Fenster an der Fachhochschule Campus Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Fenster an der Fachhochschule Campus Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fenster Kurs an der Fachhochschule Campus Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Materialien und Materialkombinationen können für Fenster eingesetzt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Materialien:

Holz, Aluminium, Kunststoff, Stahl


Kombinationen:

Holz-Alu, Alu-Kunststoff, Holz-Kunststoff, Stahl-Alu

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Doppelscheiben- und Isolierglaseffekt, wodurch tritt er auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ist eine optische Verzerrung des isolierglas, bedingt durch konkave und konvexe durchbiegung der Glasscheibe , durch luftdruckschwankungen

alle Luftdruck- und Temperaturschwankungen vergrößern das scheibenzeischenvolumen, da sich die Scheibe durchbiegen kann
=> hohe mechanische Beanspruchung auf die scheibe, bis zu Bruch der Scheibe oder Abriss randverbund
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Faktoren beeinflussen die natürliche Belichtung von Räumen? Welche Vorschriften gibt es für Hauptfenster?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Neigung des Fensters

-Leibungstiefe. Brüstungshöhe

-Himmelsrichtung, Jahreszeit & Uhrzeit

-Beschattung

-Fensterrahmenanteil

-Glasart, Schmutz, Material

-Abstand vom Fenster

-Reflexionsgrad der Bebauung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile bieten Blindstöcke bei Fenstern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Einbau von Fassade unabhängig

-Bei der Innenmontage kann das Fensterelement in fast allen Positionen in bezug auf die Fassadenebene angeordnet werden

-Schutz des Fensters vor Beschädigung durch Bauarbeiten

-Leichter Fensteraustausch

-Keine Gefahr von Nässeschäden

-Schutz vor Witterungseinflüssen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien sind bei der Auswahl von Holzfenstern zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Beständigkeit gegen Holz zerstörende Pilze und Insekten

-Beständigkeit gegen UV-Belastung und Wärmebeanspruchung

-Quell- und Schwindverhalten des Holzes

-technologischen Eigenschaften der Verarbeitung

-Qualität und Optik der Oberfläche

-Instandhaltungskosten

-Holzschutz mechanisch und chemisch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Anforderungen bestehen an Fenster?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Auslegung der Belichtung in Abhängigkeit von der Raumnutzung

-Definition der Lage und Proportion in der Wandkonstruktion

-Belüftung des Raumes

-Witterungsbeständig außen gegen Regen/Hagel

-Mechanische Festigkeit zur Aufnahme von Windlasten

-Wasserdampfbeständig innen

-Blendschutz, Durchsicht, Brandschutz

-Wärmeschutz und Schallschutz 

-Aspekte hinsichtlich Gestaltungselement

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien sind beim Einbau von Dachflächenfenstern zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Dichtheit des Systems, direkte Bewitterung

-Muss Wind, Schnee und Nutzlasten standhalten

-Möglichkeit der Beschattung und Belichtung

-Durchsicht, Putzmöglichkeit

-ev. Denkmalschutz

-kondensatfrei, Schall

-i.d.R. Schrägverglasung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen üben Rollladen und Jalousien aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Sonnen-/Tageslichteinstrahlungen im Innenraum nach Bedarf zu dosieren oder auszuschließen

-in der Nacht als Sichtschutz, sonst Blendschutz, Wärmeschutz

-Gestalterische wie funktionelles Bauteile

-Außen: schirmt viele Sonnenstrahlen, kleiner g-Wert, Beanspruchung durch Witterung

-Innen: Schirmt nicht viele Sonnenstrahlen ab, Wärme schon innerhalb des Gebäudes, hoher g-Wert, nicht durch Witterung beeinflusst

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird der Wärmeschutz von Fenstern beeinflusst? Welche Problemzonen existieren aus wärmetechnischer Sicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einfluss: 

-Material des Fensters und des Flügels

-Dicke der Scheibe

-Anzahl der Scheiben

-Größe des Fensters

-Konstruktionsart


Problemzone: 

-Anschluss des Fensterbandes an Rohbau

-außen witterungsbeständig

-innen dampfsicher, dazwischen Dämmung

-richtige Klötzung

-Kondenswasser

-Undichtheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird der Schallschutz von Fenstern beeinflusst? Was ist beim Fenstereinbau zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einfluss:

-Dicke der Fensterscheiben

-Anzahl der SCheiben

-SChalldämmfähigkeit des Stockes

-Größe des Fensters und des Fensterrahmens

-Anschluss 

-Material des Rahmens


zu Beachten:

-Zusammenspiel Wand und Fensterkonstruktion ausschlaggebend

-Scheiben dick oder Zwischenraum dazwischen

-vom Gebäude schalltechnisch entkoppelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vor- und Nachteile von Kunststofffenstern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile:

-Günstige Anschaffung

-Hohe Wärme- und Schallschutzeigenschaften 

-Pflegeleicht

-Nahezu wartungslos

-Leichte Herstellung

-Verschiedene Dekore und Formen


Nachteile:

-eher schlechtes Wohnambieten

-Austausch des ganzen Fenstern wenn das Fenster schadhaft ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche physikalischen Zusammenhänge ist eine natürliche Fensterlüftung möglich? Welche Parameter beeinflussen den natürlichen luftwechsel?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wind
- Temperatur-Differenz
- einseitige Lüftung / querlüftung
- Lage des fensters
- ist Fenster gekippt oder geöffnet?
- windstärke, Windrichtung
Lösung ausblenden
  • 29508 Karteikarten
  • 534 Studierende
  • 30 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fenster Kurs an der Fachhochschule Campus Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Materialien und Materialkombinationen können für Fenster eingesetzt werden?

A:

Materialien:

Holz, Aluminium, Kunststoff, Stahl


Kombinationen:

Holz-Alu, Alu-Kunststoff, Holz-Kunststoff, Stahl-Alu

Q:

Was versteht man unter dem Doppelscheiben- und Isolierglaseffekt, wodurch tritt er auf?

A:
Ist eine optische Verzerrung des isolierglas, bedingt durch konkave und konvexe durchbiegung der Glasscheibe , durch luftdruckschwankungen

alle Luftdruck- und Temperaturschwankungen vergrößern das scheibenzeischenvolumen, da sich die Scheibe durchbiegen kann
=> hohe mechanische Beanspruchung auf die scheibe, bis zu Bruch der Scheibe oder Abriss randverbund
Q:

Welche Faktoren beeinflussen die natürliche Belichtung von Räumen? Welche Vorschriften gibt es für Hauptfenster?

A:

-Neigung des Fensters

-Leibungstiefe. Brüstungshöhe

-Himmelsrichtung, Jahreszeit & Uhrzeit

-Beschattung

-Fensterrahmenanteil

-Glasart, Schmutz, Material

-Abstand vom Fenster

-Reflexionsgrad der Bebauung

Q:

Welche Vorteile bieten Blindstöcke bei Fenstern?

A:

-Einbau von Fassade unabhängig

-Bei der Innenmontage kann das Fensterelement in fast allen Positionen in bezug auf die Fassadenebene angeordnet werden

-Schutz des Fensters vor Beschädigung durch Bauarbeiten

-Leichter Fensteraustausch

-Keine Gefahr von Nässeschäden

-Schutz vor Witterungseinflüssen 

Q:

Welche Kriterien sind bei der Auswahl von Holzfenstern zu beachten?

A:

-Beständigkeit gegen Holz zerstörende Pilze und Insekten

-Beständigkeit gegen UV-Belastung und Wärmebeanspruchung

-Quell- und Schwindverhalten des Holzes

-technologischen Eigenschaften der Verarbeitung

-Qualität und Optik der Oberfläche

-Instandhaltungskosten

-Holzschutz mechanisch und chemisch

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Anforderungen bestehen an Fenster?

A:

-Auslegung der Belichtung in Abhängigkeit von der Raumnutzung

-Definition der Lage und Proportion in der Wandkonstruktion

-Belüftung des Raumes

-Witterungsbeständig außen gegen Regen/Hagel

-Mechanische Festigkeit zur Aufnahme von Windlasten

-Wasserdampfbeständig innen

-Blendschutz, Durchsicht, Brandschutz

-Wärmeschutz und Schallschutz 

-Aspekte hinsichtlich Gestaltungselement

Q:

Welche Kriterien sind beim Einbau von Dachflächenfenstern zu beachten?

A:

-Dichtheit des Systems, direkte Bewitterung

-Muss Wind, Schnee und Nutzlasten standhalten

-Möglichkeit der Beschattung und Belichtung

-Durchsicht, Putzmöglichkeit

-ev. Denkmalschutz

-kondensatfrei, Schall

-i.d.R. Schrägverglasung

Q:

Welche Funktionen üben Rollladen und Jalousien aus?

A:

-Sonnen-/Tageslichteinstrahlungen im Innenraum nach Bedarf zu dosieren oder auszuschließen

-in der Nacht als Sichtschutz, sonst Blendschutz, Wärmeschutz

-Gestalterische wie funktionelles Bauteile

-Außen: schirmt viele Sonnenstrahlen, kleiner g-Wert, Beanspruchung durch Witterung

-Innen: Schirmt nicht viele Sonnenstrahlen ab, Wärme schon innerhalb des Gebäudes, hoher g-Wert, nicht durch Witterung beeinflusst

Q:

Wodurch wird der Wärmeschutz von Fenstern beeinflusst? Welche Problemzonen existieren aus wärmetechnischer Sicht?

A:

Einfluss: 

-Material des Fensters und des Flügels

-Dicke der Scheibe

-Anzahl der Scheiben

-Größe des Fensters

-Konstruktionsart


Problemzone: 

-Anschluss des Fensterbandes an Rohbau

-außen witterungsbeständig

-innen dampfsicher, dazwischen Dämmung

-richtige Klötzung

-Kondenswasser

-Undichtheit

Q:

Wodurch wird der Schallschutz von Fenstern beeinflusst? Was ist beim Fenstereinbau zu beachten?

A:

Einfluss:

-Dicke der Fensterscheiben

-Anzahl der SCheiben

-SChalldämmfähigkeit des Stockes

-Größe des Fensters und des Fensterrahmens

-Anschluss 

-Material des Rahmens


zu Beachten:

-Zusammenspiel Wand und Fensterkonstruktion ausschlaggebend

-Scheiben dick oder Zwischenraum dazwischen

-vom Gebäude schalltechnisch entkoppelt

Q:

Vor- und Nachteile von Kunststofffenstern

A:

Vorteile:

-Günstige Anschaffung

-Hohe Wärme- und Schallschutzeigenschaften 

-Pflegeleicht

-Nahezu wartungslos

-Leichte Herstellung

-Verschiedene Dekore und Formen


Nachteile:

-eher schlechtes Wohnambieten

-Austausch des ganzen Fenstern wenn das Fenster schadhaft ist

Q:
Durch welche physikalischen Zusammenhänge ist eine natürliche Fensterlüftung möglich? Welche Parameter beeinflussen den natürlichen luftwechsel?
A:
- Wind
- Temperatur-Differenz
- einseitige Lüftung / querlüftung
- Lage des fensters
- ist Fenster gekippt oder geöffnet?
- windstärke, Windrichtung
Fenster

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fenster an der Fachhochschule Campus Wien

Für deinen Studiengang Fenster an der Fachhochschule Campus Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fenster Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Feuer

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Master

RWTH Aachen

Zum Kurs
FE

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs
Bewegung als Fenster zum Gehirn

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Fenja

Universität Hildesheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fenster
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fenster