Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Flensburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Flensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gesundheitswissenschaften Kurs an der Europa-Universität Flensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die "reine"Verhältnisprävention?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel:

Veränderung der ökologischen, sozialen und kulturellen Umwelten und Rahmenbedingung, z.B. Rauchverbot in der Kneipe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können Menschen mit
einem stark ausgeprägten
SoC beschrieben werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • fühlen sich Anforderungen besser gewachsen
  • erleben sich nicht als ausgeliefert oder fremdbestimmt
  • erleben Stressoren als weniger angstauslösend und bewerten diese häufiger als Herausforderung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die vier
Typen/Muster
des Fragebogens
zum AVEM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Typ G (Gesundheit): hohes, nicht überhöhtes Engagement; Belastbarkeit; Zufriedenheit (W < M)
Typ S = ausgeprägte Schonungstendenz gegenüber beruflichen Anforderungen
Typ A = überhöhtes Engagement (Selbstüberforderung),
Typ B (Resignation/Burnout): reduziertes Engagement; geringe
Erholungs- und Widerstandskraft; Unzufriedenheit und
Niedergeschlagenheit (W > M)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Resilienz definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • die Fähigkeit, erlernte Mechanismen zu aktivieren, um alterstypische Aufgaben trotz schwieriger Umstände zu bewältigen
    • gesunde Entwicklung auch unter belastenden und risikoreichen Bedingungen
    • psychische Robustheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man stresstheoretische Theorieansätze unterscheiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • schädigender Umweltreiz
    • Stressorenkonzept
    • Stress als Input ("Stimulus")
  • Belastungsreaktionen des Organismus
    • Reaktionsansatz
    • Stress als Output ("Response")
  • Relationales Geschehen
    • Wechselwirkung zwischen Person und einer sich verändernden Situation
    • "Stress wird mehr und mehr bis er irgendwann weg ist"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet ein dichotomes Modell von Gesundheit und Krankheit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das dichotome Konzept definiert Gesundheit und Krankheit als zwei voneinander unabhängige Zustände, die sich gegenseitig ausschließen und nicht gleichzeitig vorhanden sein können. “Entweder-oder”
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was hat die angewandte Forschung der Gesundheitswissenschaften zum Gegenstand?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Prävention
  • Gesundheitsförderung
  • Verbesserung des Gesundheitssystems
    • zB Wartezeiten beim Arzt bei ADHS
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Gesundheitsförderung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesundheitsgewinn durch Verbesserung von Gesundheitsbedingungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Ressourcen definiert und welche Arten von Ressourcen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ressourcen sind aktuell verfügbare Potenziale, die die Entwicklung unterstützen
    • nicht noch nicht oder nicht mehr verfügbar
    • nicht anderweitig gebunden
  • personenbezogen
    • kognitive Fähigkeiten
    • Temperament und Persönlichkeit
    • Fertigkeiten zur Selbstregulation
    • positive Zukunftsorientierung
  • umfeldbezogen
    • soziale Beziehungen
    • umweltbezogene Merkmale
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Bestimmungsstücke der Gesundheitswissenschaften?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • interdisziplinäre Orientierung
    • mehrere Teilbereiche
  • Bio-psycho-soziales Krankheitsmodell
    • nicht nur gebrochenes Bein
    • auch mal gebrochenes Herz
  • Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Disziplinen von Verbesserung des Gesundheitssystems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesundheitssystemforschung
  • Gesundheitsversorgungsforschung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Disziplinen von Gesundheitsförderung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitsbildung
  • Gesundheitspädagogik
Lösung ausblenden
  • 19332 Karteikarten
  • 631 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gesundheitswissenschaften Kurs an der Europa-Universität Flensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die "reine"Verhältnisprävention?

A:

Ziel:

Veränderung der ökologischen, sozialen und kulturellen Umwelten und Rahmenbedingung, z.B. Rauchverbot in der Kneipe

Q:

Wie können Menschen mit
einem stark ausgeprägten
SoC beschrieben werden?

A:
  • fühlen sich Anforderungen besser gewachsen
  • erleben sich nicht als ausgeliefert oder fremdbestimmt
  • erleben Stressoren als weniger angstauslösend und bewerten diese häufiger als Herausforderung
Q:

Was sind die vier
Typen/Muster
des Fragebogens
zum AVEM?

A:

Typ G (Gesundheit): hohes, nicht überhöhtes Engagement; Belastbarkeit; Zufriedenheit (W < M)
Typ S = ausgeprägte Schonungstendenz gegenüber beruflichen Anforderungen
Typ A = überhöhtes Engagement (Selbstüberforderung),
Typ B (Resignation/Burnout): reduziertes Engagement; geringe
Erholungs- und Widerstandskraft; Unzufriedenheit und
Niedergeschlagenheit (W > M)

Q:

Wie wird Resilienz definiert?

A:
  • die Fähigkeit, erlernte Mechanismen zu aktivieren, um alterstypische Aufgaben trotz schwieriger Umstände zu bewältigen
    • gesunde Entwicklung auch unter belastenden und risikoreichen Bedingungen
    • psychische Robustheit
Q:

Wie kann man stresstheoretische Theorieansätze unterscheiden?

A:
  • schädigender Umweltreiz
    • Stressorenkonzept
    • Stress als Input ("Stimulus")
  • Belastungsreaktionen des Organismus
    • Reaktionsansatz
    • Stress als Output ("Response")
  • Relationales Geschehen
    • Wechselwirkung zwischen Person und einer sich verändernden Situation
    • "Stress wird mehr und mehr bis er irgendwann weg ist"
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was bedeutet ein dichotomes Modell von Gesundheit und Krankheit?
A:
Das dichotome Konzept definiert Gesundheit und Krankheit als zwei voneinander unabhängige Zustände, die sich gegenseitig ausschließen und nicht gleichzeitig vorhanden sein können. “Entweder-oder”
Q:

Was hat die angewandte Forschung der Gesundheitswissenschaften zum Gegenstand?

A:
  • Prävention
  • Gesundheitsförderung
  • Verbesserung des Gesundheitssystems
    • zB Wartezeiten beim Arzt bei ADHS
Q:

Was bedeutet Gesundheitsförderung?

A:
  • Gesundheitsgewinn durch Verbesserung von Gesundheitsbedingungen
Q:

Wie werden Ressourcen definiert und welche Arten von Ressourcen gibt es?

A:
  • Ressourcen sind aktuell verfügbare Potenziale, die die Entwicklung unterstützen
    • nicht noch nicht oder nicht mehr verfügbar
    • nicht anderweitig gebunden
  • personenbezogen
    • kognitive Fähigkeiten
    • Temperament und Persönlichkeit
    • Fertigkeiten zur Selbstregulation
    • positive Zukunftsorientierung
  • umfeldbezogen
    • soziale Beziehungen
    • umweltbezogene Merkmale
Q:

Was sind die Bestimmungsstücke der Gesundheitswissenschaften?


A:
  • interdisziplinäre Orientierung
    • mehrere Teilbereiche
  • Bio-psycho-soziales Krankheitsmodell
    • nicht nur gebrochenes Bein
    • auch mal gebrochenes Herz
  • Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung
Q:

Was sind Disziplinen von Verbesserung des Gesundheitssystems?

A:
  • Gesundheitssystemforschung
  • Gesundheitsversorgungsforschung
Q:

Was sind Disziplinen von Gesundheitsförderung?

A:
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitsbildung
  • Gesundheitspädagogik
Gesundheitswissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Flensburg

Für deinen Studiengang Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Flensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gesundheitswissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gesundheitswissenschaften Luc

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Grundlagen der Gesundheitswissenschaften

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
Einführung Gesundheitswissenschaften

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Grundlagen der Gesundheitswissenschaften

TU München

Zum Kurs
Gesundheitswissenschaft

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gesundheitswissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gesundheitswissenschaften