Prof. Dr. Nicke an der Fachhochschule Erfurt | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Prof. Dr. Nicke an der Fachhochschule Erfurt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Prof. Dr. Nicke Kurs an der Fachhochschule Erfurt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Baumkrone insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde


b) Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Assimilation


Photosynthese


Spenden von Schatten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist bei der Wurzelfrage gemeint mit Speicherung als Funktion der Wurzel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Speicherung von Reservestoffen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie den Aufbau und Inhalt von Ertragstafeln am Beispiel der …….-Ertragstafel (ET wird vorgegeben). Erläutern Sie die Möglichkeiten und Grenzen der praktischen Anwendung.


d) Was versteht man unter "verbleibender Bestand"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zustand nach Durchforstung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Baumkrone insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


c) Leistungsfähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- abhängig von Konkurrenz im Bestand 


- Kronenprozent kann Aussage über die Stabilität des Einzelstammes erbringen ( rd. 50%) 


- die soziale Stellung im Bestand und Dimension können die Leistungsfähigkeit beeinflussen


- direkte Abhängigkeit von Standort gegeben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird LjZ gesamt ermittelt?

LjZ ETRed.LjZ 
(Vfm/ha*a)Faktor(Vfm/ha*a)
15,10,7611,5
1,10,800,9
4,40,703,1
20,941,9


4,6
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wieder flächengewichtet mitteln


LjZ BA * Anteil % = LjZ gesamt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde


f) Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Standfestigkeit des Baumes


Wasseraufnahme


Nährstoffaufnahme


Speicherung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen und erläutern Sie standörtliche Faktoren, die das Wachstum von Bäumen und Beständen beeinflussen 


a) standörtliche Faktoren nennen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lage


Klima


Boden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


e) Wodurch wird die Ausbildung der Wurzeln beeinflusst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bodenverdichtung


- hohe Stau- und Grundwasserhorizonte


- Flachgründigkeit


- Lichtgenuss (z.B. am Waldrand mit einseitiger Krone)


- Feinwurzelanteil auf armen und trockenen Böden erhöht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


e) Günstige und ungünstige H/D-Verhältnisse? (Zahlen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

75 sehr stabil


85 gefährdet


95 sehr instabil

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


d) Was ist das H/D-Verhältnis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhältnis von Höhe zu D


je niedriger, desto stabiler


je höher desto instabiler


(z.B. gegenüber Schneebruch)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


d) Baumarten mit Senkerwurzel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fichte

Strobe

Esche

Espe (Zitterpappel)

Ulme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


c) Leistungsfähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch Standraumregulierung kann ein rascheres Durchmesserwachstum erreicht werden


Ein stabiles h/d-Verhältnis ist mit temporären und mengenmäßig verhaltenen Eingriffen anzustreben

Lösung ausblenden
  • 27359 Karteikarten
  • 438 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Prof. Dr. Nicke Kurs an der Fachhochschule Erfurt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutern Sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Baumkrone insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde


b) Funktion

A:

Assimilation


Photosynthese


Spenden von Schatten

Q:

Was ist bei der Wurzelfrage gemeint mit Speicherung als Funktion der Wurzel?

A:

Speicherung von Reservestoffen

Q:

Erklären Sie den Aufbau und Inhalt von Ertragstafeln am Beispiel der …….-Ertragstafel (ET wird vorgegeben). Erläutern Sie die Möglichkeiten und Grenzen der praktischen Anwendung.


d) Was versteht man unter "verbleibender Bestand"?

A:

Zustand nach Durchforstung

Q:

Erläutern Sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Baumkrone insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


c) Leistungsfähigkeit

A:

- abhängig von Konkurrenz im Bestand 


- Kronenprozent kann Aussage über die Stabilität des Einzelstammes erbringen ( rd. 50%) 


- die soziale Stellung im Bestand und Dimension können die Leistungsfähigkeit beeinflussen


- direkte Abhängigkeit von Standort gegeben

Q:

Wie wird LjZ gesamt ermittelt?

LjZ ETRed.LjZ 
(Vfm/ha*a)Faktor(Vfm/ha*a)
15,10,7611,5
1,10,800,9
4,40,703,1
20,941,9


4,6
A:

Wieder flächengewichtet mitteln


LjZ BA * Anteil % = LjZ gesamt

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde


f) Funktion

A:

Standfestigkeit des Baumes


Wasseraufnahme


Nährstoffaufnahme


Speicherung

Q:

Nennen und erläutern Sie standörtliche Faktoren, die das Wachstum von Bäumen und Beständen beeinflussen 


a) standörtliche Faktoren nennen

A:

Lage


Klima


Boden

Q:

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


e) Wodurch wird die Ausbildung der Wurzeln beeinflusst?

A:

- Bodenverdichtung


- hohe Stau- und Grundwasserhorizonte


- Flachgründigkeit


- Lichtgenuss (z.B. am Waldrand mit einseitiger Krone)


- Feinwurzelanteil auf armen und trockenen Böden erhöht

Q:

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


e) Günstige und ungünstige H/D-Verhältnisse? (Zahlen)

A:

75 sehr stabil


85 gefährdet


95 sehr instabil

Q:


Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


d) Was ist das H/D-Verhältnis?

A:

Verhältnis von Höhe zu D


je niedriger, desto stabiler


je höher desto instabiler


(z.B. gegenüber Schneebruch)

Q:

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit der Wurzel insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


d) Baumarten mit Senkerwurzel

A:

Fichte

Strobe

Esche

Espe (Zitterpappel)

Ulme

Q:

Erläutern sie den Aufbau, die Funktion und Leistungsfähigkeit des Stammes insbesondere unter den Aspekten der Waldwachstumskunde 


c) Leistungsfähigkeit

A:

durch Standraumregulierung kann ein rascheres Durchmesserwachstum erreicht werden


Ein stabiles h/d-Verhältnis ist mit temporären und mengenmäßig verhaltenen Eingriffen anzustreben

Prof. Dr. Nicke

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Prof. Dr. Nicke an der Fachhochschule Erfurt

Für deinen Studiengang Prof. Dr. Nicke an der Fachhochschule Erfurt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Prof. Dr. Nicke Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Prog

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Organisationsmanagement Prof. Dr. Sch

Technische Hochschule Aschaffenburg

Zum Kurs
Unternehmensethik Prof. Dr. A

Technische Hochschule Aschaffenburg

Zum Kurs
Das Projekt

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Marketing IMMOB 1 Sem. (Prof. Dr. Kippes)

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Prof. Dr. Nicke
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Prof. Dr. Nicke