eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Industrie 4.0 umfasst welche Neuerungen ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Data Warehousing ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wofür müssen Produktionsprozesse digitalisiert und vernetzt werden ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Nonbanks ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Nearbanks ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Gründe für den Abbau vom Filialnetz ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Risiken hat die Dienstleistungen der Banken ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ist es aus Sicht der Bank relevant welchen Kanal der Kunde nutzt oder welches Device (Medium)? 

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welchen Herausforderungen muss sich eine Bank allgemein hinsichtlich der Digitalisierung stellen ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Sparte von Banken wird am häufigsten mit Alternativen von Dritten angegriffen ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie lautet die Regel bei Armbrusters Multiple-Choice, wenn die Antwortmöglichkeiten ganze Sätze sind ?

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie lautet die Regel bei Armbrusters Multiple-Choice, wenn die Antwortmöglichkeiten Aufzählungen sind ?

Kommilitonen im Kurs eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

eBanking Buchmüller

Industrie 4.0 umfasst welche Neuerungen ?

  • Internet der Dinge (IoT)
  • Cyper-physische-Systeme
  • Netwerke

eBanking Buchmüller

Was ist Data Warehousing ?

Anhand von Daten wissen, was der Kunde will bevor er es weiß und entsprechende Angebote machen

eBanking Buchmüller

Wofür müssen Produktionsprozesse digitalisiert und vernetzt werden ?

  • Kosten senken
  • Fehlerquote senken
  • Geschwindigkeit erhöhen
  • Effizienz erhöhen

eBanking Buchmüller

Was sind Nonbanks ?

Es sind bankfremde Dienstleister

eBanking Buchmüller

Was sind Nearbanks ?

Es sind Banknahe Unternehmen aber keine Kreditinstitute

eBanking Buchmüller

Was sind Gründe für den Abbau vom Filialnetz ?

  • Verschiebung Alterspyramide
  • Teilabwanderung Bevölkerung in Städte
  • Neue Vertriebskanäle
    • Standort- und zeitunabhängiger

eBanking Buchmüller

Welche Risiken hat die Dienstleistungen der Banken ?

  • Finanzielles Risiko
    • Kunden können Schaden durch Falschberatung entstehen
  • Funktionales Risiko
    • erfüllt persönliche Erwartungen nicht
  • Psychologisches Risiko
    • Vermögenverhältnisse peinlich
  • Zeitliches Risiko
    • Wartezeiten
  • Bindungsrisiko
    • Mitglieschaftsbeziehungen

eBanking Buchmüller

Ist es aus Sicht der Bank relevant welchen Kanal der Kunde nutzt oder welches Device (Medium)? 
Kanal

eBanking Buchmüller

Welchen Herausforderungen muss sich eine Bank allgemein hinsichtlich der Digitalisierung stellen ?

  • zu hohe Kosten durch:
    • Filialen
    • ineffizienter Infrastruktur
    • zu hohe Personalausgaben
  • schlechte Frontends
    • wenig intuitiv
  • schlechte Angebote
  • alternative Dienstleister (PayPal)
  • Drittanbieter halten Kunden davon ab auf eigene Website zu gehen

eBanking Buchmüller

Welche Sparte von Banken wird am häufigsten mit Alternativen von Dritten angegriffen ?

Zahlungsverkehr

eBanking Buchmüller

Wie lautet die Regel bei Armbrusters Multiple-Choice, wenn die Antwortmöglichkeiten ganze Sätze sind ?

Das Wort, dass in der Frage steht, steht auch nur in einer Antwort !

eBanking Buchmüller

Wie lautet die Regel bei Armbrusters Multiple-Choice, wenn die Antwortmöglichkeiten Aufzählungen sind ?

Wenn ein Wort in 2 Antworten vorkommt, ist dieses Wort ein Part der richtigen Antwort

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Privatkreditgeschäft

Unternehmensrechnung

Statistik Wingenroth

Wertpapier u. Anlagegeschäft

Finanzbuchführung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für eBanking Buchmüller an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback