Grundlagen Der Entwicklungs- Und Pädagogischen Psychologie an der Europa-Universität Flensburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie an der Europa-Universität Flensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie Kurs an der Europa-Universität Flensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Entwicklungspsychologie und die Ebenen der Veränderung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Befasst sich sich mit Beschreibung, Erfassung und Vorhersage von Veränderungen von Erleben und Verhalten über gesamte Lebensspanne auf

- Körperlicher Ebene (Wachstum)

- kognitiver Ebene (Denken)

- emotionaler Ebene (Gefühle)

- psychischer Ebene (Einstellung)

- sozialer Ebene (Interaktion)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Modernes Verständnis von Entwicklung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Lebenslauf ist geprägt von Vielfältigen Veränderungen und Übergängen

- finden über gesamte Lebensspanne statt

- Individuum bewältigt Veränderung in stetiger Auseinandersetzung mit seiner Umwelt

- Bio-psycho-sozialer Prozess

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Traditionelles Verständnis von Entwicklung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Feste Stufen bzw. Phasen von Entwicklung

- Mit Kindheit bzw. Jugendalter endet auch Entwicklung

- Entwicklung wird gar nicht/komplett von der Umwelt bestimmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist Grundlagenwissen aus pädagogischer Psychologie Wichtig für Lehrkräfte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verstehen, Analysieren und Beeinflussen von Lern-und Lehrprozessen

- Gestaltung von Lernaktivitäten, soziale Beziehungen und Kommunikationssituationen

- Selbstreflektierte Analyse und Evaluation von sozialen und organisatorischen Prozessen in der Schule

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist Grundlagenwissen der Entwicklungspsychologie für Lehrkräfte wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Grundlagenwissen über Verlauf, Vielfalt und potentielle Risiken von Entwicklung

-Einschätzung und Bewertung von Veränderung, Erkennen von Problemen und Ursachen, sowie Veranlassung angemessener Unterstützung

- Erzwingt Übernahme von Verantwortung für teilweise weichenstellende Entscheidungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Faktoren beeinflussen die menschliche Entwicklung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anlage (Gene)

- Umwelt

- Aktives Individuum 

- Bewältigung von Entwicklungsaufgaben bzw. typische Krisen

- (kritische Lebensereignisse)

  - treten nicht bei jedem auf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zentralen Erklärungskonzepte von Entwicklung gibt es? (1/2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Reifung

  •   Strukturelle Reifung (betrifft alle)
  •   Individuell-genetische Reifung
  •   Annahme von sensiblen Phasen
  •   Stabilisierung von Erwartung

           --> Angssituationen führen zu Vermeidungsstrategien


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zentralen Erklärungskonzepte von Entwicklung gibt es? (2/2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Transaktionale Perspektive nach Bronfenbrenner 

  - Entwicklung ist Interaktion zwischen Individuum und Umwelt

  - Umwelt besteht aus verschiedenen ökologischen Systemen, die miteinander verschachtelt sind und sich wechselseitig beeinflussen sowie sich über die Zeit verändern

  - Mikro-, Meso-, Exo-, und Makrosysteme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Endogenetische Entwicklungstheorie (Reifung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umwelt passiv, Subjekt passiv

- Innerer Bauplan entfaltet sich

- Evolutionär bedingt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Exogenetische Entwicklung (Behaviorismus)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umwelt aktiv, Subjekt passiv

- psychologische Strömung

- Mensch lernt nur durch Reize der Umwelt

- Reagiert auf Verhalten

- Kritik: Keine Handlungsmöglichkeit als Individuum


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundkenntnisse der Säuglingsforschung - visueller Sinn

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Radius, Sehschärfe und Tiefensehen eingeschränkt

- Farben, Formen, Gesichter und bewegende Objekte werden unterschieden


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anhand welcher Kriterien werden Entwicklungsprozesse untersucht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Lebensalter 

- Funktion

- Normative Entwicklungsübergänge

- Abweichung vom Normalen

Lösung ausblenden
  • 19358 Karteikarten
  • 633 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie Kurs an der Europa-Universität Flensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Entwicklungspsychologie und die Ebenen der Veränderung

A:

-Befasst sich sich mit Beschreibung, Erfassung und Vorhersage von Veränderungen von Erleben und Verhalten über gesamte Lebensspanne auf

- Körperlicher Ebene (Wachstum)

- kognitiver Ebene (Denken)

- emotionaler Ebene (Gefühle)

- psychischer Ebene (Einstellung)

- sozialer Ebene (Interaktion)


Q:

Modernes Verständnis von Entwicklung

A:

- Lebenslauf ist geprägt von Vielfältigen Veränderungen und Übergängen

- finden über gesamte Lebensspanne statt

- Individuum bewältigt Veränderung in stetiger Auseinandersetzung mit seiner Umwelt

- Bio-psycho-sozialer Prozess

Q:

Traditionelles Verständnis von Entwicklung

A:

- Feste Stufen bzw. Phasen von Entwicklung

- Mit Kindheit bzw. Jugendalter endet auch Entwicklung

- Entwicklung wird gar nicht/komplett von der Umwelt bestimmt

Q:

Warum ist Grundlagenwissen aus pädagogischer Psychologie Wichtig für Lehrkräfte?

A:

- Verstehen, Analysieren und Beeinflussen von Lern-und Lehrprozessen

- Gestaltung von Lernaktivitäten, soziale Beziehungen und Kommunikationssituationen

- Selbstreflektierte Analyse und Evaluation von sozialen und organisatorischen Prozessen in der Schule

Q:

Warum ist Grundlagenwissen der Entwicklungspsychologie für Lehrkräfte wichtig?

A:

- Grundlagenwissen über Verlauf, Vielfalt und potentielle Risiken von Entwicklung

-Einschätzung und Bewertung von Veränderung, Erkennen von Problemen und Ursachen, sowie Veranlassung angemessener Unterstützung

- Erzwingt Übernahme von Verantwortung für teilweise weichenstellende Entscheidungen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Faktoren beeinflussen die menschliche Entwicklung?

A:

- Anlage (Gene)

- Umwelt

- Aktives Individuum 

- Bewältigung von Entwicklungsaufgaben bzw. typische Krisen

- (kritische Lebensereignisse)

  - treten nicht bei jedem auf

Q:

Welche zentralen Erklärungskonzepte von Entwicklung gibt es? (1/2)

A:

- Reifung

  •   Strukturelle Reifung (betrifft alle)
  •   Individuell-genetische Reifung
  •   Annahme von sensiblen Phasen
  •   Stabilisierung von Erwartung

           --> Angssituationen führen zu Vermeidungsstrategien


Q:

Welche zentralen Erklärungskonzepte von Entwicklung gibt es? (2/2)

A:

-Transaktionale Perspektive nach Bronfenbrenner 

  - Entwicklung ist Interaktion zwischen Individuum und Umwelt

  - Umwelt besteht aus verschiedenen ökologischen Systemen, die miteinander verschachtelt sind und sich wechselseitig beeinflussen sowie sich über die Zeit verändern

  - Mikro-, Meso-, Exo-, und Makrosysteme

Q:

Endogenetische Entwicklungstheorie (Reifung)

A:

- Umwelt passiv, Subjekt passiv

- Innerer Bauplan entfaltet sich

- Evolutionär bedingt

Q:

Exogenetische Entwicklung (Behaviorismus)

A:

- Umwelt aktiv, Subjekt passiv

- psychologische Strömung

- Mensch lernt nur durch Reize der Umwelt

- Reagiert auf Verhalten

- Kritik: Keine Handlungsmöglichkeit als Individuum


Q:

Grundkenntnisse der Säuglingsforschung - visueller Sinn

A:

- Radius, Sehschärfe und Tiefensehen eingeschränkt

- Farben, Formen, Gesichter und bewegende Objekte werden unterschieden


Q:

Anhand welcher Kriterien werden Entwicklungsprozesse untersucht?

A:

- Lebensalter 

- Funktion

- Normative Entwicklungsübergänge

- Abweichung vom Normalen

Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie an der Europa-Universität Flensburg

Für deinen Studiengang Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie an der Europa-Universität Flensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklungspsychologische Grundlagen

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Zum Kurs
Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Hochschule Wismar

Zum Kurs
Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Bremen

Zum Kurs
Entwicklungspsychologische Grundlagen

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Entwicklungspsychologische Grundlagen

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Entwicklungs- und pädagogischen Psychologie