Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Verhaltensnorm 

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Sanktionsnorm 

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Obersatz
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Das vorsätzliche Begehungsdelikt (Aufbau Klausur)

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Verbrechen (Einteilung Deliktstypen)

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Vergehen 

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Erfolgsdelikte 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Tätigkeitsdelikte 

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Verletzungsdelikte

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Gefährdungsdelikte (abstrakte und konkrete)

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Begehungsdelikte 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Unechte und echte Unterlassungsdelikte 

Kommilitonen im Kurs Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege auf StudySmarter:

Strafrecht Basics

Verhaltensnorm 
Verbot oder Gebot eines Verhaltens 

Strafrecht Basics

Sanktionsnorm 
Ermächtigung des Gerichts, bei Verstoß eine Strafe zu verhängen

Strafrecht Basics

Obersatz
X könnte sich gemäß § ... wegen ... strafbar gemacht haben, indem er ...

Strafrecht Basics

Das vorsätzliche Begehungsdelikt (Aufbau Klausur)
1. Tatbestandsmäßigkeit
1.1 Objektiver Tatbestand
Obersatz: Tatsubjekt, Tatobjekt, Tathandlung+ Definition und Subsumation
- Erfolg
- Kausalität 
- Objektive Zurechnung 
1.2 Subjektiver Tatbestand 
-  a Vorsatz 
- b Sonstige Tatbestandsmerkmale

2 Rechtswidrigkeit 

3 Schuld

Strafrecht Basics

Verbrechen (Einteilung Deliktstypen)
Mindestmaß an Freiheitsstrafe von einem Jahr

Strafrecht Basics

Vergehen 
Taten mit Freiheitsstrafen von unter einem Jahr oder Geldstrafen 

Strafrecht Basics

Erfolgsdelikte 
Tathandlung setzt abgrenzbaren Erfolg voraus. Es muss ein Kausalzusammenhang zwischen Handlung und Erfolg bestehen 

Strafrecht Basics

Tätigkeitsdelikte 
Bereits die Vornahme einer Handlung ist ausreichend. Es bedarf keine Feststellung des Erfolges 

Strafrecht Basics

Verletzungsdelikte
Verletzungsdelikte sind auch Erfolgsdelikte. Tatbestandsgeschützte Rechtsgut wird verletzt

Strafrecht Basics

Gefährdungsdelikte (abstrakte und konkrete)
Konkrete Gefährdungsdelikte: Sind Erfolgsdelikte, dass geschützte Rechtsgut wird in konkrete Gefahr gebracht. Täter schafft Situation in der es nur vom Zufall abhängt, ob Rechtsgut verletzt wird 

Abstrakte Gefährdungsdelikte: Gesetzgeber unterstellt, dass Handlung für Rechtsgut gefährlich ist (Trunkenheit am Steuer)

Strafrecht Basics

Begehungsdelikte 
Werden durch aktives Tun verwirklicht 

Strafrecht Basics

Unechte und echte Unterlassungsdelikte 
Echte Unterlassungsdelikte: Tatbestand erfüllt, weil Täter eine gesetzlich bestimmte Handlung nicht vornimmt (unterlassene Hilfeleistung) 
Unechte Unterlassungsdelikte: Tatbestand erfüllt durch unterlassen der Garantenstellung(hat eine Garantenstellung, dafür dass Tatbestand nicht eintritt (Eltern, Feuerwehr)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege zu sehen

Singup Image Singup Image

Strafrecht an der

Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)

Strafrecht an der

Universität Marburg

Strafrecht an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Strafrecht an der

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Strafrecht an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Strafrecht Basics an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strafrecht Basics an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login