Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Welche Verpflichtungen haben Sozialleistungsträger gegenüber ihren Mitgliedern/Kunden/Bürgern?

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die  gesetzgeberischen Ziele + Aufgaben des Sozialrechts?


Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Ziele und Funktionen des Rechts?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Beschreiben sie den Gerichtsaufbau in Deutschland

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Welche Artikel garantieren die Rechtsstaatlichkeit Deutschlands und wie?

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Nennen und erläutern Sie die 5 Staatsprinzipien!

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Erklären Sie den Sinn der Prozesskostenhilfe!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Nennen Sie  verschiedene Rechtswege und Beispiele!

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Geben Sie einen kurzen Überblick über das Grundgesetz

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen SGB II und SGB XII?

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Nennen Sie die verschiedenen Strukturen von Rechtsnormen.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Wieso wurde 1995 eine weitere Sozialversicherung gegründet?

Kommilitonen im Kurs Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Welche Verpflichtungen haben Sozialleistungsträger gegenüber ihren Mitgliedern/Kunden/Bürgern?

Aufklärungspflicht §13 SGB I

- über Rechte und Pflichten

- durch Broschüren, Merkblätter, Flyer usw.

- Aufklärung der Allgemeinheit

- in Form von Hinweisen auf Fristen, Mitwirkungspflicht


Auskunftspflicht §15 Abs.1 SGB I

- wegweisende Funktion

- über alle zuständigen Leistungsträger, sowie alle Sach- & Rechtsfragen

- über alle sozialen Angelegenheiten nach dem SGB


Beratungspflicht §14 SGB I

-Rechte und Pflichten nach dem SGB

- subjektiver Anspruch, auch gerichtlich durchsetzbar

- Zuständigkeit der Leistungsträger -> Recht geltend machen, Pflichten erfüllen

- Beurteilung der Rechte & Pflichten -> Aktuelle und Zukünftige Bedeutung

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Was sind die  gesetzgeberischen Ziele + Aufgaben des Sozialrechts?


  • Stärkung der Familie
  • Soziale  Gerechtigkeit
  • Soziale Sicherheit
  • menschenwürdiges Dasein sichern
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Was sind die Ziele und Funktionen des Rechts?

  • Interessensausgleich
  • Friedenssicherung
  • Erzieung
  • Steuerung gesellschaftlicher Prozesse
  • Freiheitssicherung
  • Abschreckung & Strafe
  • Schutz der Bürger
  • Gewährleistung von Gerechtigkeit und Rechtssicherheit

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Beschreiben sie den Gerichtsaufbau in Deutschland

Amtsgericht (AG) -> Landgericht (LG) -> Oberlandesgericht (OLG) -> Bundesgerichtshof (BGH) -> Bundesverfassungsgericht

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Welche Artikel garantieren die Rechtsstaatlichkeit Deutschlands und wie?

Art. 20 GG "Die Bundesrepublik  ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat" 

Art. 20 III GG: Gewaltenteilung: Exekutive, Judikative, Legislative

Art. 19 GG: "Wird jemand durch die öffentliche Gewalt in seinen Rechten verletzt, so steht ihm der Rechtsweg offen" -> Möglichkeit, sich zu wehren; Offenstehen aller Instanzen


-> Art. 1-20 GG sind unantastbar -> Garantie der Rechtsstaatlichkeit ( Erfahrungen aus NS-Zeit)

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Nennen und erläutern Sie die 5 Staatsprinzipien!

Demokratie: Alle macht geht vom Volk aus (DE -> mittelbare paralamentarisch: Wählen von Abgeordneten in ein Parlament)

Sozialstaat: Herstellung und Erhaltung von Gerechtigkeit und Sicherheitsniveau

Rechtsstaat: Dezentralisierung der Macht durch Gewaltenteilung

Bundesstaat: Aufgabenteilung zwischen Zentralstaat (DE) und Gliedstaaten (Länder)

Republik: gewähltes Staatsoberhaupt (Bundespräsident)


Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Erklären Sie den Sinn der Prozesskostenhilfe!

Bei Gerichtsverfahren hohe Kosten und hohes Risiko zu verlieren!

-> Niemand soll aus finanziellen Gründen, davon abgehalten werden, vor Gericht zu treten

-> Weniger bemittelte Menschen sollen durch Staatliche Ungterstützung die Gelegenheit haben, sich zu wehren und für ihr Recht einzustehen

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Nennen Sie  verschiedene Rechtswege und Beispiele!

Arbeitsgericht : Kündigung

Sozialgericht: GKK

Verwaltungsgericht: Asylverfahren

Finanzgericht: Steuerhinterziehung

Strafgericht: Körperverletzung, Diebstahl

Zivilgericht: Schadensersatz, Kaufvertrag

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Geben Sie einen kurzen Überblick über das Grundgesetz

  • 23.5.1949 in Kraft getreten
  • Art. 1-20 Grundrechte; Art. 21-146 Staatsorganisationsrecht
  • Art. 1-20 sind Unantastbar
  • gem. Art. 20 I GG ist die Bundesrepublik ein demokratischer und Sozialer Bundesstaat und gem. Art. 20 III GG ist die Gesetzgebung an die Verfassungsgemäße Ordnung und sind die vollziehende Gewalt und die Rechtssprechung an Gesetz und Recht gebunden -> 5 Staatsprinzipien

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Was ist der Unterschied zwischen SGB II und SGB XII?

SGB II: Grundsicherung und teilweise Arbeitsförderung für noch Erwerbsfähige

SGB XII: Sozialhilfe für Erwerbsunfähige

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Nennen Sie die verschiedenen Strukturen von Rechtsnormen.

vollständiger Rechtssatz: Tatbestand:Wenn...,-> Rechtsfolge: ..dann

unvollständiger Rechtssatz: Erläuterung von Begriffen; keine Rechtsfolge

Final-& Zweckprogramme: Gesetzgeber gibt bestimmten Zweck vor

Generalklauseln: Abstrakte regelung von nicht unbedingt vorhersehbaren Dingen

Unbestimmte Rechtsbegriffe: ermöglichen Reaktion auf Vielzahl von Situationen

Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit

Wieso wurde 1995 eine weitere Sozialversicherung gegründet?

- Änderung der familiären Strukturen -> immer mehr Pflegeabgabe an Heime/Krankenhäuser

-Steigende Kosten konnten nichtmehr von GKK  alleine als Akutfälle getragen werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Sozialpsychologie in der Gesellschaft und im Arbeitsleben an der

Hochschule München

Methoden und Instrumente der sozialen Arbeit I an der

IUBH Internationale Hochschule

Ethik in der Sozialen Arbeit an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Sozialisationstheorien an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Arbeits- und Tarifrecht an der

Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an anderen Unis an

Zurück zur Europäische Fernhochschule Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zentrale Begriffe und Theorien Sozialer Arbeit an der Europäische Fernhochschule Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login