Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Ist die Körperschaftsteuer eine abziehbare BA (Vorschrift)?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Ein Fall, in dem sich häufig die Frage nach einer verdeckten Einlage stellt,ist der Verzicht auf ein Gesellschafterdarlehen. Welche zwei Differenzierungen sind zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Warum wird die verdeckte Einlage korrigiert?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Wird die GewSt als steuerliche BA berücksichtigt (Vorschrift)?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Wann kommt es zu einem vollständigen und wann kommt es zu einem "nur" anteiligen Untergang der Verlustvorträge?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist die Rechtsfolge einer verdeckten Gewinnausschüttung bei der Kapitalgesellschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Welche vier Merkmale gehören zum Tatbestand einer VGA?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Warum wird die VGA korrigiert?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Sind Veräußerungsverluste aus dem Verkauf eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft steuerlich zu berücksichtigen?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich beschränkte und unbeschränkte Körperschaftsteuerpflicht in Tatbestand und Rechtsfolge?

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

In welcher Vorschrift ist die verdeckte Gewinnausschüttung geregelt?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Löst die verdeckte Gewinnausschüttung auch eine Korrektur beim Gesellschafter aus?

Kommilitonen im Kurs Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Unternehmenssteuern - Knüppel

Ist die Körperschaftsteuer eine abziehbare BA (Vorschrift)?
Nein, da gem. § 10 Nr.2 KStG die Körperschaftssteuer keine BA ist.

Unternehmenssteuern - Knüppel

Ein Fall, in dem sich häufig die Frage nach einer verdeckten Einlage stellt,ist der Verzicht auf ein Gesellschafterdarlehen. Welche zwei Differenzierungen sind zu beachten?
1. Werthaltiger Forsering
• Erhöhung der Beteiligung um den Betrag (Buchung im EK)

2. nicht werthaltige Forderung
• Gewinn für Gesellschaft (Ertrag im GuV)

3. Verzicht nur durch den Gesellschafter oder einen Dritten

Unternehmenssteuern - Knüppel

Warum wird die verdeckte Einlage korrigiert?
Trennungsprinzip.
Jeder soll seinen Gewinn ehrlich versteuern

Unternehmenssteuern - Knüppel

Wird die GewSt als steuerliche BA berücksichtigt (Vorschrift)?
Nein, da gem. § 4b EStG iVm. § 8 I KStG die Gewerbesteuer keine BA ist.

Unternehmenssteuern - Knüppel

Wann kommt es zu einem vollständigen und wann kommt es zu einem "nur" anteiligen Untergang der Verlustvorträge?

Anteiliger Untergang der VV:
• Summe Erwerb zw. 25% und 50% in
5 Jahren
-> § 8c I 1 KStG

Vollständiger Untergang der VV:
• Summe Erwerb > 50% in 5 Jahren
-> § 8c I 2 KStG

Unternehmenssteuern - Knüppel

Was ist die Rechtsfolge einer verdeckten Gewinnausschüttung bei der Kapitalgesellschaft?
1. Keine Einkommensminderung bei der Körperschaft nach § 8 III 2 KStG; VGA mindert das Einkommen nicht

2. Bewertung der VGA mit dem gemeinen Wert ( vgl. 9 II BewG)

3. Abführung der KapESt iHv. 25%

4. Ggf. Ausschüttung aus dem Einlagekonto iSd. § 27 KStG

5. Volle Berücksichtigung in der GewSt, da der Gewerbeertrag an das Ergebnis der KSt anknüpft

Unternehmenssteuern - Knüppel

Welche vier Merkmale gehören zum Tatbestand einer VGA?
Diese sind zu prüfen bei der Tochtergesellschaft.

1. Vermögensminderung oder verhinderte Vermögensmehrung

2. Die durch das Gesellschafterverhältnis veranlasst

3. Sich auf die Höhe des Unterschiedsbetrag auswirkt iSd. § 4 I 1 EStG / Auswirkung auf Gewinn/Einkommen

4. Keine offene Gewinnausschüttung, nicht im Zusammenhang mit einer ordentlichen Gewinnausschüttung 

Unternehmenssteuern - Knüppel

Warum wird die VGA korrigiert?
Ausdruck des Trennungsprinzips. Da eine VGA eine Einkommensverwendung und keine Einkommenserzielung ist und jeder seinen Gewinn versteuern muss.

Unternehmenssteuern - Knüppel

Sind Veräußerungsverluste aus dem Verkauf eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft steuerlich zu berücksichtigen?

Nein, wegen § 8b III 3 KStG

Unternehmenssteuern - Knüppel

Wie unterscheiden sich beschränkte und unbeschränkte Körperschaftsteuerpflicht in Tatbestand und Rechtsfolge?
1. unbeschränkt steuerpflichtig 
• Sitz oder Geschäftsleitung im Inland
-> mit Welteinkommen in DE steuerpflichtig  (§ 1 II KStG)

2. beschränkt steuerpflichtig 
• weder Sitz noch Geschäftsleitung im Inland
-> mit inländischen Einkünften § Nr. 1 KStG, 49 EStG
-> mit inländischen Einkünften, die dem Steuerabzug voll oder teilweise unterliegen § 2 Nr. 2, § 32 KStG

Unternehmenssteuern - Knüppel

In welcher Vorschrift ist die verdeckte Gewinnausschüttung geregelt?
§ 8 III 2 KStG

Unternehmenssteuern - Knüppel

Löst die verdeckte Gewinnausschüttung auch eine Korrektur beim Gesellschafter aus?
1. Umqualifizierung von Einkünften in Kapitaleinkünften

2. Ausschüttung beim Gesellschafter 
§ 20 I Nr. 1, 2 EStG
• Abgeltungssteuer § 32d, § 43 V EStG
• TEV § 3 Nr. 40d EStG
• 95% Freistellung § 8b I, V KStG

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Buchführung 1

Wima 1

BWL/ Buchführung

Controlling

finanzwirtschaft

FiWi

Unternehmenssteuerung an der

Steinbeis-Hochschule

Unternehmenssteuerrecht an der

Universität Halle-Wittenberg

Unternehmenssteuerung an der

International School of Management

Unternehmenssteuer an der

Hochschule RheinMain

Unternehmenssteuern Uzerrath an der

Fachhochschule Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Unternehmenssteuern - Knüppel an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Unternehmenssteuern - Knüppel an der Fachhochschule Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards