Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund

Karteikarten und Zusammenfassungen für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund.

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied von stetigen zu unstetigen Reglern?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Wozu führt Überautomatisierung? 

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist eine Mit- und was eine Gegenkopplung?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Wieso werden Ein- und Ausgangsgrößen normiert?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist Automatisierungstechnik? 

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Umschreibe den Begriff der Regelungstechnik mithilfe von IST- und SOLL-Verhalten!

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Nenne die 4 notwendigen Abläufe, die in einem Automatisierungssystem notwendig sind, um einen Prozess zu automatisieren!

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist ein kontinuierlicher oder verfahrens- und energietechnischer Prozess?

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was sind die 4 Automatisierungsfunktionen?

Erläutere!

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist das Ziel von Automatisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist die Definition eines Prozesses?

LH1

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Was ist ein technischer Prozess?

LH1

Kommilitonen im Kurs Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund auf StudySmarter:

Automatisierungstechnik

Was ist der Unterschied von stetigen zu unstetigen Reglern?

Stetige Regler: können zwischen der unteren und der oberen Grenze des Stellsignals jede Zwischengröße annehmen - sie sind damit stetig einstellbar.


Unstetige Regler: können nur diskrete Werte einnehmen, z.B. 0 und U(max) - damit erhält man eine schaltende Funktion, hier mit 2 Stufen.

Automatisierungstechnik

Wozu führt Überautomatisierung? 

LH1

- erheblicher Kostenfaktor

- Notwendigkeit der Systempflege (hochqualifiziertes Personal)

- Störanfälligkeit steigt - Verfügbarkeit sinkt

Automatisierungstechnik

Was ist eine Mit- und was eine Gegenkopplung?

Eine Mitkopplung nennt man eine Signalrückführung im Blockschaltbild mit positiven Vorzeichen. Das Ausgangssignal wirkt dann tendenziell verstärkend auf sich selbst zurück.


Eine Gegenkopplung ist die Signalrückführung mit negativem Vorzeichen. Das Ausgangssignal wirkt dann tendenziell abschwächend auf sich selbst.

Automatisierungstechnik

Wieso werden Ein- und Ausgangsgrößen normiert?

- Analyse des Verhaltens der Regelstrecke zur Auslegung von Regelkreisen

- einfachere Handhabung der Modellgleichung

Automatisierungstechnik

Was ist Automatisierungstechnik? 

LH1

Rationalisierung der Produktionsabläufe:

1. Mechanisierung mithilfe von Maschinen

2. Elektrotechnik + Elektronik

3. Mikroelektronik, Informations- & Kommunikationstechnologien

Automatisierungstechnik

Umschreibe den Begriff der Regelungstechnik mithilfe von IST- und SOLL-Verhalten!

LH1

Automatisieren bedeutet, einem technischen Prozess ein vorgegebenes Verhalten, das Sollverhalten, aufzuprägen und dies mehr oder weniger vollständig und selbsttätig durch technische Einrichtungen zu bewerkstelligen.

In der Regelungstechnik dient der IST/SOLL-Abgleich zur Einstellung bzw. Anpassung der Eingangsgrößen, damit IST = SOLL wird, selbst wenn SOLL variiert.

Automatisierungstechnik

Nenne die 4 notwendigen Abläufe, die in einem Automatisierungssystem notwendig sind, um einen Prozess zu automatisieren!

LH1

  • Informationsgewinnung (Sensoren)
  • Informationsverarbeitung (Analyse von IST-Informationen & Festlegen geeigneter Maßnahmen)
  • Informationsumsetzung (Aktoren)
  • Informationsdarstellung (Anzeigeelemente)

Automatisierungstechnik

Was ist ein kontinuierlicher oder verfahrens- und energietechnischer Prozess?

LH1

- kontinuierlicher zusammenhängender Material- oder Energiestrom

- Fließ-/Konti-Prozess

- konstante physikalische Bedingungen - Regelung zur Stabilisierung

- nur ereignisgesteuert, wenn außergewöhnliche Bedingungen eintreten

z.B. Erzeugung Chemischer Stoffe

Automatisierungstechnik

Was sind die 4 Automatisierungsfunktionen?

Erläutere!

LH1

Prozessdurchführung:

- erforderlich für Prozessablauf

- diskontinuierlich: Steuerungsfunktionen

- kontinuierlich: Regelungsfunktionen


Prozessüberwachung:

- Abfrage auf Grenzwertverletzungen, Störereignisse, unerlaubte Prozesszustände oder Bedienhandlung

- werden protokolliert


Prozesssicherung:

- Vermeidung von gefährlichen Prozess- und Anlagenzuständen

- Reaktion im Fehlerfalle zum Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt


Prozessoptimierung:

- z.B. minimaler Energieverbrauch, geringster Verschleiß, größte Ausbringung als Ziel

Automatisierungstechnik

Was ist das Ziel von Automatisierung?

Das wichtigste strategische Ziel ist die langfristige Unternehmenssicherung sowie die Gewinnerzielung und gegebenenfalls Gewinnmaximierung.


außerdem:

- Realisierung auch komplexer Prozessabläufe

- Steigerung Produktivität & Qualität

- Einsparung von Rohstoffen, Energie und Personal

- Höhere Flexibilität bei geändertem Produktspektrum oder Marktanforderungen

- Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anlagen und Prozesse

- Sicherheit für Mensch, Umwelt und Maschine

- Verringerung der Umweltbelastung

- "Entlastung" des Betriebspersonals

Automatisierungstechnik

Was ist die Definition eines Prozesses?

LH1

Ein Prozess ist die Gesamtheit von aufeinander einwirkenden Vorgängen in einem System, durch die Materie, Energie oder Information umgeformt, transportiert o- der gespeichert wird. Durch geeignete Abgrenzung in dem System können Teilprozesse festgelegt werden.

Automatisierungstechnik

Was ist ein technischer Prozess?

LH1

Technische Prozesse sind Prozesse, deren Zustandsgrößen durch technische Einrichtungen erfasst und beeinflusst werden können. Zustandsgrößen sind Größen, die den aktuellen Prozesszustand eindeutig kennzeichnen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Dortmund Übersichtsseite

Korrosionsschutz

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Automatisierungstechnik an der Fachhochschule Dortmund oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login