Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Inhalt der Finanzbuchhaltung (FiBu)

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Buchführung

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Einfache Buchführung

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gesetzliche Normierung der Buchführung

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Bereiche des Rechnungswesen

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Funktionen des Rechnungswesens

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Betriebliches Rechnungswesen (Übersicht)

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufgaben der Buchführung

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Geschäftsfälle der Buchführung

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Anlagevermögen

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Umlaufvermögen

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Eigenkapital

Kommilitonen im Kurs Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Finanzbuchhaltung I

Inhalt der Finanzbuchhaltung (FiBu)

Alle unternehmensbezogenen Vorgänge, die sich in Zahlenwerten ausdrücken lassen, werden hier mit den Methoden der Buchführung sachlich und zeitlich geordnet erfasst, auf Konten gebucht und dokumentiert. Am Ende einer Rechnungsperiode (Monat, Quartal, Jahr) werden die Konten abgeschlossen und eine Bilanz sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) erstellt, welche den Gewinn oder Verlust des Unternehmens gegenüber internen und externen Stellen nachweist. Die Finanzbuchhaltung ist für gewisse Unternehmensformen gesetzlich vorgeschrieben.

Finanzbuchhaltung I

Buchführung
Grundsätzlich stellt die Buchführung ein System dar, mit dem die VIelzahl der im Laufe eines Jahres auftretenden Geschäftsvorfälle erfasst und übersichtich wiedergegeben werden kann. Dazu haben sich, je nach Entstehungszeit und -zweck verschiedene Varianten herausgebildet.

Finanzbuchhaltung I

Einfache Buchführung
Eine Buchung je Geschäftsvorfall
z. B. Kassenzugang (Bankabhebung) 300 €

Finanzbuchhaltung I

Gesetzliche Normierung der Buchführung
Grundsätzlich schreibbt das HGB (§ 238, 239) keine konkrete Buchhaltungsystematik vor (Einfache Buchführung zulässig).
HGB § 242, 275 schreibt Aufstellung der GuV vor. --> Folglich ist doppelte Buchführung rechtlich mit dem System verbunden

Finanzbuchhaltung I

Bereiche des Rechnungswesen
  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
  • Statistik
  • Planung

Finanzbuchhaltung I

Funktionen des Rechnungswesens
  • Dokumentationsfunktion
  • Rechenschaftslegungs- und Informationsaufgabe
  • Planungsfunktion
  • Kontrollfunktion

Finanzbuchhaltung I

Betriebliches Rechnungswesen (Übersicht)
  • Externes Rechnungswesen
    • Buchführung und Bilanz
  • Internes Rechnungswesen
    • KLR
    • Planungsrechnung
    • Statistik und Vergleichsrechnung

Finanzbuchhaltung I

Aufgaben der Buchführung
  • Ermittlung von Vermögen und Schulden
  • Veränderungen von Vermögen und Schulden
  • Erfolg des Unternehmens (GuV)
  • Preisabrechnung der Erzeugnisse
  • Innterbetriebliche Kontrolle
  • Berechnung der Steuern
  • Beweismittel für Rechtsstreitigkeiten

Finanzbuchhaltung I

Geschäftsfälle der Buchführung
  • Vermögenswerte und Schulden
  • Geldeinnahmen und Geldausgabe
  • Aufwand (Werteverzehr) und Ertrag (Wertezuwachs)

Finanzbuchhaltung I

Anlagevermögen
Anlagevermögen: Zum AV gehören alle Gegenstände, die dazu bestimmt sind dauernd dem Betrieb zu dienen und die zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs dauerhaft notwendig sind (247 II HGB)

z. B. Grundstücke, Maschinen, Gebäude, Betriebs- und Geschäftsausstattung, Finanzanlagen

Finanzbuchhaltung I

Umlaufvermögen
Umlaufvermögen: Zum UV gehören alle Gegenstände, die am Abschlussstichtag dazu bestimmt sind, dem Geschäftsbetrieb nur vorübergehend zu dienen (266 II HGB).

z. B. Waren, Forderungen a. LL, Bargeld

Finanzbuchhaltung I

Eigenkapital
Das Kapital, das der Unternehmer aus eigenen Mitteln zur Finanzierung des Vermögens aufgebracht hat, wird als EK bezeichnet

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Grundlagen der Betriebwirtschaftslehre

Grundlagen der Handelsbetriebslehre

Kernelemente der internen Wertschöpfung

Marketing

Unternehmensführung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Finanzbuchhaltung I an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards