Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt.

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Nennen SIe Merkmale von Boviden sowie 3 Arten !

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Nennen Sie Merkmale von Cerviden sowie 3 Arten !

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Warum sind Wiederkäuer eine der erfolgreichsten Artengruppen der Evolution?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Nennen Sie den Grundaufbau des Wiederkäuermagens

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:


Erläutern Sie den Ablauf der Verdauung bzw. den Weg der Äsung von der Aufnahme bishin zur Ausscheidung

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Nennen Sie die Haupternährungstrateigien und deren Arten

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Äsungsweise von Konzentratselektierern !

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Äsungsweise von intermediärtypen !

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Äsungsweise von Raufutterfressern !

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Wie können Cerviden weiter unterteilt werden ?

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Welche Arten gehören zu den echten, und welche zu den unechten Hirschen / Trughirschen ?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Wie ist die Systematik des Schalenwildes ?

Kommilitonen im Kurs Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt auf StudySmarter:

Wildtiermanagement und Jagd

Nennen SIe Merkmale von Boviden sowie 3 Arten !

  • Knochenzapfen aus Stirnbein, bildet Horn
  • Horn wird nicht abgeworfen sondern wächst jährl. zu
  • auch weibl. Stücke miest gehörnt
  • Gams, Muffel, Steinwild

Wildtiermanagement und Jagd

Nennen Sie Merkmale von Cerviden sowie 3 Arten !

  • Stirnzapfen bildet Rosenstöcke aus, dieser bildet Knochensubstanz
  • Im Wachstum mit Bast überzogen
  • Knochensubstanz wird jährlich abgeworfen und neu gebildet
  • Rehwild, Rotwild, Elchwild, Dammwild, Sikawild

Wildtiermanagement und Jagd

Warum sind Wiederkäuer eine der erfolgreichsten Artengruppen der Evolution?

  • 4 Mägen, dadurch außerordentlich effiziente Verdauung
  • maximaler Nährstoffaufschluss von eigentlich Nährstoffarmer Nahrung

Wildtiermanagement und Jagd

Nennen Sie den Grundaufbau des Wiederkäuermagens

3 Vormägen

  • Pansen
  • Netzmagen
  • Blättermagen

1 Drüsenmagen

  • Labmagen

Wildtiermanagement und Jagd


Erläutern Sie den Ablauf der Verdauung bzw. den Weg der Äsung von der Aufnahme bishin zur Ausscheidung

  1.  Mechanische Zerkleinerung im Äser und Einspeichelung (beginnender Nährstoffaufschluss)
  2. Schlund
  3. Zellulosezersetzung und Eiweißaufschluss im Pansen, dient als Sammelbehälter
  4. Sortierung der Nahrung im Netzmagen. Zu grobe Nahrung wird Wiedergekäut.
  5. Ist Sie fein genug erfolgt Wasserentzug im Blättermagen
  6.  Chemische Zersetzung und Nährstoffgewinnung im Labmagen
  7. Ausscheidung über Waidloch und Enddarm

Wildtiermanagement und Jagd

Nennen Sie die Haupternährungstrateigien und deren Arten

  • Konzentratselektierer = Rehwild, Elchwild
  • Intermediärtypen = Rotwild
  • Raufutterfresser = Muffelwild, Steinwild

Wildtiermanagement und Jagd

Erläutern Sie die Äsungsweise von Konzentratselektierern !

Gezielte Wahl leicht verdaulicherPflanzenteile, somit kleinerer Pansen und somit mehr Äsungsperioden (10-12 pro Tag)

Wildtiermanagement und Jagd

Erläutern Sie die Äsungsweise von intermediärtypen !

Im Sommer wie Konzentratselektierer, im Winter Raufutterfresser. Pansen ist anpassbar und daher mittlere Zahl von Äsungsperioden (6-8 pro Tag)

Wildtiermanagement und Jagd

Erläutern Sie die Äsungsweise von Raufutterfressern !

Aufnahme großer Äsungsmengen, wenig selektierend. Fressen nur was mit aller Gewalt reingeht. Daher großer Pansen und langsame Verdauung daher wenige, aber lange Äsungsperioden (6-8 pro Tag)

Wildtiermanagement und Jagd

Wie können Cerviden weiter unterteilt werden ?

Echte Hirsche & Trughirsche

Wildtiermanagement und Jagd

Welche Arten gehören zu den echten, und welche zu den unechten Hirschen / Trughirschen ?

Echte Hirsche : Rot-, Damm- und Sikahirsch

Trughirsche : Rentier, Elchwild und Rehwild

Wildtiermanagement und Jagd

Wie ist die Systematik des Schalenwildes ?

Paarhufer

  • Nichtwiederkäuer = Schwarzwild
  • Wiederkäuer -> Rinderartige -> Hornträger = Bovide

                                           ->Hirsche -> Geweihträger = Cervide

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Erfurt Übersichtsseite

Waldschäden und Pflanzenernährung

Waldschutz

Waldarbeitslehre

Recht

J: V: Greifvögel

Jagdzeiten Thüringen (Stand 10.19)

BFO 3.04 Rohholzbereitstellungskette

STA Jagd

BFO 4.02 Prüfungsfragen

BFO4.01

Dendrologie

Forstnutzung

Botanik Cytologie

Jagdzeiten Thüringen_Peters_2021

BFO 4.02 Pestalozzi & Altersstufen

Waldarbeitslehre Brasch

Waldschutz

Vegetationskunde

BFO 3.03 Durchforstung

Muffelwild

Botanik Anatomie

BFO 3.03 Waldwachstumslehre und Bestandesbehandlung

Wildkaninchen

Feldhase

J: R: Jagdgesetz

Waldarbeitslehre Definitionen u.Ä.

Großes und Kleines Wiesel

Ökologie

BFO 3.04 Walderschließung/Wegebau

Dachs

BFO 3.01 Bodenschutz

J: R: Waffenrecht

Vegetationskunde

Käfer Namen

Artenkenntnis Käfer

Allgemeine Ökologie

Standortlehre

Botanik Fiebich

J: Waffen und Munition

Standortansprüche Baumarten

Fuchs

Vokabelliste Waldschutz

BFO 3.03 Betriebsarten

Artenkenntnis

Holzkunde

Zeigerpflanzen

Spezielle Ökologie Amphibien/Reptilien

Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger

Dendrologie

Zeiger Pflanzen lat./deutsche Namen

Bfo 2042 vegetationskunde

Waldwachstumlehre

Forstnutzung

Käferschein

Waldökologie

J: H: Haarwild

STA Waldschutz

Waldbau

W&J Formenkenntnis Schalenwild

Wildtiermanagement

Dendrologie

IT-Prozess- und Wertmanagement an der

Universität Bamberg

leitung und management an der

Fachhochschule Südwestfalen

Wildtiermanagement an der

TU Dresden

Management und Leadership an der

Hochschule Ansbach

Management und Führung an der

Fachhochschule Krems

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wildtiermanagement und Jagd an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Erfurt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wildtiermanagement und Jagd an der Fachhochschule Erfurt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards