Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger an der Fachhochschule Erfurt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger Kurs an der Fachhochschule Erfurt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die Mauser

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Mauser beschreibt den Gefiederwechsel bei Vögeln. Sie kann als kontinuierlicher Wechsel stattfinden, wobei die Flugfähigkeit erhalten bleibt. Sie kann aber auch rasch und Vollstädnig erfolgen wodurch die Flugfähigkeit zeitweilig verloren geht (Enten,Gänse,Rallen). Die Mauser ist sehr Energieaufwendig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Skelletmodifikationen haben Vögel als Folge zur Fluganpassung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reduktion und Verschmelzung der Handwurzel- und Mittelhandknochen zum Carpometacarpus
  • Verknöchertes Brustbein (Crista) als Widerlager der Brustmuskeln
  • Markfreie Hohlknochen
  • Schwertförmig verlängertes Schulterblatt
  • Raben- und Gabelbein mit Brustbein verbunden
  • Tw. verwachsene Brustwirbel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gebene Sie ein Artbeispiel für die Lappentaucher

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Haubentaucher, Zwergtaucher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Atmung und wodurch wird die Effektivität beeinflusst ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atmung ist der Gasaustausch vom umgebenden Medium an den Köroer des Verbrauchers. Sie wird beeinflusst vom Diffusionsweg, dem Konzentrationsgefälle der Medien und von der Größe der Austauschfläche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Kommentkampf ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kampf unter Artgenossen, der nach festen Regeln läuft. So werden Verletzungen ausgeschlossen, der Schwächere gibt durch ein Signal seine Unterlegenheit zu und den Sieg des anderen anerkennt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch unterscheiden sich hasenartige Vertreter von den Nagern ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hasenartige besitzen sog. Stiftzähne hinter den Nagezähnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie das heimische Eichhörnchen bzgl. Biologie, Ökologie und Verhalten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nagetier
  • Baumbewohner
  • Omnivor
  • Legt Nahrungsverstecke an und findet diese im Winter über Geruchssinn wieder
  • hält Winterruhe
  • Legt Sommer- & Winterverstecke an welche besser isoliert sind
  • Ist territorial
  • Fressfeinde sind Baummarder und Eulen
  • kann Ameisennester sowie Gelege und Bruten nützlicher Vögel zerstören
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie die Nahrung der Fledermäuse bei Jung- und Alttieren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jungtiere :

  • werden vom Muttertier in Wochenstuben gesäugt. 1 bis max. 2 Junge pro Weibchen


Alttiere :

  • Nachtaktive Fluginsekten
  • Glattnasen "laufen" Laubbäume ab und fressen Insekten von den Blättern 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Besonderheiten zeigt der Verdauungstrakt von Vögeln ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Speiseröhre zum seitl. Anhängenden, verschließbaren Kropf erweitert. Dient als Speicher.
  • Drüsenmagen mit Enzymen
  • Muskelmagen mit Reibplatten und Grit.
  • Große Bauchspeicheldrüse zum enzymatischen Aufschluss im Zwölffingerdarm
  • Oft 2 Blinddärme, je nach Nahrung unterschiedlich groß. Bei Carnivoren eher klein, bei Herbivoren eher groß ausgelegt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Merkmale weisen Hufeisennasen auf ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hüllen sich komplett in Flughäute ein und können dann nicht mehr laufen
  • hängen stets an Decken
  • Ohren ohne Ohrendeckel
  • Rufsignal kommt aus der Nase, Frequenz ist konstant und erst am Ende moduliert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie soll der Flug bei den heutigen Vögeln entstanden sein ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erst Entstehung eines Federkleides, dann Gleitflug von Bäumen aus.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie Biologie und Ökologie der heimischen Vertreter der  Wühlmäuse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Leben in vergrasten Beständen(Kulturen)
  • Fressen Gräser und krautige Pflanzen
  • legen keine Vorräte an
  • oft schädigend im Forst ( Gras, Maus, Aus)
Lösung ausblenden
  • 41334 Karteikarten
  • 716 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger Kurs an der Fachhochschule Erfurt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutern Sie die Mauser

A:

Die Mauser beschreibt den Gefiederwechsel bei Vögeln. Sie kann als kontinuierlicher Wechsel stattfinden, wobei die Flugfähigkeit erhalten bleibt. Sie kann aber auch rasch und Vollstädnig erfolgen wodurch die Flugfähigkeit zeitweilig verloren geht (Enten,Gänse,Rallen). Die Mauser ist sehr Energieaufwendig

Q:

Welche Skelletmodifikationen haben Vögel als Folge zur Fluganpassung ?

A:
  • Reduktion und Verschmelzung der Handwurzel- und Mittelhandknochen zum Carpometacarpus
  • Verknöchertes Brustbein (Crista) als Widerlager der Brustmuskeln
  • Markfreie Hohlknochen
  • Schwertförmig verlängertes Schulterblatt
  • Raben- und Gabelbein mit Brustbein verbunden
  • Tw. verwachsene Brustwirbel

Q:

Gebene Sie ein Artbeispiel für die Lappentaucher

A:

Haubentaucher, Zwergtaucher

Q:

Was ist Atmung und wodurch wird die Effektivität beeinflusst ?

A:

Atmung ist der Gasaustausch vom umgebenden Medium an den Köroer des Verbrauchers. Sie wird beeinflusst vom Diffusionsweg, dem Konzentrationsgefälle der Medien und von der Größe der Austauschfläche

Q:

Was ist der Kommentkampf ?

A:

Kampf unter Artgenossen, der nach festen Regeln läuft. So werden Verletzungen ausgeschlossen, der Schwächere gibt durch ein Signal seine Unterlegenheit zu und den Sieg des anderen anerkennt.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wodurch unterscheiden sich hasenartige Vertreter von den Nagern ?

A:

Hasenartige besitzen sog. Stiftzähne hinter den Nagezähnen

Q:

Charakterisieren Sie das heimische Eichhörnchen bzgl. Biologie, Ökologie und Verhalten

A:
  • Nagetier
  • Baumbewohner
  • Omnivor
  • Legt Nahrungsverstecke an und findet diese im Winter über Geruchssinn wieder
  • hält Winterruhe
  • Legt Sommer- & Winterverstecke an welche besser isoliert sind
  • Ist territorial
  • Fressfeinde sind Baummarder und Eulen
  • kann Ameisennester sowie Gelege und Bruten nützlicher Vögel zerstören
Q:

Charakterisieren Sie die Nahrung der Fledermäuse bei Jung- und Alttieren

A:

Jungtiere :

  • werden vom Muttertier in Wochenstuben gesäugt. 1 bis max. 2 Junge pro Weibchen


Alttiere :

  • Nachtaktive Fluginsekten
  • Glattnasen "laufen" Laubbäume ab und fressen Insekten von den Blättern 
Q:

Welche Besonderheiten zeigt der Verdauungstrakt von Vögeln ?

A:
  • Speiseröhre zum seitl. Anhängenden, verschließbaren Kropf erweitert. Dient als Speicher.
  • Drüsenmagen mit Enzymen
  • Muskelmagen mit Reibplatten und Grit.
  • Große Bauchspeicheldrüse zum enzymatischen Aufschluss im Zwölffingerdarm
  • Oft 2 Blinddärme, je nach Nahrung unterschiedlich groß. Bei Carnivoren eher klein, bei Herbivoren eher groß ausgelegt.
Q:

Welche Merkmale weisen Hufeisennasen auf ?

A:
  • Hüllen sich komplett in Flughäute ein und können dann nicht mehr laufen
  • hängen stets an Decken
  • Ohren ohne Ohrendeckel
  • Rufsignal kommt aus der Nase, Frequenz ist konstant und erst am Ende moduliert
Q:

Wie soll der Flug bei den heutigen Vögeln entstanden sein ?

A:

Erst Entstehung eines Federkleides, dann Gleitflug von Bäumen aus.

Q:

Charakterisieren Sie Biologie und Ökologie der heimischen Vertreter der  Wühlmäuse

A:
  • Leben in vergrasten Beständen(Kulturen)
  • Fressen Gräser und krautige Pflanzen
  • legen keine Vorräte an
  • oft schädigend im Forst ( Gras, Maus, Aus)
Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger an der Fachhochschule Erfurt

Für deinen Studiengang Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger an der Fachhochschule Erfurt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SE - Fragenkatalog

TU Hamburg-Harburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Tieröko Fragenkatalog Vögel&Säuger