Wohnort, Art der Bildungseinrichtung
  • Welche Daten liegen verschlüsselt mit Passwort vor?
    • PayPal, Social Media
  • Welche Daten lege ich nicht ins Netz (lokal am Rechner)?
    • Hier ist zu beachten, wie sicher mein Gerät ist. Bin ich sehr locker bei unbekannten Websites, drücke ich auf jeden Link?
  • Welche Daten liegen vom Computer getrennt (noch digital)?
    • USB-Stick, externe Festplatte (auch hier beachten und aufpassen, wenn man USB-Stick an Computer steckt, der z.B. einen Virus hat)
  • Welche Daten liegen nicht vor?
    • Notizbuch 


Es existiert eine eigene Datenbank im Dark Net, auf der gehackte Daten veröffentlicht werden (Pots). Darum nie zu oft das gleiche Passwort benutzen!

Q:

Was ist ATOM?

A:

ein Texteditor am Rechner (nicht online), textorientiertes Listenprogramm.


Die meisten Programmierer ziehen es vor, offline zu arbeiten, Änderungen vorzunehmen und sie dann erst wieder online zu stellen. Dies können sie machen indem sie die Github Desktop Software mit ATOM verknüpfen.

Die mit ATOM vergenommenen Änderungen werden mit Github verwaltet: Um die Änderung auf Github hochzuladen, muss sie freigeschalten (commit) und ein zweites Mal freigegeben (push commit) werden.

Das viele Bestätigen und Freigeben verhindert versehentliche Löschaktionen oder Speicherfunktionen (STRG + S).


Q:

Wozu dient ein Protokoll?

A:

Es definiert, wie Request und Response zwischen Client und Server aussehen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Daten?

A:

die kleinste Informationseinheit. Werden im binären System gespeichert und wieder umgewandelt, damit wir sie lesen können.


Für Informatiker:innen sind Daten stark vereinfachte bzw. abstrahierte Informationen. Der internationale Technologiestandard ISO/IEC 2382-1 bezeichnet Daten als “reinterpretable representation of information in a formalized manner, suitable for communication, interpretation or processing”, auf Deutsch als wieder interpretierbare Darstellung von Informationen in einer formalisierten Art, geeignet für Kommunikation, Interpretation und Verarbeitung.

Q:

Was ist ein Proxy Server?

A:

Das Ziel von Proxy Servern ist es, den Datenstrom möglichst gering zu halten. 

Wenn aus dem gleichen Netzwerk mehrmals Anfragen an die gleiche Website gesendet werden, merkt das der Proxy Server und schickt keine neue Anfrage. Er leitet einfach die Info von der ersten Anfrage weiter.

Q:

Was ist die sicherste Methode der Datensicherheit?

A:

Keine Daten hergeben! Selbst wenn man nur ein Foto von z.B. einer Bankverbindung macht, kann dies schon gefährlich sein, besonders wenn der Text auf diesem Bild lesbar ist. Wenn man Daten hergibt, dann am besten verschlüsselt.


Unternehmen können mit den Daten aber nur etwas anfangen, wenn sie sie verkaufen können. Selbst da müssen sie vorsichtig sein, dass es keinen Datenskandal gibt, wenn sie auffliegen.

Q:

Was ist www?

A:

www ist nicht das Internet!


www ist eine technische Einrichtung, über die verknüpfte Dokumente aufrufbar sind. Entwickelt wurde www von Tim Berners-Lee und wurde anfangs auch W3 genannt.

Q:

Was sind die Hacker Ethics?

A:

Die White Hat Hacker haben, wenn auch nicht immer einheitlich definiert, eine eigene Hacker Ethik, die ihr Handeln lenkt. Eine Version davon stammt vom deutschen Chaos Computer Club.

  • Der Zugang zu Computern und allem, was einem zeigen kann, wie diese Welt funktioniert, sollte unbegrenzt und vollständig sein.
  • Alle Informationen müssen frei sein.
  • Misstraue Autoritäten - fördere Dezentralisierung
  • Beurteile einen Hacker nach dem, was er tut und nicht nach üblichen Kriterien wie Aussehen, Alter, Staatszugehörigkeit, Geschlecht oder gesellschaftlicher Stellung.
  • Man kann mit einem Computer Kunst und Schönheit schaffen.
  • Computer können dein Leben zum Besseren verändern.
  • Mülle nicht in den Daten anderer Leute.
  • Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen.
Q:

Was ist Pidoco?

A:

ein Wireframe Tool, in welchem man mit Hilfe eines Drag and Drops System sich ganz einfach eine “fake” Website/App erstellen kann.

Hinter Wireframe Tools wie Picodo steckt auch keine Datenbank, man muss sich meist mit seiner E-Mail Adresse anmelden und kann es dann ausprobieren. Es ist auch möglich, es als HTML herunterzuladen.


Q:

Was macht ein Datenbankserver? Wofür benötigt man einen Datenbankserver?

A:

Als Datenbankserver werden Rechner bezeichnet, auf denen Datenbanksysteme abgelegt werden, dabei stellt der Server Datenverwaltungsdienste bereit, die von anderen Rechnern aus genutzt werden können. In größeren Systemen mit einem hohen Datenvolumen werden dafür eigens leistungsstarke Großrechner als Datenbankserver konfiguriert, die als Knotenpunkt für den Informationsfluss dienen. Es werden zwei Anwendungen unterschieden:

  1. eine Software (Server), die eine Datenbank verwaltet und Zugriffe bzw. Abfragen eines Clients oder Anwendungsservers bearbeitet
  2. ein Computer auf dem die vorgenannte Software ausgeführt wird.


Kleinere Systeme nutzen normale Server mit entsprechender Hardware. 

Grundlagen der Webtechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Webtechnik an der Fachhochschule JOANNEUM

Für deinen Studiengang Grundlagen der Webtechnik an der Fachhochschule JOANNEUM gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Webtechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen der Fluidtechnik

RWTH Aachen

Zum Kurs
Grundlagen der Landtechnik

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Grundlagen Technik

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Zum Kurs
Grundlagen der Agrartechnik

Universität Bonn

Zum Kurs
Grundlagen der Deponietechnik

TU Clausthal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Webtechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Webtechnik