Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft

Karteikarten und Zusammenfassungen für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft.

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Vorteile von neo4j

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

DISTINCT Statement 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

WHERE Statment

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Sicherheit des Datenbestandes

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Datenunabhängingkeiten

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

logisches Schema

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Datenmodellierung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Funktionen eines DBMS (Auswahl)

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Zuverlässigkeit des Datenbestandes

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

zentralisiert vs. verteilt


Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Normalisierung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

konzeptionelles Schema

Kommilitonen im Kurs Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft auf StudySmarter:

Datenbanken (Brozsat)

Vorteile von neo4j

  • einfache Abstraktion
  • Relationen sind die Stärke
  • besser Performance bei stark vernetzten Daten

Datenbanken (Brozsat)

DISTINCT Statement 

es werden Redundanzen eliminiert


Syntax

SELECT DISTINCT Spaltenname FROM Tabellenname

Datenbanken (Brozsat)

WHERE Statment

man filtert nach bestimmten Datensätzen


Syntax

SELECT Spaltenname FROM Tabellenname WHERE Spaltenname = 'Wert'


= | <= | >= | < | >

Datenbanken (Brozsat)

Sicherheit des Datenbestandes

Es wird sichergestellt das kein Benutzer, Daten sichten oder manipulieren kann, ohne Zugriffsrechte (Rechte vergabe, Zugangskontrolle) 

Datenbanken (Brozsat)

Datenunabhängingkeiten

  • physikalische Unabhängigkeit
    • logisches Schema bleibt bei Veränderung des Speicherorts unverändert
  • logische Unabhängigkeit
    • externe Schemata können unverändert weiterbestehen, dies ist erwünscht, da Anwenderprogramme nicht neu modifiziert werden sollen 

Datenbanken (Brozsat)

logisches Schema

das logische Schema wird aus dem konzeptionellen Schema abgeleitet. Es wird also ein logisches Datenbankschema für spezielle Anwendungen entworfen 

Datenbanken (Brozsat)

Datenmodellierung

Datenbankschema -- Beschreibung einer Datenbank, es wird beim Design-Prozess erstellt, und wird selten verändert


Datenbankinstanz -- zu eine bestimmten Zeitpunkt, die aktuelle existierenden Daten ihre Beziehungen und Attribute, verändert sich sehr häufig


Datenbanken (Brozsat)

Funktionen eines DBMS (Auswahl)

  • ACID Eigenschaften
    • atomicity, consistency, isolation and durability
  • Dauerhafte Speicherung, Wiedergewinnung und Aktualisierung von Daten
  • Speicherstrukturen (DB-Files, Log)

Datenbanken (Brozsat)

Zuverlässigkeit des Datenbestandes

Die DB-Software entspricht bezüglich Zuverlässigkeit, Robustheit und Wartbarkeit höchsten Anforderungen

Datenbanken (Brozsat)

zentralisiert vs. verteilt


  • Zentralisiert
    • Daten werden zentral verwaltet
    • Client greift über das Internet o.ä. auf den Server zu
  • verteilt
    • Datenbank liegt bei dem Clienten

Datenbanken (Brozsat)

Normalisierung

Ziele

  • Beseitigung von Redundanzen
  • Vermeidung von Anomalien
  • klares strukturelles Datenbankmodell


Datenbanken (Brozsat)

konzeptionelles Schema

orientiert sich ausschließlich an der Datenanwendung, es beschreibt die Real-Welt. Um ein konzeptionelles Schema zu entwerfen benutzt man ER-Modelle und Relationen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule der Wirtschaft Übersichtsseite

Grundlagen der Informatik

Betriebsysteme

Projekt und Teammanagement

Betriebssysteme (Oberthuer)

Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme

Entrepeneurship und Unternehmensführung

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Datenbanken

Investition und Finanzierung

Wirtschaftsinformatik

IHK Prüfung

IHK Prüfung

Datenbanken an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Datenbanken an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Datenbanken an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Datenbanken an der

Universität Magdeburg

Datenbanken an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Datenbanken (Brozsat) an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule der Wirtschaft Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Datenbanken (Brozsat) an der Fachhochschule der Wirtschaft oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login