Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Erläutern sie kurz die 3 Mechanismen im Körper, die den Blutdruck regulieren.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Erläutern sie die Zusammensetzung der Therapie einer TVT.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Wie kann eine Thrombophlebitis diagnostiziert werden?

Erläutern Sie die Zusammensetzung der Therapie einer Thrombophlebitis.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind Kapillaren?

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Woraus besteht Lymphe?

Erläutern sie den Aufbau des Lymphsystems.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren sie den Begriff Arterie.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Welche Ultraschalluntersuchungen werden zur Diagnostik von Kreislauf- und Gefäßsystemerkrankungen eingesetzt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Erläutern sie kurz das Prinzip der Angiografie sowie die Maßnahmen zur Vor- und Nachbereitung.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren sie den Begriff arterielle Hypertonie und Unterscheiden sie die Formen der Hypertonie voneinander.

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Nennen sie 9 Möglichkeiten zur Funktionsprüfung des Kreislauf- und Gefäßsystems.


Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren sie den Begriff "Vene" und die zugehörigen Venenklappen.

Erläutern sie die Funktion der Muskelpumpe beim venösen Rückfluss und erklären sie, worum es sich bei Perforansvenen handelt.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Worin unterscheiden sich Arterien und Venen hinsichtlich ihres Aufbaus?

Kommilitonen im Kurs Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld auf StudySmarter:

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Erläutern sie kurz die 3 Mechanismen im Körper, die den Blutdruck regulieren.

Pressorrezeptorenreflex

  • bei RR-Abfall bewirkt Sympathikus eine Engstellung der Gefäße und der RR steigt; bei RR-Anstieg wird der Sympathikus gehemmt und RR sinkt 

Renin-Angiotensin-Aldosteron-System (RAAS)

  • Blutdruck im Kapillargebiet der Niere sinkt -> Angiotensin II wird gebildet -> Gefäßengstellung und Aldosteronfreisetzung -> Niere scheidet weniger Wasser und Natrium aus -> Blutvolumen und RR steigen 

Antidiuretisches Hormon (ADH)

  • wird bei RR-Abfall von der Hypophyse ausgeschüttet -> weniger Wasserausscheidung über die Niere -> Blutvolumen und RR steigen 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Erläutern sie die Zusammensetzung der Therapie einer TVT.

Akutphase: Gerinnungshemmung meist mit niedermolekularem Heparin wie Enoxaparin s.c. (Clexane); es gibt zwei Methoden:

  • Clexane oder Mono-Embolex: 1-2 mal täglich s.c. Injektion 
  • Liquemin oder Heparin-Natrium: i.v. über einen Perfusor
  • -> danach i.d.R. über mehrere Monate Antikoagulantien mit Phenprocoumon (Marcumar) zur Rezidivprophylaxe 
  • selten: Thrombolysetherapie

begleitende Kompressionstherapie 

  • zunächst mit elastischen Binden 
  • im Verlauf mit angepassten Kompressionstrümpfen 

OP oder Lysetherapie wenn die Thrombose weiter fortgeschritten ist oder ein langstreckiger Befund bzw Mehretagenbefund im Gefäß vorliegt 

ggfs Bettruhe (strenge Bettruhe unter Antikoagulantiengabe und Kompression nicht notwendig -> erst wenn es im Verlauf zu einer Lungenembolie kommt, muss der Patient immobilisiert werden 

gezielte Thromboseprophylaxe 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Wie kann eine Thrombophlebitis diagnostiziert werden?

Erläutern Sie die Zusammensetzung der Therapie einer Thrombophlebitis.

Diagnostik

  • klinische Untersuchung: betroffene Venen sind als druckschmerzhafte, derbe Stränge tastbar
  • Labor: CRP, Leukozyten, ggf. Blutkultur 
  • Ultraschalluntersuchung 

Therapie

  • Kompression der Extremität
  • Mobilisierung des Patienten 
  • Kühlung und Schmerzlinderung sowie evtl. Gerinnungshemmung mittels Heparin 
  • bei frischer Entzündung ggf. Stichinzisionen 
  • eine Thrombophlebitis, die in enger räumlichen Nähe zur Perforansvene liegt, wird wie eine tiefe Venenthrombose therapiert 


Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Was sind Kapillaren?

  • extrem dünne Gefäße mit durchlässiger, aus Endothel bestehender Wand
  • durch Wand können alle im arteriellen Blut gelösten Nährstoffe in Gewebe strömen und alle Zellen des Körpers versorgen; auf umgekehrten Weg werden Abfallprodukte aufgenommen und über venöses Blut abtransportiert 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Woraus besteht Lymphe?

Erläutern sie den Aufbau des Lymphsystems.

Lymphe

  • Flüssigkeit, die aus den Blutkapillaren ins Gewebe austritt &
  • Stoffe, die zu groß sind, um durch die Wand der Blutkapillaren aus dem Gewebe ins Blut übertreten zu können, z.B. Proteine und Fette

Lymphsystem

  • im Gewebe sehr dünnwandige Lymphkapillaren, die sich erst zu Lymphgefäßen und dann zu Lymphstämmen vereinigen 
  • im Verlauf größerer Lymphgefäße befinden sich Lymphknoten, in denen die Lymphe auf Krankheitserreger untersucht wird 
  • Aufbau der größeren Lymphgefäße ähnelt dem der Venen, weil sie Klappen haben 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Definieren sie den Begriff Arterie.

Gefäß, das Blut vom Herzen weg transportiert.

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Welche Ultraschalluntersuchungen werden zur Diagnostik von Kreislauf- und Gefäßsystemerkrankungen eingesetzt?

  • Doppleruntersuchung/Gefäßdoppler 
  • Doppler-Duplexsonografie 
  • Knöchel-Arm-Index 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Erläutern sie kurz das Prinzip der Angiografie sowie die Maßnahmen zur Vor- und Nachbereitung.

  • Gefäße werden mithilfe von Kontrastmittel radiologisch dargestellt -> Untersuchungen der Venen (Phlebografie) oder Arterien (Arteriografie) -> die Silhouette des Kontrastmittels erlaubt Aussagen über den Gefäßverlauf sowie Veränderungen der Gefäßwand 
  • Vorbereitung: aktuelle Laborwerte (Kreatinin, Schilddrüsenwerte) mitgeben, überprüfen, ob ein i.v. Zugang liegt, bei der Phlebografie die Punktionsorte beider Füße rasieren 
  • Nachbereitung: ausreichende Flüssigkeitszufuhr, auf allergische Reaktionen achten, Einstichstelle fachgerecht versorgen 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Definieren sie den Begriff arterielle Hypertonie und Unterscheiden sie die Formen der Hypertonie voneinander.

arterielle Hypertonie

  • über längeren Zeitraum hinweg & wiederholt gemessen -> RR> 140/90 mmHg
  • hypertone Blutdruckwerte: "nur" bei vereinzelten Messungen liegen die Blutdruckwerte über diesem Richtwert 

Formen:

primär (idiopathisch bzw. essenziel)

  • Ursachen unbekannt
  • 90% der Betroffenen
  • vermutlich genetische Disposition in Kombination mit anderen begünstigenden Faktoren führt zum Ausbruch 

sekundär 

  • konkreter Auslöser
  • ca. 10% der Betroffenen
  • Beispiele: Nierenerkrankungen, Hormonstörungen & neurogene Ursachen 

Gestationshypertonie (schwangerschaftsinduzierte Hypertonie)

  • Sonderform im Rahmen einer SSW
  • kann im Extremfall zu lebensbedrohlichen Zuständen von Mutter und Kind führen 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Nennen sie 9 Möglichkeiten zur Funktionsprüfung des Kreislauf- und Gefäßsystems.


  • Schellong-Test
  • Kipptisch-Untersuchung
  • Nagelbettprobe
  • Allen-Test
  • Faustschlussprobe
  • Ratschow-Lagerungsprobe
  • Gehtest/Laufbandtest 
  • Trendelenburg-Test
  • Perthes-Test 

Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Definieren sie den Begriff "Vene" und die zugehörigen Venenklappen.

Erläutern sie die Funktion der Muskelpumpe beim venösen Rückfluss und erklären sie, worum es sich bei Perforansvenen handelt.

Vene

  • Gefäß, das Blut zurück zum Herzen transportiert

Venenklappen

  • taschenförmige Ausstülpungen der Gefäßinnenwand, die sich verschließen, wenn Blut zurückfließt; v.a. in den tiefen Venen 

Funktion der Muskelpumpe beim venösen Rückfluss

  • Venen sind häufig von Skelettmuskulatur umgeben; kontrahiert Skelettmuskulatur -> Muskelbäuche verdicken sich-> Venen werden zusammengepresst -> Blut wird Richtung Herz transportiert 

Perforansvenen

  • Verbindungsvenen zwischen oberflächlichen und tiefer liegenden Venen 


Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems

Worin unterscheiden sich Arterien und Venen hinsichtlich ihres Aufbaus?

Arterien sind dicker, da sich in der Media der Venen kaum glatte Muskelfasern befinden.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Bielefeld Übersichtsseite

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Verdauung

Arbeitsorganisation in der Pflege

Examen Tag 3

Examen

klausur 2

Mündl. Examen 1

Mündliches Examen TB 1 & 3

Mündl. Examen 3

1.10

Pflege Störung des Stoffwechselsystems an der

Universität Göttingen

Pflege bei Erkrankungen der Niere und der Harnwege an der

IUBH Internationale Hochschule

Diagnostik von Erkrankungen der Kreislauforgane an der

Medizinische Universität Wien

M15 - Menschen mit chronischen Erkrankungen pflegen an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Kreislauf- und Gefäßsystem an der

Universität Regensburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Bielefeld Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pflege bei Erkrankungen des Kreislauf- & Gefäßsystems an der Fachhochschule Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login