Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Business Intelligence an der Fachhochschule Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Business Intelligence Kurs an der Fachhochschule Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie den Aufbau einer CSV Datei
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
CSV beschreibt das Format einer Textdatei, in der in jeder Zeile ein Datensatz steht. Die einzelnen Werte sind mit „ , „ getrennt.
Jede Zeile enthält gleich viele Einträge. 
Es kann auch eine Kopfzeile geben. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worin liegt der Unterschied zwischen PostGreSQL und pgAdmin?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
PostgreSQL ist eine objektrelationale Datenbank.
Für die Administration der DB benötigt man das Werkzeug pgAdmin.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen operativen und dispositiven Tätigkeiten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Dispositionssysteme: Leitungssysteme für Planung, Orga, Kontrolle und Entscheidung zur Steigerung der Produktion und Wertschöpfung 
  • Operative Systeme: Prozessorientierte Steuerung und Messung der durchgeführten Routineprozesse. Ziel: effiziente Durchführung von Arbeitsabläufen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet eine Definition von BI?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Business Intelligence umfasst die Strategien und Technologien von Unternehmen für die Datenanalyse von Geschäftsinformationen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird ein Ziel im Unternehmen gefunden? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Unternehmensplanung umfasst das systematisch, zukunftsbezogene Durchdenknen und Festlegen von Unternehmenszielen sowie Maßnahmen, Mittel und Wege zur Zielerreichung. 
- Investitionen 
- Reduzierung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Ziele verfolgen Unternehmen? Was sollte ein Ziel mind. beinhalten? Welche Arten von Zielen gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wertziele (Umsatz)
  • Sachziele (Aktivität)
  • Human-/Sozialziele (Umwelt) 

Ziele haben Maß- und Zeitbezug 
Ziel kann auf Abteilungen des Unternehmen heruntergebrochen werden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften besitzt ein DWH nach Inmon?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A data warehouse is a subject-oriented, integrated, nonvolatile, time-variant collction of data in support of managemnet's decision. 


Ein DWH ist nicht Produkt, Sprache, Projekt Datenmodell oder Kopie.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie geht man mit Aufzählungen in (nicht normalisierten) Daten für ein DWH um?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sollen später über das Data Warehouse Abfragen durchgeführt werden, so müssen die Daten zunächst normalisiert werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das Stern-Schema aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um eine Faktentabelle sind eine oder mehrere Dimensionstabellen organisiert. Das ist ein Star-Schema. 


Datenstruktur ist multidimensional.

  • Dimensionstabellen haben keine Kindtabelle
  • Faktentabelle haben immer Zeit
  • Immer Datum als Dimension
  • Primärschlüssel der Dimension sind Fremdschlüssel der Faktentabelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 2 Möglichkeiten gibt es die Dimension mit der Faktentabelle zu verbinden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. (bei wenig Auswahl und großem Wertebereich) Die Faktentabelle erhält mehrere IDs für eine Dimensionstabelle
  2. (bei großer Auswahl und kleinem Wertebereich) Die Faktentabelle erhält, wie gewöhnlich eine ID. Die mögliche Kombination wird in der Dimension abgelegt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Tabellen gibt es in einem DWH?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Thema (Subject) wird in einer Faktentabelle abgebildet.

Die Beschreibungen der Kennzahlen stehen in Dimensionstabellen, die die passenden Attribute umfassten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lässt sich der Aufgabenbereich von Bi einordnen ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bi bietet Entscheidungsunterstützung bei strategischen Unternehmensentscheidungen.
Bi bietet Kennzahlen an, um die Zielerreichung zu überwachen und zu überprüfen.
Die Wirtschaftlichkeit wird nicht gesteigert.
Lösung ausblenden
  • 61486 Karteikarten
  • 1807 Studierende
  • 85 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Business Intelligence Kurs an der Fachhochschule Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Beschreiben Sie den Aufbau einer CSV Datei
A:
CSV beschreibt das Format einer Textdatei, in der in jeder Zeile ein Datensatz steht. Die einzelnen Werte sind mit „ , „ getrennt.
Jede Zeile enthält gleich viele Einträge. 
Es kann auch eine Kopfzeile geben. 
Q:
Worin liegt der Unterschied zwischen PostGreSQL und pgAdmin?
A:
PostgreSQL ist eine objektrelationale Datenbank.
Für die Administration der DB benötigt man das Werkzeug pgAdmin.
Q:
Was ist der Unterschied zwischen operativen und dispositiven Tätigkeiten?
A:
  • Dispositionssysteme: Leitungssysteme für Planung, Orga, Kontrolle und Entscheidung zur Steigerung der Produktion und Wertschöpfung 
  • Operative Systeme: Prozessorientierte Steuerung und Messung der durchgeführten Routineprozesse. Ziel: effiziente Durchführung von Arbeitsabläufen.
Q:
Wie lautet eine Definition von BI?
A:
Business Intelligence umfasst die Strategien und Technologien von Unternehmen für die Datenanalyse von Geschäftsinformationen.
Q:
Wie wird ein Ziel im Unternehmen gefunden? 
A:
Die Unternehmensplanung umfasst das systematisch, zukunftsbezogene Durchdenknen und Festlegen von Unternehmenszielen sowie Maßnahmen, Mittel und Wege zur Zielerreichung. 
- Investitionen 
- Reduzierung 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Ziele verfolgen Unternehmen? Was sollte ein Ziel mind. beinhalten? Welche Arten von Zielen gibt es? 
A:
  • Wertziele (Umsatz)
  • Sachziele (Aktivität)
  • Human-/Sozialziele (Umwelt) 

Ziele haben Maß- und Zeitbezug 
Ziel kann auf Abteilungen des Unternehmen heruntergebrochen werden 

Q:

Welche Eigenschaften besitzt ein DWH nach Inmon?

A:

A data warehouse is a subject-oriented, integrated, nonvolatile, time-variant collction of data in support of managemnet's decision. 


Ein DWH ist nicht Produkt, Sprache, Projekt Datenmodell oder Kopie.

Q:

Wie geht man mit Aufzählungen in (nicht normalisierten) Daten für ein DWH um?

A:

Sollen später über das Data Warehouse Abfragen durchgeführt werden, so müssen die Daten zunächst normalisiert werden.

Q:

Wie ist das Stern-Schema aufgebaut?

A:

Um eine Faktentabelle sind eine oder mehrere Dimensionstabellen organisiert. Das ist ein Star-Schema. 


Datenstruktur ist multidimensional.

  • Dimensionstabellen haben keine Kindtabelle
  • Faktentabelle haben immer Zeit
  • Immer Datum als Dimension
  • Primärschlüssel der Dimension sind Fremdschlüssel der Faktentabelle
Q:

Welche 2 Möglichkeiten gibt es die Dimension mit der Faktentabelle zu verbinden?

A:
  1. (bei wenig Auswahl und großem Wertebereich) Die Faktentabelle erhält mehrere IDs für eine Dimensionstabelle
  2. (bei großer Auswahl und kleinem Wertebereich) Die Faktentabelle erhält, wie gewöhnlich eine ID. Die mögliche Kombination wird in der Dimension abgelegt. 
Q:

Welche Tabellen gibt es in einem DWH?

A:

Ein Thema (Subject) wird in einer Faktentabelle abgebildet.

Die Beschreibungen der Kennzahlen stehen in Dimensionstabellen, die die passenden Attribute umfassten.

Q:
Wie lässt sich der Aufgabenbereich von Bi einordnen ?
A:
Bi bietet Entscheidungsunterstützung bei strategischen Unternehmensentscheidungen.
Bi bietet Kennzahlen an, um die Zielerreichung zu überwachen und zu überprüfen.
Die Wirtschaftlichkeit wird nicht gesteigert.
Business Intelligence

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Business Intelligence an der Fachhochschule Aachen

Für deinen Studiengang Business Intelligence an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Business Intelligence Kurse im gesamten StudySmarter Universum

32711 Business Intelligence

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Business Intelligence & Reporting

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Business Intelligence
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Business Intelligence