Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.
Welche Aussagen sind diesbezüglich richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Bringen Sie die folgenden Rechtsformen in die richtige/hierarchische Reihenfolge.

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Nennen Sie die Elemente der elterlichen Sorge.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

F(rau) und M(ann), volljährig, bekommen ein Kind. Sie sind verheiratet. Wer hat die elterliche Sorge?

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

F(rau) und M(ann) sind volljährig. Sie bekommen ein Kind. Sie sind nicht verheiratet. Was muss M tun, um auch die gemeinsame Sorge für das Kind zu erhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

F(rau) ist minderjährig. Sie bringt ein Kind zur Welt, weiß aber nicht, wer der Vater ist. Hat F die alleinige Sorge für das Kind?

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Adam und Eva sind verheiratet. Eva ist schwanger. Aber nicht von Adam. Eva bringt das Kind zur Welt. Wer ist der Vater des Kindes (im rechtlichen Sinne)?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

1. Wenn eine Leihmutter ein Kind austrägt und zur Welt bringt, ist die biologische Mutter die Mutter des Kindes im rechtlichen Sinne.

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

2. Eine Mutter muss bei der Geburt eines Kindes immer angeben, wer der Vater des Kindes ist.

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

3. N(orbert) hat den Verdacht, Vater des Kindes K zu sein. N möchte die Vaterschaft mittels einer genetischen Untersuchung klären lassen. Das kann er nicht ohne die Zustimmung der Mutter des Kindes.

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

4. N erfährt, dass er der leibliche Vater des Kindes ist. Das Wissen genügt ihm. Er erkennt die Vaterschaft nicht an. Kann die Mutter des Kindes die Vaterschaft feststellen lassen? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Welche Bedeutung hat ein Grundrecht, z.B. Art. 6 Abs. 2 GG?

Kommilitonen im Kurs Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Recht (Alina)

Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.
Welche Aussagen sind diesbezüglich richtig?
Eltern haben Anspruch auf Unterstützung durch den Staat

Recht (Alina)

Bringen Sie die folgenden Rechtsformen in die richtige/hierarchische Reihenfolge.
Art. 3 UN-Kinderrechtskonvention
Art. 6 Abs. 2 GG
§ 8a SGB VIII
§ 1 Gesetz zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetze NRW

Recht (Alina)

Nennen Sie die Elemente der elterlichen Sorge.
-Personensorge § 1626 Abs. 1 i.V.m. § 1631 Abs. 1 BGB
-gesetzliche Vertretung § 1629 BGB
-Vermögenssorge § 1626 Abs. 1 BGB

Recht (Alina)

F(rau) und M(ann), volljährig, bekommen ein Kind. Sie sind verheiratet. Wer hat die elterliche Sorge?
F und M gemeinsam

Recht (Alina)

F(rau) und M(ann) sind volljährig. Sie bekommen ein Kind. Sie sind nicht verheiratet. Was muss M tun, um auch die gemeinsame Sorge für das Kind zu erhalten?
M muss mit F eine gemeinsame Sorgeerklärung abgeben
M muss F heiraten
M muss bei Gericht die Übertragung der Sorge beantragen

Recht (Alina)

F(rau) ist minderjährig. Sie bringt ein Kind zur Welt, weiß aber nicht, wer der Vater ist. Hat F die alleinige Sorge für das Kind?
Gem. § 1673 Abs. 2 BGB ruht die elterliche Sorge von F, da sie in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkt ist. Allerdings darf sie die Personensorge für ihr Kind ausüben. Außerdem wird ihr Kind einen gesetzlichen Vertreter erhalten.

Recht (Alina)

Adam und Eva sind verheiratet. Eva ist schwanger. Aber nicht von Adam. Eva bringt das Kind zur Welt. Wer ist der Vater des Kindes (im rechtlichen Sinne)?
Adam könnte der Vater des Kindes sein.
Gem. § 1592 Nr. 1 BGB ist Vater des Kindes, wer zur Zeit der Geburt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist. Adam ist zur Zeit der Geburt mit Eva verheiratet. Als ist Adam Vater des Kindes.

Recht (Alina)

1. Wenn eine Leihmutter ein Kind austrägt und zur Welt bringt, ist die biologische Mutter die Mutter des Kindes im rechtlichen Sinne.
Stimmt nicht

Recht (Alina)

2. Eine Mutter muss bei der Geburt eines Kindes immer angeben, wer der Vater des Kindes ist.
Stimmt nicht.

Recht (Alina)

3. N(orbert) hat den Verdacht, Vater des Kindes K zu sein. N möchte die Vaterschaft mittels einer genetischen Untersuchung klären lassen. Das kann er nicht ohne die Zustimmung der Mutter des Kindes.
Stimmt nicht.

Recht (Alina)

4. N erfährt, dass er der leibliche Vater des Kindes ist. Das Wissen genügt ihm. Er erkennt die Vaterschaft nicht an. Kann die Mutter des Kindes die Vaterschaft feststellen lassen? 
Stimmt. 

Recht (Alina)

Welche Bedeutung hat ein Grundrecht, z.B. Art. 6 Abs. 2 GG?
Freiheitsrecht
Abwehrrecht
Schutzrecht
Werteentscheidung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image

Recht an der

Universität Vechta

Recht an der

Universität Düsseldorf

Recht an der

LMU München

Recht an der

Technische Hochschule Mittelhessen

Recht an der

FFHS - Fernfachhochschule Schweiz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Recht (Alina) an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Bielefeld Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Recht (Alina) an der Fachhochschule Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login