Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist grüne Biotechnologie?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist ein GVO?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Ziele in der Biotechnologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist ein Risiko?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was gibt es für Risiken in der grünen Gentechnik?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Warum ist die Weltsicht

entscheidend für die Bewertung

grüner Biotechnologie?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Welche pro und contra Argumente gibt es beim Golden Rice?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist Tier-Biotechnologie und wie bewerten Sie diese?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Welchen Status haben Tiere für Sie und was leiten Sie daraus für Tier-Biotechnologie ab?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Welche Traits werden im Biocassava Projekt optimiert?


Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Herstellung von Taxol in Zellkulturen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Was ist Ethik?

Kommilitonen im Kurs Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Pflanzenbiotechnologie

Was ist grüne Biotechnologie?

Grüne Biotechnologie wird auch als Agrobiotechnologie bezeichnet und bezieht sich auf biotechnologische Verfahren in der Landwirtschaft (Pflanzen- u. Tierzüchtung). Oft wird der Begriff synonym mit grüne Gentechnik verwendet.

Pflanzenbiotechnologie

Was ist ein GVO?

„Ein Organismus mit Ausnahme des Menschen, dessen genetisches Material so verändert worden ist, wie es auf natürliche Weise durch Kreuzen und / oder natürliche Rekombination nicht möglich ist“

Pflanzenbiotechnologie

Ziele in der Biotechnologie?

- Toleranz gegenüber Herbizide

- Steigerung Qualität oder Inhalt

- Pharmazeutische Inhaltsstoffe

- Nachwachsende Rohstoffe (Biomasse)

- Toleranz und Resistenz gegenüber Stress

Pflanzenbiotechnologie

Was ist ein Risiko?

„Der Begriff Risiko („risk“) umfasst das Produkt aus Ausmaß und Eintrittswahrscheinlichkeit eines Schadens. Grundlage für die Ermittlung der Eintrittswahrscheinlichkeit bilden Expositionsdaten.“


„Risiken bezeichnen (…) mögliche Folgen von Handlungen, die im Urteil der überwiegenden Zahl der Menschen als unerwünscht gelten.“

Pflanzenbiotechnologie

Was gibt es für Risiken in der grünen Gentechnik?

- Risiken für die Umwelt (z.B. Superunkraut),

- Risiken für die Gesundheit (Allergien, Antibiotika-Resistenzen),

- Risiken für ökologischen Landbau (Wahlfreiheit), Verbraucherschutz (Kennzeichnung), Sozioökonomische Auswirkungen

Pflanzenbiotechnologie

Warum ist die Weltsicht

entscheidend für die Bewertung

grüner Biotechnologie?

Weil es einen Unterschied macht, ob man nur auf sich selber bzw den Menschen achtet oder aber die ganze Natur beispielweise.

Pflanzenbiotechnologie

Welche pro und contra Argumente gibt es beim Golden Rice?

Pro:

- Hilft in Ländern mit Vitamin A Mangel


Contra:

- verbreitet Angst vor Gentechnik


wahrscheinlich kann man noch mehr dazu sagen + soll sich selber Gedanken dazu machen

Pflanzenbiotechnologie

Was ist Tier-Biotechnologie und wie bewerten Sie diese?

Bereiche: Beispielhaft

- Gentest für die Zuchtauswahl

(z.B. Maligne Hyperthermie-Syndrom (MHS) beim Schwein)

- Kontrolle von Tieren und Produkten

(z.B. Artenschutz, Lebensmittelkontrolle, Geschlechtsdiagnose)

- biotechnische Verfahren in der Tierernährung, Zucht, Veterinär- und Humanmedizin


Ziele:

- Krankheiten verhindern und heilen

- Arten schützen

- Lebensmittelkontrolle

- Ernährung verbessern

- Zucht erleichtern

- Medizinischer Fortschritt


Auswirkungen:

- günstiger Zucht und größere Betriebe

- Effizienz- und Leistungssteigerung ist umweltschonend

- biologische Grenzen

- Biodiversität ist wichtig

- Sicherheit: Auswirkung auf Zielorganismen z.B. Gesundheit des Menschen, Ausbreitung in Wildspezies und Auswirkung auf Artenvielfalt, Horizontalter Transfer durch Bakterien, Pilze oder andere Vektoren


Bewertung:

Muss jeder selbst bewerten 


Pflanzenbiotechnologie

Welchen Status haben Tiere für Sie und was leiten Sie daraus für Tier-Biotechnologie ab?

muss auch selbstständig bearbeitet werden 

Pflanzenbiotechnologie

Welche Traits werden im Biocassava Projekt optimiert?


Output Traits

Biocassava Projekt beschäftigt sich mit Cassava (Maniak), welches in Afrika sehr viel verzehrt wird. Cassava ist jedoch arm an Eisen, Zink, Vitaminen A und E. 

Dies wurde im Biocassava Projekt verbessert, sodass sie jetzt reich an den o.g. Produkten sind.

Pflanzenbiotechnologie

Beschreiben Sie die Herstellung von Taxol in Zellkulturen

 Zunächst wurde die Eibenrinde entfernt und in kleinen Flüssigkulturen angelegt. Durch die geringe Ausbeute, kam es im Entwicklungsprozess der Zellkultivierung zu einigen Änderungen. 


  • Arten + Gewebe 
    • Taxus candensis, T. media, T. chinensis
  • Medien
    • Basalmedium, Zuckerlevel und -typ, ...
  • Inokulumdichten
  • Prozessparameter 
    • Zusammensetzung der Gasphase, Intensität der Scherkräfte..
  • Prozessgestaltung
    • Vorstufenfütterung, Elicitierung, Zweiphasenprozesse..


Ziel: In möglichst geringer Kultivierdauer die bestmögliche Ausbeute erzielen

--> Am besten mit T. canadensis:

12 Tage Kulturdauer, 117 mg/l Taxol durch Elicitierung mit Methyljasmonat

Pflanzenbiotechnologie

Was ist Ethik?

Ethik analysiert die menschlichen Handlungen und fragt nach deren Zielsetzungen, Folgen und bewertet diese


oder


Die Ethik hat es mit der Prüfung der Verallgemeinerbarkeit bestimmter Moralüberzeugungen zu tun, sie strebt Verallgemeinerbarkeit von Normsetzungen an und ist insofern Teil des Rationalitätsparadigmas „Wissenschaft“


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Biologie

Zellkulturtechnik 2

GLP/GMP

Einführung in Zellkulturtechnik

Enzymtechnik

Virologie

Biochemie 2

Zellkulturtechnik

Pflanzliche Agrarbiotechnologie an der

Universität Bonn

Molekulare Pflanzenbiotechnologie an der

Hochschule Zittau/ Görlitz

Produkttechnologie Pflanzen an der

Hochschule Flensburg

Biotechnologie an der

Hochschule Niederrhein

Biotechnologie an der

Universität Graz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pflanzenbiotechnologie an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pflanzenbiotechnologie an der Fachhochschule Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards