Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland

Karteikarten und Zusammenfassungen für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland.

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Thermotherapie: Moor Anwendung

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Ergotherapie Kognitives Training + Aktivierende Ergotherapie

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Was sind Mechanotherapien?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Was sind Therapiemethoden

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Klassische Massage: Kontra-Indikationen

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Akupunktmassage / Myofasziale Triggerpunktmassage Indikationen

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Klassische Massage: Wirkung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Manuelle Lymphdrainage (MLD) im Rahmen der
Komplexen Entstauungstherapie (KPE) Indikationen

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Bindegewebsmassage Indikationen

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Fußzonenreflexmassage Indikationen

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Saugglocken-Vakuummassage Wirkung, Indikation & Kontraindikationen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Was sind Krankheitsfolgen?

Kommilitonen im Kurs Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland auf StudySmarter:

Phys. Med

Thermotherapie: Moor Anwendung

• Die Naturmoorpackung wird mit
Zimmertemperatur angelegt und dann mit
einem (ca. 50 Grad) heißen wieder
verwendbaren Wärmeträger bedeckt
(üblicherweise ein 5 cm dicker mit Moor
gefüllter Plastikbeutel).
• Die günstigen Ergebnisse von
Torfanwendungen bei verschiedenen
gynäkologischen Erkrankungen hat man
zeitweilig mit östrogenartig wirkenden
Substanzen in Verbindung gebracht. Diese
sind in geringen Mengen im Torf
nachweisbar.

Phys. Med

Ergotherapie Kognitives Training + Aktivierende Ergotherapie

Kognitives Training
• Verbesserung von kognitiven Funktionen wie
Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit,
Gedächtnis, Wahrnehmung, Orientierung..
• Methoden: Förderung dieser Fähigkeiten z.B.
durch spezielle Übungen oder Spiele, in Einzel-
oder Gruppentherapie. Einsatz von
Computerprogrammen.
Aktivierende Ergotherapie
• Bedürfnisorientierte Aktivierung, Bewältigung der eigenen Situation, Förderung des
Selbstwertgefühles, Förderung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten
• Methoden: z.B. Förderung der kreativen
Eigenschaften (z.B. Malen, Werken,..), in Einzel-
oder Gruppentherapie

Phys. Med

Was sind Mechanotherapien?

Manuelle Therapie

Massage

Medikomechanik

Ultraschall

Phys. Med

Was sind Therapiemethoden

• Edukation/Information
• Medikamentöse Therapie
• Manuelle Therapien, Infiltrationen, Akupunktur,
etc
• Physiotherapie
• Ergotherapie
• Logopädie
• Psychologische (Schmerz)therapie
• Multimodale Schmerztherapie
• Physikalische Modalitäten (Elektrotherapie,
Massagetechniken, Thermotherapie, Balneo-
und Hydrotherapie, Photo- und Lichttherapie)
• Heil-/Hilfsmittelverordnung

•  Regulationstherapien (Reflextherapie - akut, Adaptionstherapien - erst nach Wochen)

Phys. Med

Klassische Massage: Kontra-Indikationen

• Fieber, akuter Infekt
• Herzinsuffizienz, dekompensierte Herz-Vitien
• Antikoagulation, Blutungsgefahr
• Ausgeprägte Sensibilitätsstörungen der Haut oder aufgehobene Sensibilität
• Akute Phlebitis
• Entzündliche Hauterkrankungen, Eiterungen
• Frakturen, Luxationen, Distorsionen direkt an der Verletzungsstelle
• Bei Osteoporose Griffstärke reduzieren!
• Allergische Reaktionen auf mechanische Reize

Phys. Med

Akupunktmassage / Myofasziale Triggerpunktmassage Indikationen

• z.B. Schmerztherapie,
• psychovegetative Einflussnahme,
• Behebung funktioneller Dysregulationen..


• Druckpunktmassagetechniken sind v.a. in
Kombination mit Bewegungsübungen
und Edukation evidenzbasiert wirksam bei
Rückenschmerzen.

Phys. Med

Klassische Massage: Wirkung

• Mechanische Reizsetzung auf die Haut: Reizung von Exterozeptoren der Haut und
Propriozeptoren der Sehnen, Bändern und Gelenken.
• Freisetzung von Histamin und Acetylcholin
• Reflektorische Vasodilatation lokal und im Gesamtkreislauf,
Durchblutungssteigerung (Hyperämie) und lokale Stoffwechselsteigerung,
Förderung des Lymphflusses, reflektorische Wirkung auf innere Organe
• Symptomatische Schmerzlinderung, z.B. bei reflektorisch bedingten Myalgien,
Muskelhartspann
• Detonisierung oder Tonisierung (”Entmüdung”) der Muskulatur (abhängig von den
Massagegriffen und der Anwendungs-Intensität)
• Lockerung von Unterhaut- und Narbengewebe
• Psychische Entspannung

Phys. Med

Manuelle Lymphdrainage (MLD) im Rahmen der
Komplexen Entstauungstherapie (KPE) Indikationen

• Gesichertes primäres oder sekundäres
Lymphödem an den Extremitäten (z.B. nach
Mammakarzinom, nach Prostatakarzinom)
• Mischödeme mit gesicherter Lymphödem-
Komponente (z.B. Lipo-Lymphödem, Phlebo-
Lymphödem)
• Gesicherte Lymphödeme in der Gesichts-
/Halsregion, Genitalregion

Phys. Med

Bindegewebsmassage Indikationen

• Funktionelle und organische
Durchblutungstörungen
• Narbengewebe
• Reflektorische Tonuserhöhungen im Bindegewebe

Phys. Med

Fußzonenreflexmassage Indikationen

• Schmerzen innerer Organe (Gastritis,
Migräne, Dysmenorrhoe)
• funktionelle Organstörungen,
Durchblutungsverbesserung

Phys. Med

Saugglocken-Vakuummassage Wirkung, Indikation & Kontraindikationen

Wirkungen
• Förderung der lokalen Durchblutung,
langanhaltende Hyperämie
Indikationen
• Myogelosen, Muskelhartspann
• Funktionelle Störungen innerer Organe
• Narbenbehandlung
Kontraindikationen:

• Wie klassische Massage

Phys. Med

Was sind Krankheitsfolgen?

Aktivitätseinschränkungen

Partizipationseinschränkungen

Kontexteinschränkungen (innerhalb & äußere)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland zu sehen

Singup Image Singup Image

Med. Physiologie an der

Freie Universität Berlin

MED an der

Fachhochschule Südwestfalen

MedAT Physik an der

Universität Wien

Physik MedAT21 an der

Johannes Kepler Universität Linz

Medizin Physik an der

Fachhochschule Campus Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Phys. Med an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Burgenland Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Phys. Med an der Fachhochschule Burgenland oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards