Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz

CitySTADT: Graz

CountryLAND: Österreich

Kommilitonen im Kurs Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz.

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Nachteile von statischen Routen?        

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist Routenzusammenfassung?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen klassenbasierter bzw klassenloser Netzwerkadressierung?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Wie wird eine statische Defaultroute konfiguriert?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist eine floating-statische Route?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Wie wird eine Next-Hop Route konfiguriert?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist die Startup-Config?    

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Mit welchen Befehlen können Schnittstellen überprüft werden?    

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Wie kann ein Router Remote-Netzwerke erlernen?                    

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was sind alternative Konnektivitätstests?    

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist CDP?    

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Was ist der Zweck von dynamischem Routing?

Beispielhafte Karteikarten für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz auf StudySmarter:

Netzwerktechnik

Nachteile von statischen Routen?        
  • Konfiguration und Wartung sind zeitaufwendig.
  • Konfiguration ist fehleranfällig
  • Eingreifen des Admins um verändernde Weginfos nachzupflegen.
  • Skalieren in wachsenden Netzwerken schlecht –> Wartung aufwändig
  • Kenntnis des gesamten Netzes für ordnungsgemäße Konfig erforderlich.

Netzwerktechnik

Was ist Routenzusammenfassung?

Routen werden zusammengefasst um die Größe zu reduzieren.
z.Bsp mehrere statische Routen zu einer zusammenfassenden.

Netzwerktechnik

Was ist der Unterschied zwischen klassenbasierter bzw klassenloser Netzwerkadressierung?

Klassenbasierte Routing-Protokolle beinhalten keine SN-Informationen in Ihren Update.
Das führt einer massiven Verschwendung von IP-Adressen.

Durch CIDR (Classless Inter-Domain Routing) werden die Netzwerkadresse nicht mehr durch die erste Oktette bestimmt sondern durch die Subnetzmaske auch als Netzwerk-Präfix bekannt. Dadurch können Adressräume effizienter genutzt und zugewiesen werden.

Netzwerktechnik

Wie wird eine statische Defaultroute konfiguriert?

R1>ena
R1#conf t
R1(config)# ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.15.1

Netzwerktechnik

Was ist eine floating-statische Route?

  • werden als Backup-Route für eine ursprünglich statische oder dynamische Route für den Falle eines Verbindungsausfalls verwendet. 
  • hat eine höhere administrative Distanz als die ursprüngliche Route
  • kann mit show ip route address überprüft werden

Netzwerktechnik

Wie wird eine Next-Hop Route konfiguriert?

R1>ena
R1#conf t
R1(config)#ip route 192.168.16.0 255.255.255.0 192.168.15.1
Zielnetz – Subnet – Welcher Router

Netzwerktechnik

Was ist die Startup-Config?    

ist die gesicherte Config-Datei, die beim Hochfahren die Eigenschaften setzt, wird im NVRAM (non volatile) gespeichert.

Netzwerktechnik

Mit welchen Befehlen können Schnittstellen überprüft werden?    

show ip interface brief
Zeigt Zusammenfassung aller Schnittstellen inkl. IPv4 Adresse und akt. Betriebszustand
show ip route
Zeigt den Inhalt der im RAM gespeicherten IPv4-Routing-Tabelle. (C = Connected, L = Local, …. )
show running-config interface
Gibt die für die angegebenen Schnittstelle konfigurierte Befehle aus

Netzwerktechnik

Wie kann ein Router Remote-Netzwerke erlernen?                    

Manuell – Routen werden per Hand eingetragen
Dynamisch – Routen werden über dynamisches Routing Protokoll (RIP, OSPF, EIGRP, … ) automatisch erlernt.

Netzwerktechnik

Was sind alternative Konnektivitätstests?    

ping oder traceroute

Netzwerktechnik

Was ist CDP?    

Cisco Device Discovery ist ein L2-Protokoll das zum Abrufen von benachbarten Geräten  (direkt und lokal verbunden) verwendet wird. Informationen sind z.B.

  • die Art der angeschlossenen Geräte (Router, Switch)
  • die sendenden Router-Schnittstellen (fa0/1. … )
  • die Modellnummern der Geräte (1721..)

Netzwerktechnik

Was ist der Zweck von dynamischem Routing?

  • Router können auf Änderungen im Netz automtaisch reagieren
  • Vermeidet das zeitraubende konfigurieren von Routen
  • Bestimmt automatisch die beste Route und entfernt ungültige ROuten
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Fachhochschule Campus 02 Graz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Campus 02 Graz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Netzwerktechnik an der Fachhochschule Campus 02 Graz - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.