BWL an der Fachhochschule Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der Fachhochschule Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BWL an der Fachhochschule Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Restriktionen des Persinalmanagements

-> rechtliche Rahmenbedingungen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Taktische Planung


Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

zwischenbetriebliche Verbindungen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Kriterien der Arbeitssynthese

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Führungsstil (Definition)


Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Personalentwicklung

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Merkmale der Betriebswirtschaftslehre

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Rechtsformen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Träger der Unternehmensfühung

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Bestandteile der Unternehmensführung

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Aufgaben und Vorgehensweise des Personalmanagements

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

Unternehmen?

Kommilitonen im Kurs BWL an der Fachhochschule Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Fachhochschule Aachen auf StudySmarter:

BWL

Restriktionen des Persinalmanagements

-> rechtliche Rahmenbedingungen

Kollektives Arbeitsrecht

- Rechtliche Rahmenbedingungen für Gruppen von Arbeitnehmern

- Schutz des wirtschaftlich schwächeren Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber


-> Beinhalten:

- Regelungen auf staatlicher Ebene, die für alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber gelten

Regelungen auf betrieblicher Ebene: Zwischen einzelnen Arbeitgebern und Arbeitnehmern


Individuelles Arbeitsrecht

- Regelt wechselseitige Rechte und Pflichten, die sich aus einem Arbeitsvertrag zwischen einem einzelnen Arbeitnehmer und seinem Arbeitgeber ergeben

Bsp:

- Beginn und Ende des Arbetsverhältnisses

- Arbeitsort

- Aufgaben

...

BWL

Taktische Planung


Zeithorizont

Mittelfristig (1-5 Jahre)


Differenzierungsgrad

Wenige Teilpläne


Detaillierungsgrad

Mittlerer Detaillierungsgrad


Einsatzbereiche

Gut definierte Probleme, z.B. Investitions- oder Produktprogrammplanung



BWL

zwischenbetriebliche Verbindungen

Der Begriff zwischenbetriebliche Verbindungen beueichnet aus funktionaler Sicht den Prozess des Eingehens einer Verbindung zwischen Unternehmen und aus institutioneller Sicht den daraus resultierenden Zustand in Form einer Verbindung zwischen diesen Unternehmen

BWL

Kriterien der Arbeitssynthese

Zeitliche Synthese (Wann?)

- Bestimmund der Zeitlichen Reihenfolge der Arbeitsgänge und deren Zeitdauer


Räumliche Synthese (wo?)
- Gestaltet die räumliche Anordnung der Arbeitsplätze und Bearbeitungsstationen und die Zuordnung der Arbeitsgänge zu diesen


Personale Synthese (Wer?)

- Zuordnung der einzelen Arbeitsgänge zu gedachten Personen oder Organisationseinheiten



BWL

Führungsstil (Definition)


Unter dem Führungsstil wird das langfristig relativ stabile Verhalten eines Vorgesetzten verstanden, das von der jeweiligen Führungssituation unabhängig.

BWL

Personalentwicklung

Die Personalentwicklung strebt eine Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Hinblick auf eine bessere Erreichung ihrer persönlichen Ziele und der Unternehmensziele an.


Kompetenzarten

- Fachkompetenz

- Methodenkompetenzen

- Sozialkompetenzen

BWL

Merkmale der Betriebswirtschaftslehre

- Orientierung an Vorgängen innerhalb der Wirtschaftssubjekte und Betriebe

- Angewandte praktische Wissenschaft

BWL

Rechtsformen

Rechtsformen sind rechtliche Eigenschaften, die Betrieben durch Rechtsgeschäfte zugeordnet werden und die Rechtsbeziehungen der Betriebe im Innen- und im Außenverhältnis regeln

BWL

Träger der Unternehmensfühung

Unternehmensleitung


Management



BWL

Bestandteile der Unternehmensführung

Unternehmensverfassung


Führungsinstrumente

BWL

Aufgaben und Vorgehensweise des Personalmanagements

Personalbeschaffung

- umfasst die Personalplanung und zeitliche Personalbereitstellung


Personaleinsatz

- umfasst die Einarbeitung von Mitarbeitern, die Gestaltung von Arbeitsbedingungen, Arbeitszeit und Vergütung und die Personalführung und -verwaltung


Personalbeurteilung

- erfolgt im Hinblick auf die Festlegung Personalpolitischer Maßnahmen


Personalentwicklung

- Anstrebung einer Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Hinblick eine Bessere Erreichung der Unternehmensziele an


Personalfreisetzung

- Trennung des Unternehmens von seinen Mitarbeitern

BWL

Unternehmen?

Unternehmen sind Betriebe in mehrheitlich privatem Eigentum, die autonom und in der Regel gemäß dem erwerbswirtschaft-
lichen Prinzip
handeln.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der Fachhochschule Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Einführug in die Rechtswissenschaft Eup

BWL | an der

IUBH Internationale Hochschule

Bwl an der

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Bwl an der

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

bwl an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

bwl an der

RWTH Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BWL an anderen Unis an

Zurück zur Fachhochschule Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BWL an der Fachhochschule Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards