Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für VWL I an der Europa-Universität Flensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VWL I Kurs an der Europa-Universität Flensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der absolute Vorteil? (nach Mankiw)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Absoluter Vorteil = Der Produktivitätsvorteil eines Produzenten bei der Erzeugung eine bestimmten Gutes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Definition des komparativen Kostenvorteils?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komparativer Kostenvorteil = Ein Gut kann zu geringeren Opportunitätskosten produziert werden, als bei der Konkurrenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist Arbeitsteilung möglich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsteilung zwischen Personen, Unternehmen oder Ländern ist immer dann möglich, wenn komparative Kostenvorteile bestehen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Folgen von Arbeitsteilung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mehrung des Wohlstandes. 
  • Absolute Kostenvorteile spielen keine Rolle 
  • Auch absolut weniger leistungsfähige Produzenten profitieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die notwendigen Bedingungen für Arbeitsteilung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsteilung setzt effiziente Koordination der Konsum- und Produktionspläne voraus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben erfüllen Märkte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

An Märkten werden Anbieter und Nachfrager eines bestimmten Gutes zusammengeführt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das optimale Ziel von Märkten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dabei sollen die Verkaufspläne der Anbieter und die Kaufpläne der Nachfrager möglichst zur Deckung gebracht werden. Hierfür kommt der Preismechanismus der „unsichtbaren Hand“ zum Einsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sorgt für ein Marktgleichgewicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Preismechanismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch entstehen Preise?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Preise entstehen über die unterschiedliche Einschätzung von Anbietern und Nachfragern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Nachfragekurve definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nachfragekurve = Grafische Darstellung der funktionalen Beziehung zwischen der nachgefragten Menge eines Gutes und dessen Preis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Angebotskurve definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angebotskurve = Grafische Darstellung der funktionalen Beziehung zwischen der angebotenen Menge eines Gutes und dem dafür zu erzielenden Preis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist eine Transformationskurve definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Transformationskurve (Produktionsmöglichkeitenkurve) = Abbildung aller effizienten Output-Kombinationen, die mit einem gegebenen Bestand an Input-Faktoren hergestellt werden können.

Lösung ausblenden
  • 27565 Karteikarten
  • 1086 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VWL I Kurs an der Europa-Universität Flensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet der absolute Vorteil? (nach Mankiw)

A:

Absoluter Vorteil = Der Produktivitätsvorteil eines Produzenten bei der Erzeugung eine bestimmten Gutes

Q:

Wie lautet die Definition des komparativen Kostenvorteils?

A:

Komparativer Kostenvorteil = Ein Gut kann zu geringeren Opportunitätskosten produziert werden, als bei der Konkurrenz

Q:

Wann ist Arbeitsteilung möglich?

A:

Arbeitsteilung zwischen Personen, Unternehmen oder Ländern ist immer dann möglich, wenn komparative Kostenvorteile bestehen.

Q:

Was sind die Folgen von Arbeitsteilung?

A:
  • Mehrung des Wohlstandes. 
  • Absolute Kostenvorteile spielen keine Rolle 
  • Auch absolut weniger leistungsfähige Produzenten profitieren
Q:

Was sind die notwendigen Bedingungen für Arbeitsteilung?

A:

Arbeitsteilung setzt effiziente Koordination der Konsum- und Produktionspläne voraus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aufgaben erfüllen Märkte?

A:

An Märkten werden Anbieter und Nachfrager eines bestimmten Gutes zusammengeführt

Q:

Was ist das optimale Ziel von Märkten?

A:

Dabei sollen die Verkaufspläne der Anbieter und die Kaufpläne der Nachfrager möglichst zur Deckung gebracht werden. Hierfür kommt der Preismechanismus der „unsichtbaren Hand“ zum Einsatz

Q:

Was sorgt für ein Marktgleichgewicht?

A:

Preismechanismus

Q:

Wodurch entstehen Preise?

A:

Preise entstehen über die unterschiedliche Einschätzung von Anbietern und Nachfragern

Q:

Wie ist die Nachfragekurve definiert?

A:

Nachfragekurve = Grafische Darstellung der funktionalen Beziehung zwischen der nachgefragten Menge eines Gutes und dessen Preis

Q:

Wie ist die Angebotskurve definiert?

A:

Angebotskurve = Grafische Darstellung der funktionalen Beziehung zwischen der angebotenen Menge eines Gutes und dem dafür zu erzielenden Preis

Q:

Wie ist eine Transformationskurve definiert?

A:

Transformationskurve (Produktionsmöglichkeitenkurve) = Abbildung aller effizienten Output-Kombinationen, die mit einem gegebenen Bestand an Input-Faktoren hergestellt werden können.

VWL I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VWL I an der Europa-Universität Flensburg

Für deinen Studiengang VWL I an der Europa-Universität Flensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VWL I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VWL

TU München

Zum Kurs
VWL

Hochschule München

Zum Kurs
VWL

Hochschule Koblenz

Zum Kurs
VWL

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VWL I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VWL I