Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für KLUB an der Fachhochschule Campus Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KLUB Kurs an der Fachhochschule Campus Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Warum eignen sich röntgenbasierte Verfahren besonders gut bei der Bildgebung des Kolonkarzinoms ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weil es bei sauberem Darm sehr leicht herausragt und sichtbar ist -> CT-Kolongraphie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum wird bei Bildgebungsrichtlinien auf Kinder besonders geachtet ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Kind ist besonders strahlenempfindlich und hat ein höheres Strahlenrisiko als Erwachsene. 

Aufgrund der Körpergröße liegen möglicherweise strahlensensible Organe näher an einem exponierten Feld als bei Erwachsenen

Weil die Kinder unsere Zukunft sind 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Indikation für eine diagnostische Aktivität ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Präventivmaßnahmen, Symptome, Mammographiescreening bei bestimmten Alter der Frauen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum wird für die Polytrauma Bildgebung immer mehr die Computertomografie eingesetzt ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schnelle, nicht invasive und exakte bildgebende Diagnostik 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Kontrastmittel, inklusiver negativer Kontrastmittel werden bei der Bildgebung des Kolonkarzinoms verwendet ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jod bzw. Baliumsulfat und Luft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was beschreibt die Sensitivität und die Spezifität in der Diagnostik ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sensitivität = (Ist die Fähigkeit zu finden!)Wahrscheinlichkeit, dass die Erkrankung bei dem Patienten durch das Verfahren erkannt wird 
Spezifität = (Zu wissen was es ist!) Wie häufig der Test bei gesunden Personen negativ ausfällt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sagt der positive Vorraussagewert (PPV) aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(Ich habe etwas gefunden und was sagt es aus) Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass einem positiven Ergebnis eine Erkrankung zugrunde liegt (rp/(rp+fp))
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Tumorstaging? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einschätzung des Ausmaßes einer Tumorerkrankung anhand der Größe des Lymphknoten und der Metastasenbildung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann der Nutzen des diagnostischen Prozesses gemessen werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Accuracy (=Sensivität + Spezifität)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zu welchem klinischen Prozess zählen die bildgebenden Verfahren ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diagnostischer Prozess
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet in vitro und in vivo Forschung im Zusammenhang mit biologischer Wirksamkeit von ionischer Strahlung ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
in vivo -> Bestimmung der Wirkung innerhalb des Körpers
in vitro -> Bestimmung der Aktivität außerhalb des Körpers (Ausscheidungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Risiken gibt es im diagnostischen Prozess?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ionisierende Strahlung, bei MR keine metallische Teile, bei CT das Kontrastmittel, invasive Verfahren (Angiographie)
Lösung ausblenden
  • 63882 Karteikarten
  • 1193 Studierende
  • 181 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KLUB Kurs an der Fachhochschule Campus Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Warum eignen sich röntgenbasierte Verfahren besonders gut bei der Bildgebung des Kolonkarzinoms ?
A:
Weil es bei sauberem Darm sehr leicht herausragt und sichtbar ist -> CT-Kolongraphie
Q:
Warum wird bei Bildgebungsrichtlinien auf Kinder besonders geachtet ? 
A:

Das Kind ist besonders strahlenempfindlich und hat ein höheres Strahlenrisiko als Erwachsene. 

Aufgrund der Körpergröße liegen möglicherweise strahlensensible Organe näher an einem exponierten Feld als bei Erwachsenen

Weil die Kinder unsere Zukunft sind 
Q:
Was ist eine Indikation für eine diagnostische Aktivität ?
A:
Präventivmaßnahmen, Symptome, Mammographiescreening bei bestimmten Alter der Frauen
Q:
Warum wird für die Polytrauma Bildgebung immer mehr die Computertomografie eingesetzt ? 
A:
Schnelle, nicht invasive und exakte bildgebende Diagnostik 
Q:
Welches Kontrastmittel, inklusiver negativer Kontrastmittel werden bei der Bildgebung des Kolonkarzinoms verwendet ?
A:
Jod bzw. Baliumsulfat und Luft
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was beschreibt die Sensitivität und die Spezifität in der Diagnostik ?
A:
Sensitivität = (Ist die Fähigkeit zu finden!)Wahrscheinlichkeit, dass die Erkrankung bei dem Patienten durch das Verfahren erkannt wird 
Spezifität = (Zu wissen was es ist!) Wie häufig der Test bei gesunden Personen negativ ausfällt
Q:
Was sagt der positive Vorraussagewert (PPV) aus?
A:
(Ich habe etwas gefunden und was sagt es aus) Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass einem positiven Ergebnis eine Erkrankung zugrunde liegt (rp/(rp+fp))
Q:
Was ist Tumorstaging? 
A:
Einschätzung des Ausmaßes einer Tumorerkrankung anhand der Größe des Lymphknoten und der Metastasenbildung 
Q:
Wie kann der Nutzen des diagnostischen Prozesses gemessen werden?
A:
Accuracy (=Sensivität + Spezifität)
Q:
Zu welchem klinischen Prozess zählen die bildgebenden Verfahren ? 

A:
Diagnostischer Prozess
Q:
Was bedeutet in vitro und in vivo Forschung im Zusammenhang mit biologischer Wirksamkeit von ionischer Strahlung ? 
A:
in vivo -> Bestimmung der Wirkung innerhalb des Körpers
in vitro -> Bestimmung der Aktivität außerhalb des Körpers (Ausscheidungen)
Q:
Welche Risiken gibt es im diagnostischen Prozess?
A:
ionisierende Strahlung, bei MR keine metallische Teile, bei CT das Kontrastmittel, invasive Verfahren (Angiographie)
KLUB

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KLUB an der Fachhochschule Campus Wien

Für deinen Studiengang KLUB an der Fachhochschule Campus Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten KLUB Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KLR

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
KLR

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
KL

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
KL

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KLUB
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KLUB