Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpolitik im Soziale Arbeit & Sozialmanagement Studiengang an der Fachhochschule Dresden in Dresden

CitySTADT: Dresden

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Beschreiben Sie ein ausgewähltes Bildungssystem. Gehen Sie dabei auf nachfolgende Aspekte ein: Allgemeine Besonderheiten der Bildungspolitik des Landes, Schulpflicht, Verweildauer, Elementar-, Primar-, Sekundar-, Tertiär-und Quartärbereich.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Was besagt das ökonomische Prinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Wie werden die frühkindliche Bildung und allgemeinbildende Schulen finanziert?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Bildungsrendite und welche Formen lassen sich unterscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Was besagt die Humankapitaltheorie, welche Bedeutung hat diese für das Bildungswesen und welche kritischen Aspekte lassen sich dabei betrachten?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Was ist bzw. beinhaltet das Bildungsbudget?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Erläutern Sie das tripolare Spannungsfeld der Bildungsökonomie.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Kompetenzen von Bildungsmanager*innen: Welche Tätigkeitsfelder und Aufgaben umfasst das Bildungsmanagement? Über welche Kompetenzen müssen Bildungsmanager*innen verfügen? Wie können Bildungseinrichtung erfolgreich entwickelt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Welche grundsätzlichen Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Sozialpolitik gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Welche freiwilligen und Pflichtaufgaben gilt es in einer Kommune umzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Erläutern Sie die verschiedenen Funktionen, Prinzipien und Ziele der Sozialpolitik in der Bundesrepublik Deutschland.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Erläutern Sie das sozialrechtliche Dreiecksverhältnis in der Sozialwirtschaft anhand eines ausgewählten Beispiels.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden auf StudySmarter:

Sozialpolitik

Beschreiben Sie ein ausgewähltes Bildungssystem. Gehen Sie dabei auf nachfolgende Aspekte ein: Allgemeine Besonderheiten der Bildungspolitik des Landes, Schulpflicht, Verweildauer, Elementar-, Primar-, Sekundar-, Tertiär-und Quartärbereich.

Finnland

Allgemein:

  • Schulpflicht: 7-17 J.
  • einheitliche 9jährige Gesamtschule
  • Primär / Sek I = Ganztagsschule

Elementarbereich

  • Kita (U6) mit kostenloser Vorschule oder Tagespflege
  • Verbindung mit Grundschule

Primarbereich

  • Gesamtschule kostenlos
  • 1-6 (Unter-) und 7-9 (Oberstufe)

Sekundarbereich I

  • Abschlussprüfung 9. Klasse
  • Leistungsmessung definiert die Schule
  • 10. Klasse freiwillig

Sekundarbereich II

  • Allgemeinbildung: Reifeprüfung
  • Beruflich: berufsbildend in Fachrichtungen mit HZB oder Lehre im dualen System
  • Abendschulen

Tertiärbereich

  • Universitäten
  • Fachhochschule
  • Zugang: Abitur, abgeschlossene mittlere Schulbildung (FH)
  • Studienbeitrag

Quartiärbereich

  • Betriebli. Weiterbl., Fernstudien, Sommer-Universitäten
  • Berufsbildende Kurse

Sozialpolitik

Was besagt das ökonomische Prinzip?

A

Sozialpolitik

Wie werden die frühkindliche Bildung und allgemeinbildende Schulen finanziert?

A

Sozialpolitik

Was versteht man unter der Bildungsrendite und welche Formen lassen sich unterscheiden?

A

Sozialpolitik

Was besagt die Humankapitaltheorie, welche Bedeutung hat diese für das Bildungswesen und welche kritischen Aspekte lassen sich dabei betrachten?

A

Sozialpolitik

Was ist bzw. beinhaltet das Bildungsbudget?

A

Sozialpolitik

Erläutern Sie das tripolare Spannungsfeld der Bildungsökonomie.

A

Sozialpolitik

Kompetenzen von Bildungsmanager*innen: Welche Tätigkeitsfelder und Aufgaben umfasst das Bildungsmanagement? Über welche Kompetenzen müssen Bildungsmanager*innen verfügen? Wie können Bildungseinrichtung erfolgreich entwickelt werden?

A

Sozialpolitik

Welche grundsätzlichen Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Sozialpolitik gibt es?

A

Sozialpolitik

Welche freiwilligen und Pflichtaufgaben gilt es in einer Kommune umzusetzen?

A

Sozialpolitik

Erläutern Sie die verschiedenen Funktionen, Prinzipien und Ziele der Sozialpolitik in der Bundesrepublik Deutschland.

A

Sozialpolitik

Erläutern Sie das sozialrechtliche Dreiecksverhältnis in der Sozialwirtschaft anhand eines ausgewählten Beispiels.

A

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Soziale Arbeit & Sozialmanagement an der Fachhochschule Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Dresden Übersichtsseite

Pädagogik

Grundlagen von Kommunikation und Interaktion

Anthropologische Grundlagen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Sozialpolitik an der Fachhochschule Dresden - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.