Methoden an der Europa-Universität Flensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden an der Europa-Universität Flensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Methoden an der Europa-Universität Flensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Konzeptspezifikation

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Erkenntnisgegenstand: Ontologie

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Induktion

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Falsifikationismus:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Systematischer Rückblick

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Abstraktion, Generalisierbarkeit und Spezifität

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Übertragbarkeit von Konstrukten (Concept Traveling)

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Ontologie: Konstruktivismus

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Ontologie: Objektivismus

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Ontologie: Relativismus

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Methodologie

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Was ist Forschung?

Kommilitonen im Kurs Methoden an der Europa-Universität Flensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Methoden an der Europa-Universität Flensburg auf StudySmarter:

Methoden

Konzeptspezifikation
  • Exakte Definition der verwendeten Begriffe 

  • Angabe der Dimensionen aller verwendeten Begriffe 

  • Ein theoretischer Begriff hat mindestens eine Dimension

  • Oberbegriff wird definiert und dann alle Dimensionen, die im Begriff vorkommen ebenso angegeben

Methoden

Erkenntnisgegenstand: Ontologie

  • Lehre über das Sein

  • Zwei Grundfragen:

    • Welche Einheiten gibt es ?

    • Wie sind diese strukturell miteinander verbunden ? 

  • Zwei wesentliche Strömungen:

    • Konstruktivismus 

    • Objektivismus





Methoden

Induktion

  • Induktivismus: Man schließt vom Speziellen auf das Allgemeine ( generelle Regel)

  • Beispiel: Der induktivistische Truthahn
    —> wird am morgen um 9 Uhr gefüttert
    —> über mehrere Wochen lang zur selben Zeit
    —> er schlussfolgert: Ich werden jeden morgen um 9 Uhr gefüttert
    —> zu Weihnachten wird er nicht um 9 Uhr gefüttert, sondern geschlachtet

  • Beispiel: A bekommt einen Job nachdem er an Training X teilnahm
    —> B bekommt einen Job, nachdem er an Training X teilnahm ...
    —-> Schlussfolgerung: Alle Arbeitssuchenden bekommen einen Job nachdem sie an Training X teilnahmen

Methoden

Falsifikationismus:

  • Forderung: Theoretische Aussagen müssen falsifizierbar sein.

  • Es gilt: Je allgemeiner eine Aussage, desto größer die Möglichkeiten der Falsifikation.

Methoden

Systematischer Rückblick
  • Artikel werden wie Datenpunkte/ Untersuchungsobjekte einer quantitativen Studie betrachtet 

  • Zeitraum ist exakt definiert 

  • Idee: Marktüberblick schaffen z.B. ganze Bachelorarbiet

  • Breite, systematische Literatursuche

  • Schritt-für Schritt Bericht über Suchmethode, Entscheidungskriterien und Schlussfolgerungen

  • Gruppieren der Literatur in:

    • Relevanz hoch, basieren auf hoher Studienqualität

    • Relevanz hoch, aber geringe Studienqualität

    • Geringe Relevanz/ zu generell

    • Ziel: Synthese








Methoden

Abstraktion, Generalisierbarkeit und Spezifität

Generalisierbarkeit 

  • Übertragbarkeit in Zeit und Raum

  • ob man einen Begriff auf andere Situationen anwenden kann 


Spezifität 

  • Auf eigene Art herausstechend, besonders

  • Gegenteil von generalisierbar

  • In der Managementforschung gibt es nur wenige genrealisierbare Konstrukte, die unabhängig von Zeit und Raum sind

  • Je abstrakter ein Konstrukt ist, desto genereller und weniger spezifisch ist es tendenziell —> die meisten sind kontextspezifisch




Methoden

Übertragbarkeit von Konstrukten (Concept Traveling)
  • Ziel: Präzise jedoch übertragbare Konstrukte

  • Präzise heißt : die genau richtige Extension und Intension, sodass diese empirisch überprüft werden kann

  • Concept traveling, in this sense, means that the concept is precise enough to allow researchers to define it in the same way, and so to test it in a wide range of situations - that is, that the concept is a universal.

Methoden

Ontologie: Konstruktivismus

  • Radikale Position: Es gibt keine Objektive lediglich eine subjektive Realität

  • Die Welt, wie wir sie wahrnehmen existiert nur in unserem Gehirn

  • Die soziale Realität d.h. soziale Einheiten/ Konstrukte, Regeln etc. Werden in er Interaktion „sozial konstruiert“

  • Ordnung, als emergentes ( aufstrebendes) Phänomen, das in Zeit und Raum variiert


Methoden

Ontologie: Objektivismus

  • Soziale Einheiten sind gegeben
    —> diese stehen dem Individuum und Forscher extern gegenüber

  • Die Welt funktioniert nach festen Regeln
    —> diese sozialen Einheiten und damit Regeln reagieren nicht auf den Forscher

  • Forschung bedeutet daher diese Regelmäßigkeit offenzulegen

  • Zweck: Generalisierung

  • Eine objektive Position ist möglich



Methoden

Ontologie: Relativismus

  • Es existiert eine Welt, die vom Beobachter unabhängig ist.
    —> Diese steht dem Beobachter extrem gegenüber 

  • Die Welt funktioniert nach Regeln, die sich jedoch ändern können
    —> Forschung bedeutet daher, diese Regelmäßigkeiten offen zu legen

  • Jedoch ist keine objektive Position möglich, da jede Beobachterin die Welt nur Ausschnittsweise und in Abhängigkeit ihrer eigenen Sinne wahrnehmen kann

Methoden

Methodologie

„(...), die Lehre, wie zur Beantwortung von Fragen vorzugehen ist, die an einen bestimmten Erkenntnisgegenstand gerichtet werden(...)“ (Mayntz, 2008: S.8)

Methoden

Was ist Forschung?

„(...) research is something that people undertake ( durchführen) in order to find out things in a systematic way, thereby increasing their knowledge.“ ( Sonders 2009)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden an der Europa-Universität Flensburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Methoden an der Europa-Universität Flensburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Europa-Universität Flensburg Übersichtsseite

Finance

HR Management

Finance

Human Resource Management

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Methoden an der Europa-Universität Flensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards