Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Karteikarten und Zusammenfassungen für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach.

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Unter welchen Umständen kann das Integrationsamt als Reha-Träger agieren?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Welche Maßnahmen sind im neuen SGB IX getroffen worden, um den Prozess zur Inklusion voranzutreiben?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Wie hat die WHO in der ursprünglichen Form Behinderung definiert?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Ab welchem Alter kann Schwerbehindertenausweis beantragt werden? Wie lange ist er gültig? Wann muss er erneuert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Welche Einrichtungen zur beruflichen Reha gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Worin liegen die Hauptunterschiede zwischen der alten ICIDH und der neuen Fassung ICF?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Kann ein Mitarbeiter aus der WfbM in die UB wechseln?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Welche konkreten Maßnahmen würden Sie unternehmen, um negative soziale Reaktionen gegenüber behinderten Menschen in der Gesellschaft zu reduzieren? 

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

In welchen Teilen des neuen SGB IX sind wesentliche Änderungen im Vergleich zur alten Fassung?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Tochter auf Lernbehindertenschule, AG stellt sie nur ein, wenn Schwerbehindert, jedoch keine Einstufung ihrerseits

a) Hintergrund des AG
b) Was tun sie als SP
c)Wie beraten Sie Eltern?

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Was regeln die 3 Teile des SGB IX?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Wie hieß das Schwerbehindertenrecht vor Inkrafttreten des SGB IX?

Kommilitonen im Kurs Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach auf StudySmarter:

Behinderung und Rehabilitation

Unter welchen Umständen kann das Integrationsamt als Reha-Träger agieren?

im Falle der Beantragung und Bewilligung von Arbeitsassistenz

Behinderung und Rehabilitation

Welche Maßnahmen sind im neuen SGB IX getroffen worden, um den Prozess zur Inklusion voranzutreiben?

- Behinderungsbegriff

- Teilhabe zur Bildung

- Budget für Arbeit
- Möglichkeit der Rückkehr in WfbM

- Elternassistenz

- frühzeitige Bedarfserkennung

Behinderung und Rehabilitation

Wie hat die WHO in der ursprünglichen Form Behinderung definiert?

1) organische Ebene (S-Kode) --> Beeinträchtigung Körperfunktion/-struktur

2) funktionelle Ebene (F-Kode) --> funktionelle Störungen 

3) Soziale Ebene (B-Kode) --> Soziale Benachteiligung, die aufgrund von S und F entstanden

Behinderung und Rehabilitation

Ab welchem Alter kann Schwerbehindertenausweis beantragt werden? Wie lange ist er gültig? Wann muss er erneuert werden?

- von Geburt an aufgrund geistig, seelisch, körperlicher Einschränkung

- 5 Jahre + 2x Verlängerung --> insg. 15 Jahre bei gleichbleibender Beeinträchtigung --> danach neu beantragen

- unbefristet bei unreparablen Schäden

Behinderung und Rehabilitation

Welche Einrichtungen zur beruflichen Reha gibt es?

Berufsbildungswerke (BBW) --> §51 SGB IX
- Erstausbildung behinderter Jugendlicher

Berufsförderungswerke (BFW)
- Umschulung, Fortbildung behinderter Erwachsener

Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
- § 219ff. - Eingliederung in Arbeitsleben
- für Menschen die nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf AM arbeiten können

Behinderung und Rehabilitation

Worin liegen die Hauptunterschiede zwischen der alten ICIDH und der neuen Fassung ICF?

ICIDH: objektiv --> bezog sich auf Funktionsfähigkeiten, Fähigkeitsstörung, soziale Beeinträchtigung
ICF: subjektiv --> Funktionale Beeinträchtigung im Zusammenhang mit Kontextfaktoren
=> es wird nicht mehr grundlegend nach Einschränkungen durch Behinderung gefragt, sondern nach Möglichkeiten mit Behinderung (Aktivität, Partizipation, Kontektfaktoren)

Behinderung und Rehabilitation

Kann ein Mitarbeiter aus der WfbM in die UB wechseln?

Ja, neuer Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben, neue Gutachten, aktuelle Beurteilungen

„Unterstützte Beschäftigung kommt nur dann in Betracht, wenn eine berufliche Eingliederung durch eine Aus- oder Weiterbildung und/oder berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme aller Voraussicht nach nicht zu erwarten ist und Werkstattbedürftigkeit nicht gegeben ist“ (Bundesagentur, 2009, S. 2). 

Es soll der Grundsatz gelten „erst platzieren, dann qualifizieren“.

Behinderung und Rehabilitation

Welche konkreten Maßnahmen würden Sie unternehmen, um negative soziale Reaktionen gegenüber behinderten Menschen in der Gesellschaft zu reduzieren? 

- Planung eines Projektes mit Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Einschränkungen --> Stand leiten, Vorführung, etc.
- Stärkung des Selbstwertgefühls, Selbstbewusstseins, Selbstständigkeit, Selbstbestimmtheit
- Begegnung auf Augenhöhe --> Gleichberechtigung
- Zentralisierung der Behindertenunterkünfte
- Teilhabe an Festen, Messen, Veranstaltungen

Behinderung und Rehabilitation

In welchen Teilen des neuen SGB IX sind wesentliche Änderungen im Vergleich zur alten Fassung?

- Teil I --> Ziele und allgemeine Grundsätze, Sprachgebrauch, Definition
- Teil 2 der alten Fassung ist jetzt Teil 3 im BTHG

Behinderung und Rehabilitation

Tochter auf Lernbehindertenschule, AG stellt sie nur ein, wenn Schwerbehindert, jedoch keine Einstufung ihrerseits

a) Hintergrund des AG
b) Was tun sie als SP
c)Wie beraten Sie Eltern?

a) Fördermittel, Beschäftigungsquote für SchwB., keine Ausgleichsabgabe, behinderte Person Chance auf Arbeit

b) psychologischer Test --> GdB zwischen 30-50 --> schwerbehinderten Gleichstellung

c) Diagnose Psychologe, Versorgungsamt (Feststellung GdB), Arbeitgeber (schriftliche Bestätigung, Agentur für Arbeit (Beantragung Gleichstellung), Arbeitsvertrag unterschreiben

Behinderung und Rehabilitation

Was regeln die 3 Teile des SGB IX?

Teil I: Rehabilitation
Teil II: Eingliederungshilferecht
Teil III: Schwerbehindertenrecht

Behinderung und Rehabilitation

Wie hieß das Schwerbehindertenrecht vor Inkrafttreten des SGB IX?

Schwerbehindertengesetz

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Gera-Eisenach Übersichtsseite

Sozialpolitik

Gesundheit, Krankheit und Behinderung an der

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Behinderung, Inklusion, Intersektionalität an der

TU Dortmund

Rehabilitation an der

Universität Heidelberg

Sportmedizinische Prävention, Therapie und Rehabilitation an der

Karlsruher Institut für Technologie

Prävention / Rehabilitation an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Behinderung und Rehabilitation an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Gera-Eisenach Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Behinderung und Rehabilitation an der Duale Hochschule Gera-Eisenach oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login