allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Bei welchen Befunden kann von einer unbewussten Wahrnehmung ausgegangen werden?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Methoden der Schwellenbestimmung?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine An-Reaktion/ Off-Reaktion?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was ist das Ziel der Psychophysik?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was ist die Absolutschwelle?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Was ist die Unterschiedsschwelle?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Wie nennt man die Hornhaut im Auge??

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Erkläre das Herstellungsverfahren.

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Erkläre das Konstanzverfahren.

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Bewerte die Methoden zur Schwellenbestimmung! Welche Probleme haben sie und wie können diese Probleme gelöst werden?

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für Absolutschwellen.

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

Wie nennt man die Sehgrube im Auge (zentraler Fokus)?

Kommilitonen im Kurs allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg auf StudySmarter:

allgemeine psychologie

Bei welchen Befunden kann von einer unbewussten Wahrnehmung ausgegangen werden?
•Dissoziation (2 Messungen) - Eine Dissoziation zwischen einem subjektiven und einem objektiven Test stellt Evidenz für unbewusste Wahrnehmung dar und/ oder: •Qualitative Unterschiede - qualitative Unterschiede zwischen der bewussten und der unbewussten Verarbeitung stellen ebenfalls Evidenz für Existenz einer unbewussten Wahrnehmung dar

allgemeine psychologie

Was sind die Methoden der Schwellenbestimmung?
- Konstanzverfahren - Grenzverfahren - Herstellungsverfahren

allgemeine psychologie

Was ist eine An-Reaktion/ Off-Reaktion?

An-Reaktion bedeutet Erregung: Feuerungsrate steigt bei Reizpräsentation
Off-Response bedeutet Hemmung: Feuerungsrate sinkt bei Reizpräsentation

allgemeine psychologie

Was ist das Ziel der Psychophysik?
Der Zusammenhang zwischen physikalischen Dimensionen und subjektiven Entsprechungen wird betrachtet. → Gesucht: die psychophysische Funktion - Beispiel: eine Funktion, welche den Zusammenhang von Gewicht (physikalisch) und eingeschätztem Gewicht beschreibt

allgemeine psychologie

Was ist die Absolutschwelle?
minimalste Energiemenge, die benötigt wird, um einen Stimulus zu entdecken. Damit stellt die Absolutschwelle eine Art Nullpunkt für die Wahrnehmung dar. Die Schwelle wird daher definiert als diejenige Intensität, die es in 50% der Fälle erlaubt, einen Stimulus zu entdecken.

allgemeine psychologie

Was ist die Unterschiedsschwelle?
Stimulusintensität, die relativ zu einem Vergleichsreiz gerade eben bemerkt wird. Unterschied, der zu 50 % entdeckt wird. z.B. 2 Lichtquellen: Um wie viel heller muss eine Lichtquelle sein, bis eine Vp sie als heller empfindet?

allgemeine psychologie

Wie nennt man die Hornhaut im Auge??
Cornea

allgemeine psychologie

Erkläre das Herstellungsverfahren.
Reiz wird von Vp oder Versuchsleiter langsam auf- oder absteigend verändert, bis Vp sagt, das sie gerade nichts mehr entdecken kann bzw. gerade etwas entdecken kann. Dieser Punkt des subjektiven Erscheinens beziehungsweise Verschwindens ist dann die Absolutschwelle. Bei mehreren Durchgängen wird der Mittelwert genommen.

allgemeine psychologie

Erkläre das Konstanzverfahren.
Versuchsleiter präsentiert der Vp mehrere Reize verschiedener Reizstärken mehrmals in Zufallsreihenfolge. Der stärkste Reiz soll sicher über der Schwelle, der niedrigste sich darunter liegen. Die relative Entdeckungshäufigkeit des Reizes wird gegen die Reizintensität aufgetragen. Die Schwelle ist so definiert al s die Reizintensität, bei der die Vp den Reiz zu mit einer Wahrscheinlichkeit von 0.5 entdeckt. Das Konstanzverfahren ist von den drei klassischen Methoden das verlässlichste .

allgemeine psychologie

Bewerte die Methoden zur Schwellenbestimmung! Welche Probleme haben sie und wie können diese Probleme gelöst werden?
•Die Konstanzmethode ist am genauesten •Das Herstellungsverfahren ist am schnellsten •Es gibt mehrere neue statistische Prozeduren → Aber: Achtung vor Urteilstendenzen /-fehlern! Also: Ja- bzw. Nein-Sage-Tendenz /Bias → Daher: Nulldurchgänge, blank trials (N ulldurchgänge: trials ohne Reize)

allgemeine psychologie

Nenne Beispiele für Absolutschwellen.
•1 Kerze in dunkler Nacht auf ...zig Kilometer •1 Streichholz auf 8 km •1 Armbanduhr auf 6 m •1 Teel. Zucker auf 7 Liter Wasser

allgemeine psychologie

Wie nennt man die Sehgrube im Auge (zentraler Fokus)?
Fovea

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Europäische Fernhochschule Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für allgemeine psychologie an der Europäische Fernhochschule Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login