Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorteile Kapitalwertmethode

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nachteile Kapitalwertmethode

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der interne Zinssatz?

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie lässt sich der interne Zinssatz berechnen?

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Berechnung des Barwerts

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Berechnung des Endwertes

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein Kredit?

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Charakteristika des Kreditgebers?

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein Kontokorrentkredit?

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Definition Finanzierung

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Definition Investition

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Möglichkeiten gibt es die Rentabilität zu steigern?

Kommilitonen im Kurs Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investition und Finanzierung

Vorteile Kapitalwertmethode

- Einbezug verschiedener Zahlungszeitpunkte
- höhere Realitätsnähe
- geringer Rechenaufwand
- zeitlich und betragsmäßig exakte Erfassung und Verrechnung aller Zahlungen

Investition und Finanzierung

Nachteile Kapitalwertmethode
- Unterstellung des vollkommenen Kapitalmarktes
- Annahme, das Nutzungsdauer fest vorgegeben ist
- Daten nicht immer sicher prognostizierbar
- Anlage frei werdener Mittel erfolgt durch Investition zum Kalkulationszinssatz
- Zurechnung der Zahlungen zu bestimmten Perioden

Investition und Finanzierung

Was ist der interne Zinssatz?
gibt den Zinssatz an, bei dessen Verwendung als Kalkulationszinsatz sich ein Kapitalwert von 0 ergibt.

Er stellt die interne Verzinsung des jeweiligen gebundenen Kapitals bzw. die Höhe der Verzinsung dar, die in jedem Zeitpunkt auf das noch gebundene Kapital erzielt werden kann.

Investition und Finanzierung

Wie lässt sich der interne Zinssatz berechnen?
- Newtonsches Tangentenverfahren
- Lineare Interpolation

Investition und Finanzierung

Berechnung des Barwerts
Barwert = heutiger Wert einer in der Zukunft anfallenden Zahlung

Zahlung*(1+i)^-n

Investition und Finanzierung

Berechnung des Endwertes
Endwert = Wert der Zahlung zu einem bestimmten Punkt in der Zukunft

Zahlung*(1+i)^n

Investition und Finanzierung

Was ist ein Kredit?
Ein Kredit (lat. credere: glauben, vertrauen) ist das Vertrauen darin, dass die vertraglich vereinbarte Leistung fristgerecht gezahlt wird.

Investition und Finanzierung

Was sind Charakteristika des Kreditgebers?
- erlangt kein Mitspracherecht an Unternehmensführung
- nicht am Gewinn/Verlust beteiligt
- übernimmt die Gläubigerposition ohne Haftung der Verbindlichkeit
- erhält vertraglich vereinbarten Kapitaldienst

Investition und Finanzierung

Was ist ein Kontokorrentkredit?
Ziel: jederzeitige flexible Verfügbarkeit über eine Finanzreserve zur Sicherung der Liquidität
-kurzfristiger Bankkredit über das Girokonto
- Zahlunggsein- und -ausgänge werden miteinander verrechnet und ein Tagessaldo gebildet
- bei negativem Saldo entsteht Kontokorrentkredit
- Bank gewährt auf Girokonto einen max. zulässigen Betrag (Kontokorrentlinie)

Investition und Finanzierung

Definition Finanzierung
Die Finanzierung hat die Aufgabe, die im Unternehmen benötigten finanziellen Mittel bereitzustellen (Beschaffung finanzieller Mittel)

Investition und Finanzierung

Definition Investition
Eine Investition ist die Verwendung finanzieller Mittel. Es werden Auszahlungen getätigt, denen später Einzahlungen folgen.

Investition und Finanzierung

Welche Möglichkeiten gibt es die Rentabilität zu steigern?
- Produktionskosten senken (z.B. durch Rationalisierung)
- Finanzierungskosten senken (Rohstoffe erst bezahlen, wenn verbraucht)
- Überschüsse an liquiden Mitteln verzinslich anlegen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Marketing

IT Management

Datenmodellierung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Investition und Finanzierung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback