FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gießbarkeit Eigenschaften

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Anforderungen an Formstoff = Formgrundstoff + Formstoffbindemittel + Formzusatzstoff

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufgaben der Formzusatzstoffe

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Einteilung der Gießverfahren

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gussfehler

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Fertigungsverfahren

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Trennen - Fokus Spanen und Abtragen

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Warum werden Schraubengewinde meistens gewalzt und nicht geschnitten/gedreht?

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Probleme können beim Warmumformen auftreten?

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Beschreiben Sie ein Gießverfahren mit verlorenem Modell

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erklären Sie anhand des Spannungs-Dehnungs-Diagramms die Eigenschaften eines für die Umformbearbeitung geeigneten Werkstoffs

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was versteht man unter kritischem Umformgrad und wieso ist dieser begrenzt?

Kommilitonen im Kurs FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

FT Stanske

Gießbarkeit Eigenschaften
Fließvermögen (glattwandig, rauwandig, breiartig)
Formfüllungsvermögen
Schwindungsverhalten

FT Stanske

Anforderungen an Formstoff = Formgrundstoff + Formstoffbindemittel + Formzusatzstoff
Kunststoffe/Harze als Bindewerkstoff (muss hitzebeständig sein, darf nicht mit Form reagieren); mechanische Festigkeit, Bildsamkeit, chemische Beständigkeit, Oberflächengüte, Feuerfestigkeit, Zerfallsvermögen, Recycling

FT Stanske

Aufgaben der Formzusatzstoffe
Schutz der Form vor dem Gießmetall (Überzüge, Glanzkohlenstoffbildner, damit keine Isolierung mehr dazumuss), Förderung des Kernzerfalls, Bindung des Luftsauerstoffs

FT Stanske

Einteilung der Gießverfahren
verlorene Form (neue Form und neue Kerne) und Dauermodell: Sandguss, Maskenguss
verlorene Form und verlorenes Modell: Feinguss, Vollformguss
Dauerform, kein Modell (meist Metallform bei kühleren Stoffen): Druckguss, Schleuderguss, Kokillenguss

FT Stanske

Gussfehler
Formstoff: angebrannter Sand, Penetration
Gasbildung: Poren, Gasblasen
Schwindung: Lunker
Grafitentartung

FT Stanske

Fertigungsverfahren
Urformen: erzeugen eines geometrisch definierten Körpers aus einem losen Stoff
Umformen: plastische Verformung (biegen, schmieden, Drahtziehen)
Trennen: Volumenverkleinerung (schneiden, stanzen, schleifen)
Fügen: Volumen/Massenvergrößerung (löten, kleben, schweißen, nieten)
Beschichten: losten Stoff auf Feststoff (lackieren, verzinken, Pullverbeschichtung)
Stoffeigenschaften ändern: ein/aus/umlagern (Glüh- / Härteverfahren)

FT Stanske

Trennen - Fokus Spanen und Abtragen
Geometrisch bestimmte Schneiden: Drehen, Bohren, Senken, Reiben, Fräßen, Hobeln, Stoßen, Räumen, Sägen
Geometrisch unbestimmte Schneiden: Schleifen, Honen, Läppen, Strahlspanen
Abtragen: thermisch, chemisch, elektro-chemisch

FT Stanske

Warum werden Schraubengewinde meistens gewalzt und nicht geschnitten/gedreht?
schneller, weniger Verschleiß, Kaltverfestigung, günstiger "Faserverlauf" (höhere Festigkeit)

FT Stanske

Welche Probleme können beim Warmumformen auftreten?
Verzunderung, Verzug (Maßgenauigkeit, Oberflächengüte)

FT Stanske

Beschreiben Sie ein Gießverfahren mit verlorenem Modell
Vollformguss: Für jeden Abguss wird ein Modell (zB aus Styropor) gefertigt, das eingeformt wird. Das Modell vergast beim Abguss. Da die Form nicht geteilt ist, entsteht kein Grat.

FT Stanske

Erklären Sie anhand des Spannungs-Dehnungs-Diagramms die Eigenschaften eines für die Umformbearbeitung geeigneten Werkstoffs
Ziel: geringe Umformkraft und große Umformgrade. Niedrige Streckgrenze (plastische Verformung bei geringem Kraftaufwand), hohe Zugfestigkeit (große Dehnung ohne Bruch), flacher Zugkurvenverlauf (hohe Umformgrade bei geringer Kraftzunahme, geringe Kaltverfestigung)

FT Stanske

Was versteht man unter kritischem Umformgrad und wieso ist dieser begrenzt?
Durch Kaltverfestigung ist das Umformvermögen der Werkstoffe begrenzt. Durch Texturbildung und Kaltverfestigung würde das Gefüge bei höherer Verformung reißen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

BWL Blaschke

Informatik Kaiser/Weiß

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für FT Stanske an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards