baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien.

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

Geben Sie die Formel der Schrittmaßregel an & erläutern Sie die Parameter

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

Welche Möglichkeiten bestehen bei Stiegen zur Erfüllung der Schallschutzanforderungen?

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

Was ist bei der Ausführung von Stiegen Geländer baubehördlicher Vorschreibungen zu beachten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

Welche Bereiche sind von der OIB-Richtlinie betroffen?

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

HANDLAUF – Wo ist Absturzbereich ? Wie vermessen? Wie geht Verlauf des Handlaufes im Bereich der Knicklinie? Wie geht es beim Ankommen/abkommenden Lauf weiter?

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

Welche Grundregeln gibt es für Leitern?

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


Was ist die Knicklinie wo tritt sie auf?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


  1. Zweischalige Ausführung von Treppenhaus und Aufzugsschacht -> Bauliche Trennung des Treppenhauses


Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


In welche Konstruktionsformen in Bezug auf den Einbau werden unterschieden?


Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


  1. Welche Arten von Außentreppen gibt es?


Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


Aus welchen Gesteinen können Natursteinstufen bestehen und warum?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:


Wonach kann bei der Ausbildung von Natursein-, und Geschosstreppen unterschieden werden?


Kommilitonen im Kurs baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien auf StudySmarter:

baukonstruktion treppen

Geben Sie die Formel der Schrittmaßregel an & erläutern Sie die Parameter

  • 2*h + b = 63 cm (alt)
  • 2*h + b = 62 +- 3 cm (ÖN B 5371)
  • b… Trittstufe     ||    h… Setzstufe
  • günstiges Verhältnis: h= 17cm a=29cm
  • kommt von der durchschnittlichen Schrittlänge eines Menschen (70cm)

baukonstruktion treppen

Welche Möglichkeiten bestehen bei Stiegen zur Erfüllung der Schallschutzanforderungen?

  • Bautechnische Abgrenzung des Stiegenhauses
  • Elastische Auflagerung der Treppe
  • Entsprechende Raumplanung
  • Trittschalldämmung auf den einzelnen Treppen

baukonstruktion treppen

Was ist bei der Ausführung von Stiegen Geländer baubehördlicher Vorschreibungen zu beachten?

  • 15x15cm Würfel (muss durchgeschoben werden) höchstens zw. Geländer UK & Stufen wenn Umwehrung über Treppenlauf 
  • Wenn Umwehrung neben Treppenlauf dann 7,5x7,5 Würfel max
  • Im Bereich 15-60cm kein Mittelwehr bzw Umwehrungssteil (Kletterhilfe f Kinder)
  • Handläufe 40 cm über Antritt & Austritt ziehen
  • Geländerhöhe 100cm; ab 12m Absturztiefe 110cm
  • Wenn Umwehrung neben Treppenlauf (3cm Abstand)
  • Materialien die bei Beschädigungen nicht zersplittern
  • Max Abstand zwischen Streben: 12 cm (vertikal)

baukonstruktion treppen

Welche Bereiche sind von der OIB-Richtlinie betroffen?

  • Absturzsicherung, Hauttreppen (max 20 Stufen ein Podest)
  • Haupttreppen (Durchgangslichte min. 1,20m, Max 2,40m, wenn breiter mit Handlauf unterteilen), Ausreichender Abstand zw. Treppe & Tür
  • Bei Gängen & Treppen im Verlauf v Fluchtwegen für mehr als 120 Personen muss lichte Breite für je angefangene 60 Personen um jeweils 60 cm vergrößert werden
  • 120 Personen – 120cm , 180 Personen – 180cm
  • Lichte durchganghöhe 2,10m
  • Personenaufzüge 3 kleiner gleich Geschoße (oberirdisch)

baukonstruktion treppen

HANDLAUF – Wo ist Absturzbereich ? Wie vermessen? Wie geht Verlauf des Handlaufes im Bereich der Knicklinie? Wie geht es beim Ankommen/abkommenden Lauf weiter?

  • Öffnungen in Absturzseite dürfen nicht mehr als 12 cm sein
  • Bei Wohnungstreppen besser 2 Handläufe (Höhe 90cm über Trittkante bzw Podestfußbodenoberkante
  • Im Bereich der Zwischenpodeste – Handläufe nicht unterbrochen werden
  • Handläufe 40cm über Antritt und Austritt sein
  • Brüstung/ Barikade – obere Breite mind. 20cm, darf erforderliche Höhe um die halbe Brüstungsbreite vermindert werden. Aber 85cm Mindestmaß nicht unterschreiten

baukonstruktion treppen

Welche Grundregeln gibt es für Leitern?

  • erforderliche Luckenmaße: Breite 70cm, Länge v 120 – 140 cm
  • einklappbare, einschiebbare, schorenartig
  • Bei Leitern ab 3m Höhe: durchlaufende Rückensicherung, alle 8m Plattformen anzuordnen
  • jede 8m:Podest

baukonstruktion treppen


Was ist die Knicklinie wo tritt sie auf?


  • Verschneidung der Unterkante von Stahlbetontreppen wo zwischen Podest und Laufplatte ein Knick entsteht

  • Spindelraum geht bis Knicklinie

  • abhängig von Antritt & Auftritt

    Steuerung der Dicke


baukonstruktion treppen


  1. Zweischalige Ausführung von Treppenhaus und Aufzugsschacht -> Bauliche Trennung des Treppenhauses



  • Treppenhaus mit min. 3cm Fuge statisch-konstruktiv vom

    restlichen Gebäude trennen (bis zur Bodenplatte bzw. durch

    Bodenplatte)

  • Fuge mit Mineralwolle füllen


baukonstruktion treppen


In welche Konstruktionsformen in Bezug auf den Einbau werden unterschieden?



  • Stufen auf Unterkonstruktion

  • eingespannte Seitenwände

  • Sonderkonstruktionen


baukonstruktion treppen


  1. Welche Arten von Außentreppen gibt es?



  • Abhängig von Oberfläche und Benutzbarkeit

  • Außentreppen mit Hölzern und Naturstein

    • -  Naturnah

    • -  Erneuerungen

    • -  Unterschiedliche Stufenhöhen

  • Außentreppen mit Naturstein

    • -  Naturnah

    • -  Erneuerungen

    • -  Unterschiedliche Stufenhöhen

  • Außentreppen mit Fertigteilstufen

- Leichtes Gefälle

 -keine Forstschäden 

• Außentreppen mit Klinkermauerung


baukonstruktion treppen


Aus welchen Gesteinen können Natursteinstufen bestehen und warum?



  • -  Frostbeständige Steine mit hoher Abriebfestigkeit

  • -  Granit

  • -  Basalt

  • -  Sandstein


baukonstruktion treppen


Wonach kann bei der Ausbildung von Natursein-, und Geschosstreppen unterschieden werden?



  • Freitreppen

    • -  Nach drei Seiten abgestuft

    • -  Seitlich durch Geländer/ Wangenträger abgeschlossen

  • Auflagerung auf Stahlbetonwangen / Stahlwangen/- holmen

  • Untermauerung

  • Einspannung


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Campus Wien Übersichtsseite

Baukonstruktion

Baukonstruktion

Baukonstruktion

Baukonstruktion

Baukonstruktion

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für baukonstruktion treppen an der Fachhochschule Campus Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login