Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist eine AG?

Wie viel Startkapital wird benötigt und wie nennt man das Eigenkapital? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne juristische und natürliche Personen

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was haben juristische und natürliche Personen gemeinsam? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie finanziert sich eine AG? (R)

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gründen Sie eine AG. Welche Organe kann der Gründer übernehmen und welche nicht? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Bestandteile eines Jahresabschlusses. Welche Teile müssen nur ab einer bestimmten Größe abgegeben werden. 


Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was gehört zum Jahresabschluss? Welche Teile sind verpflichtend und für wen erstellt man diese? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie hängen EK und Erfolgskonten zusammen? Wo wird was gebucht? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Compliance und wer ist für welche Aufgaben verantwortlich? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist die Gallup Studie und in welche Bereiche ist die Auswertung unterteilt? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist die GEMA? 

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Rechtsformen kennen Sie? 

Kommilitonen im Kurs Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Zusammenfassung

Was ist eine AG?

Wie viel Startkapital wird benötigt und wie nennt man das Eigenkapital? 

AG = Kapitalgesellschaft, also juristische Person.


50.000€ 


EG wird auch Grundkapital oder gezeichnetes Kapital genannt

Zusammenfassung

Nenne juristische und natürliche Personen

juristisch = Körperschaftssteuer


  • GmbH
  • gGmbH
  • AG
  • KGaA
  • UG
  • SE
  • e. Verein, Stiftung, e. Genossenschaft


natürliche Personen = Einkommenssteuer


  • e.K
  • KG
  • OHG
  • GbR
  • Einzelunternehmen
  • GmbH und Co. KG
  • Partnerschaftsrecht


Zusammenfassung

Was haben juristische und natürliche Personen gemeinsam? 

beide Träger von Rechten und Pflichten 



+ Grundbuch und Erbfähigkeit

Zusammenfassung

Wie finanziert sich eine AG? (R)

Beteiligungsfinanzierung

(=Außen + Eigenfinanzierung)

über den organisierten Kapitalmarkt

d.h. ordentlich, bedingt, genehmigt

=Ausgabe von neuen Aktien


Oder aus Gesellschaftsmitteln

(Eigen u. Innenfinanzierung)

Umwandlung Rücklagen in gez. Kapital

Zusammenfassung

Gründen Sie eine AG. Welche Organe kann der Gründer übernehmen und welche nicht? 

 1 Person reicht zur Gründung

=> muss Vertrag aufsetzen und erste Aktien übernehmen


Mindestkapital 50.000, Ein Viertel muss bei Gründung bezahlt werden.


Satzung muss notariell & gerichtlich beurkundet werden. 


Gründer kann gleichzeitig in 2 Organen sein. Z.B Aktionär (HV) und Aufsichtsrat. 


Aber nicht gleichzeitig Vorstand, weil von AR kontrolliert.

Zusammenfassung

Bestandteile eines Jahresabschlusses. Welche Teile müssen nur ab einer bestimmten Größe abgegeben werden. 


Grundsätzlich Unterscheidung ob nach HGB oder IFRS.


+ Unterscheidung ob Kapitalmarktorientierung


 6 Grundsätze: Bilanz, GuV, Lagebericht, Anhang, EK Spiegel, Kapitalflussrechnung 


bei Konzernabschluss:

Segmentberichterstattung =Veröffentlichung von finanziellen Informationen zu einzelnen Teilbereichen des Unternehmens 

Zusammenfassung

Was gehört zum Jahresabschluss? Welche Teile sind verpflichtend und für wen erstellt man diese? 

Verpflichtend: 

Bilanz = GÜS Vermögen + Schulden

GuV = GUS Aufwendungen + Erträge


Großunternehmen:

Kapitalflussrechnung= GÜS Ein und Auszahlungen

EK Spiegel= GÜS EK Ein und Auszahlungen

Anhang= Erklärungen, Erläuterung Bilanz + GuV

Lagebericht= Analyse UN-Situation, zukunftsorientiert


Für wen? FA, Investoren, Steakholder, Shareholder

Zusammenfassung

Wie hängen EK und Erfolgskonten zusammen? Wo wird was gebucht? 

Erfolgskonten sind Unterkonten des EK


d.h. Erfolgskonten wir Passivkonten

Aufwendungen (links)

Erträge (rechts)


Abschluss Erfolgskonten über GuV

Bei Gewinn GuV an EK

Bei Verlust EK an GuV

Zusammenfassung

Was ist Compliance und wer ist für welche Aufgaben verantwortlich? 

Einhaltung von Gesetz und Recht durch das Unternehmen und seine Mitarbeiter.


Regeln und Richtlinien können sowohl intern aufgestellte Regeln sein, als auch externe Regeln wie beispielsweise Gesetze. 


Kontrolle durch Compliance Management, wichtig Top to Down Durchführung

Zusammenfassung

Was ist die Gallup Studie und in welche Bereiche ist die Auswertung unterteilt? 

Studie zur Arbeitsplatzqualität

=Wie hoch ist der Grad der emotionalen Bindung von MA an UN und damit das Engagement und Motivation zur Arbeit. 


Bereiche:

Grün= vollkommene Zufriedenheit

Gelb= Aufgaben werden erledigt, aber keine besondere Bindung zur Arbeit

rot= Innere Kündigung

Zusammenfassung

Was ist die GEMA? 

Ein rechtsfähiger, wirtschaftlicher Verein.


Gesellschaft für musikalische Ausführungs und mechanische Vervielfältigungsrechte


Nimmt Urheberrechte wahr, die ihre Mitglieder  übertragen haben und stellt sie dem Musiknutzer gegen eine Vergütung zur Verfügung. 


Ziel: Geistiges Eigentum schützen

Zusammenfassung

Welche Rechtsformen kennen Sie? 

1. Einzelunternehmen

2. Personengesellschaften

GbR, OHG, KG

3. Kapitalgesellschaften

AG, GmbH, KGaA, SE (Europäische Gesellschaft = Societas Europea)

4. Genossenschaften

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

MKE Redich

MKE Semblat

Marketing

1_Grundlagen des VA-Managements | Redlich

Steuer

Finanzierung& Investition

2_Finanzbuchführung_Bär

Bilanz - Stricker

Kongressorganisation

2_Statistik_Lichti

Verteilung in das Veranstaltungsmanagement / Schröer

Geld&Währung - Thalmeier

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Special mündliche Klausurfragen

Kulturmanagement_Verein + Stiftung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zusammenfassung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards